HomepageForenBeauty ForumEpilieren! Wie hält ihr diese schrecklichen schmerzen aus?!

Epilieren! Wie hält ihr diese schrecklichen schmerzen aus?!

sweetheartTMam 02.03.2012 um 20:28 Uhr

Guten Abend ihr süßen, ich will unbedingt wissen wie ihr diese höllischen schmerzen beim epilieren aushält? Ich habe zuhause einen einen sehr guten sogar von braun der war auch arsch teuer ich hab den jetzt mal ausprobiert nur ganz kurz weil ich schon im Vorfeld gehört habe das dass höllische schmerzen sein sollen soweit ich weiß wachsen dann die haare aber nicht so schnell nach und genau das will ich ja ich hab keine lust mehr darauf mich fast jeden zweiten Tag zu rasieren weil die blöden Stoppeln bei mir immer so schnell rauswachsen -.- also – wie hält ihr die schmerzen dabei aus? trägt ihr irgend etwas auf oder so? oder gibt es da irgend welche anderen tricks? der schmerz sollte so gering wie möglich sein…ich bitte um eure Tipps.

<3lichen Dank schon mal.
X

Nutzer­antworten



  • von Papillon95 am 03.03.2012 um 14:15 Uhr

    Irgendwann gewöhnt man sich daran 😉

  • von Lelana am 03.03.2012 um 13:41 Uhr

    höllische (?) Schmerzen???? ?-)
    Also, sooo weh tut das ja echt nicht, ziept ein bisschen, aber nicht schlimm!
    Achte nur darauf, dass die Härchen nicht zu lange sind, vielleicht 2-3 Tage vorher rasieren. Dann tut es gar nicht weh! 😉

  • von Danyela am 03.03.2012 um 12:25 Uhr

    also mir tut eppilieren höllisch weh! ich habe sehr empfindliche haut und da ist es wirklich eine qual für mich. ich habe auch keine tipps für dich ausser während dem eppilieren immer zwischen durch kleine pausen zu machen…

    wer schön sein will muss halt leiden ..

  • von BinnyWinny am 03.03.2012 um 10:04 Uhr

    Also ganz am Anfang tats bei mir auch recht weg, aber ich finde, man gewöhnt sich wirklich daran, mittlerweile ist da nicht mehr als ein Ziepen.
    Wie bereits erwähnt, Duschen und Haut glatt ziehen kann ich auch nur empfehlen, das hilft tatsächlich.
    Vielleicht auch komplett nass epilieren? Da fand ich es auch nicht so schmerzhaft wie trocken.

  • von ObsidianWhisper am 03.03.2012 um 00:59 Uhr

    KEINEN Schmerz. argh…

  • von ObsidianWhisper am 03.03.2012 um 00:59 Uhr

    nicht empfindlich sein.
    ich finde das meinen Schmerz, das ist Ziepen, unangenehm, aber weiter nichts.
    ich wachse aber auch im Intimbereich (ja…komplett ^^) und epilier da einzenle, überbleibende Haare auch noch mit weg, wenn ich dann die Beine noch mache (meistens häng ich das alles aneinander, dann hab ichs hinter mit).
    bin da wohl etwas abgebrühter. wobei, das Wachsen tut auch richtig weh (nicht höllisch, aber so dass ich es Schmerz nenne), aber ich ignorier das dann halt? das Ergebnis ist es mir wert… ^^
    laute Musik an, dass das Geräusch nicht so nervt und ich etwas abgelenkt bin, und dann halt drauf los. fertig.
    vielleicht ist es aber auch Gewöhnung dass mich das inzwischen so kalt lässt ^^ meine Haut regt sich auch viel schneller wieder ab, hab ich bemerkt. also die Rötungen gehen viel schneller zurück als am Anfang.
    da hilft wohl echt nur Augen zu und durch.

  • von Brombeerstrauch am 02.03.2012 um 21:55 Uhr

    Die Schmerzen sind auszuhalten, wer schön sein will…Ich trag vorher nichts auf,creme mich hinterher nur ein

  • von missmad90 am 02.03.2012 um 21:48 Uhr

    also ich hab die erfahrung gemacht, dass es nach einer schönen warmen dusche nicht ganz so schmerzvoll ist. die poren werden dadurch geöffnet. dann die haut gut straff ziehen und dann geht das ^^

  • von sweetheartTM am 02.03.2012 um 21:23 Uhr

    @ sekhmet an den beinen

  • von sekhmet am 02.03.2012 um 20:43 Uhr

    wo willst du denn epilieren? fang am besten anner nicht so empfindlichen zone an.
    ansonsten haut glatt ziehen und dann ab. beine finde ich völlig harmlos . intim dagegen doch bischen heftiger, aber auch das ist gewohnheitssache.

  • von Girl_next_Door am 02.03.2012 um 20:43 Uhr

    Es heißt HALTET!

    Naja, die ersten paar Male tuts eben schon ziemlich weh und da muss man einfach durch. Mit vielen Pausen gehts. Und wenn man dann am Ball bleibt und es alle 2-3 Wochen macht, isses gar nicht mehr schlimm.

  • von sweetheartTM am 02.03.2012 um 20:42 Uhr

    Die schmerzen sind so schrecklich das tut so Schweine weh -.-` hab auch gehört das dass eigl. sehr lange dauern soll 🙁

  • von hanuta89 am 02.03.2012 um 20:40 Uhr

    warum hab ich so oft “echt” geschrieben? eig benutz ich das wort nicht so oft

  • von hanuta89 am 02.03.2012 um 20:39 Uhr

    ich hab mit 14 jahren angefangen zu eppilieren und erst mit 19 bin ich wieder auf rasieren umgestiegen (weil rasieren schneller geht) ich hatte damals gar keine schmerzen, das war echt kein problem. als ich letztens (also nach 3 jahren) wieder mal eppilieren wollte, hab ich es echt nicht ausgehalten! ich bin fast gestorben! ich hab echt keine ahnung, woran das liegen kann.
    lange rede, kurzer sinn: ich hab keine tipps für dich

  • von sweetheartTM am 02.03.2012 um 20:34 Uhr

    *push:)

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen nach Achseln epilieren! Antwort

ballonfrau am 14.05.2012 um 16:42 Uhr
Oh Gott, ich dachte, ich begrüße die Bikini Saison damit, dass ich meine Achseln epiliere, damit ich mal etwas länger Ruhe vor den Stoppeln habe. Nicht nur, dass es schrecklich wehtat - ich habe mir dabei (gefühlt)...

Epilieren Antwort

sunnym am 11.12.2008 um 13:49 Uhr
Hallöchen ihr Lieben!! ich hab mal versucht meine Beine zu epilieren, weil ich keine lust mehr aufs ständige rasieren hatte... es hat auch soweit alles geklappt, nur musste ich nach dem epilieren 2-3 tage...