HomepageForenBeauty ForumEpilieren – ja oder nein?

Epilieren – ja oder nein?

Xyla90am 03.01.2010 um 12:23 Uhr

hey ihr lieben,
ich überlege ob ich mir einen Epilierer anschaffen soll.
doch das tut doch sicher tierisch weh oder?
stimmts das man mit einfachem gesichtspeeling die haut vorher darauf vorbereiten kann?
und kann ich mich auch im intim-bereich epilieren(denn schließlich nervt da das ständige rasieren besonders)

und welchen epilierer würdet ihr empfehlen? muss es ein teurer sein oder reicht auch was günstiges von der marke rossmann oder so?

danke schon mal für antworten!

Nutzer­antworten



  • von Nine_ am 03.01.2010 um 15:35 Uhr

    Also, ich hab nen Epilierer. Nun zu deinen Fragen:

    Ja, natürlich tut es beim ersten Mal besonders weh, denn da sind dann ja noch dementsprechend viele Haare zum auszupfen. Da hilft nur Zähne zusammenbeißen

    Bitte immer nur trockener Haut epilieren – also nicht nachm Duschen oder so, das ist nicht zu empfehlen. Deswegen würde ich auch kein Peeling vorher machen.

    Für die Bikinizone brauchst du nen speziellen, kleineren Aufsatz. Müsstest du schauen, ob der Epilierer deiner Wahl sowas hat.
    Vollständig epilieren geht da aber nicht, das wäre folter und würde nicht funktionieren.

    Such halt mal nach Testberichten im Netz, evt. schneiden ja auch günstige Epilierer ganz gut ab.

  • von Zappeline84 am 03.01.2010 um 14:59 Uhr

    Epilieren tut nur beim ersten Mal richtig weh…Aber es is auszuhalten, wie ich finde. Wenn du dann in regelmässigen Abständen nachepilierst, tut es weniger weh, da die Haare noch nicht wieder so dicht nachgewachsen sind.

    Ich hatte früher einen billigen von Rossmann. Kann aber nur bestätigen, dass die teureren Geräte viel besser geeignet sind, da ich zb danach weniger Rötungen habe.

    Allerdings würd ichs nich unter der Achsel oder im Intimbereich anwenden…dazu hab ich zuviel Respekt, da die Haare da ja wesentlich dicker sind

  • von LittleGirlxX am 03.01.2010 um 13:57 Uhr

    hey (: Epiliere kann man für die Beine schon empfehlen. Es tut zwar sehr weh aber die Härchen wachsen nicht so schnell nach, da sie mitsamt ihrer Wurzel rausgerissen werden.Trozdem würde ich nicht einen Discounter Epilierer verwenden sondern einen von Braun zum Beispiel. der ist zwar teuerer, hält aber länger & arbeitet sauberer. Für den Intimbereich würde ich denioch nass rasieren. Man muss zwar dann öfter ran aber es tut extremst weh, da die Haut dort sehr dünn & empfindlich ist. Auserdem können einzelen Härchen einwachsen, ich weiß auch nicht genau wie das funktioniert, aber aufjedenfall war das bei mir schon mal so & dass wünsche ich keinem! Aber für beine ist der Epilierer doch noch am besten. Auserdem hält er länger wie ein Nassrasierer. Und unterm Strick kommst du aufjdenfall günstiger weg. Für den Intimbereich & unter den Armen würde ich mir einfach ein Päcken Ein-weg rasierer von bale kaufen.

  • von lara87 am 03.01.2010 um 13:10 Uhr

    ich hab einenen.. es funktioniert aber nicht so wie in der werbung.. es tut weh.. die härchen gehen nicht alle weg.. die haut bleibt nicht länger glatt als beim rasieren.. ich rasiere nur noch!

  • von LadyL1986 am 03.01.2010 um 13:08 Uhr

    Ich habe auch einen Epilierer, den benutze ich aber nie, weils 1. die Haare nicht richtig gründlich entfernt, am Anfang isses ok, danach piekst es nach ein paar Tagen schon wieder und 2. es tut tierisch weh! Es geht, wenn du es vorher noch ein bisschen kühlst mit nem Kühlakku oder so oder dir halt direkt nen Epilierer mit so nem integrierten Kühlteil kaufst, aber selbst das mindert nicht so sehr den Schmerz!

  • von RoteLippen_GmbH am 03.01.2010 um 13:07 Uhr

    ich bleibe bei dem rasierer. ne freundin vón mir hat sich von rossmann für ca. 4 euro einen rasierer geholt und ist begeistert: es tut nicht weh und man hat ca 4 wochen ruhe. keine ahnung ob es stimmt, werde es aber ausprobieren.

  • von Ania82 am 03.01.2010 um 12:55 Uhr

    Hey 😉 also ich hab einen Epilierer. Bin aber nicht ganz zufrieden damit. Am Anfang schon da die Haare nicht so schnell nachwachsen, aber mit der Zeit werden die Haare feiner und schaffen es nicht mehr ganz durch die Haut zu kommen. D.h. die haare wachsen unter der haut!!! Das ist echt nicht so toll… Das Epiliern schmerzt natürlich 😉 , sorry aber es ist so, mit der Zeit gewöhnt man sich an den Schmerz……Im Intim-Bereich tut es am meisten weh *aua* Ich werde es mal mit Wachsen ausprobieren, aber will mich erstmal im Beautycenter beraten lassen.

Ähnliche Diskussionen

Epilieren Antwort

sunnym am 11.12.2008 um 13:49 Uhr
Hallöchen ihr Lieben!! ich hab mal versucht meine Beine zu epilieren, weil ich keine lust mehr aufs ständige rasieren hatte... es hat auch soweit alles geklappt, nur musste ich nach dem epilieren 2-3 tage...

Achseln epilieren Antwort

blaubeere_X am 26.04.2013 um 09:00 Uhr
Hallo zusammen, ich bin in einer Zwickmühle und hoffe ihr könnt mir da behilflich sein. Mein Freund hat mir kürzlich einen Epilierer zum Geburtstag geschenkt. Was ja an sich toll ist, aber er wusste nicht, dass ich...