HomepageForenBeauty ForumErfahrung mit Brustpiercing

Erfahrung mit Brustpiercing

Meg12am 09.07.2011 um 17:56 Uhr

Hallo Ihr,

ich würde mir gerne ein Brustwarzenpiercing machen lassen. Wie sind eure Erfahrunge? Mir geht es gar nicht so sehr ums “Stechen” sondern eher darum wie es euch danach ging: Lange Schmerzen, Entzündungen usw… Und wie viel es bei euch gekostet hat würde mich auch interessieren, da es eine breite Spanne gibt…. habe zwar schon den Piercer meines Vertrauens, aber würde mich nur interessieren ob die Preise Überzogen sind!
Vielen Dank im Voraus

Mehr zum Thema Brustwarzenpiercing findest du hier: Die 10 großen Nippelpiercing-Risiken und Mythen

Nutzer­antworten



  • von aerztefan am 29.11.2014 um 12:18 Uhr

    Um Himmels Willen, ich stelle mir ein Brustpiercing auch total schmerzhaft vor x( Aber bei schönen Brüsten sieht ein Brustpiercing richtig gut aus 🙂 Würde mich nur stören, wenn man das bei dünneren Bhs und Bikinis usw sieht… Kann man so ein Brustpiercing einfach nach Belieben rein und raus nehmen? Igitt, wenn ich mir vorstelle, da mit einem Metallteil unter der Haut rumzustochern… Aua!

  • von Vicky am 10.10.2014 um 00:18 Uhr

    Zwei meiner Freundinnen haben sich ein Brustpiercing machen lassen. Die eine hat eine kleine, straffe Brust – da sieht das Ergebnis toll aus. Die andere hat ziemlich viel Busen und ich finde nicht, dass sie sich mit dem Brustpirecing einen Gefallen getan haben. Der Busen hängt schon gut und schön finde ich es nicht. Beide hatten kaum Schmerzen und sind immer noch sehr zufrieden damit.

  • von xoxoSusi am 08.09.2014 um 20:48 Uhr

    Ich überlege auch, mir ein Brustpiercing stechen zu lassen, aber konnte mich bisher auch nicht so recht durchringen… Hab Angst, dass das komisch wächst dann oder es vielleicht später Probleme beim Stillen oder so gibt… Aber heiß find ich ein brustpiercing schon… Gut zu sehen, dass ich nicht die einzige bin, die solche Bedenken hat 🙂

  • von funky_funky am 26.09.2013 um 12:14 Uhr

    @melicool: Oh Gott, ich stelle es mir schlimm vor, wenn sich das Brustpiercing entzündet. Ich hoffe, dass bei dir alles wieder verheilt ist.

  • von melicool am 24.09.2013 um 13:15 Uhr

    Mein Brustpiercing hatte sich entzündet und ich musste es wieder rausnehmen.

  • von redheadgirl am 29.08.2013 um 10:16 Uhr

    puh, ein Brustpiercing stelle ich mir ja total schmerzhaft vor, wie ist es denn bei dir gelaufen?

  • von Meg12 am 10.07.2011 um 22:14 Uhr

    😉 Danke… ich werde Berichten! –~

  • von JuliaLovesHeels am 10.07.2011 um 21:46 Uhr

    Dann steht dir ja nichts mehr im Wege 😉

  • von Meg12 am 10.07.2011 um 19:22 Uhr

    Würde mich Ende Sommer stechen lassen…

  • von Meg12 am 10.07.2011 um 19:22 Uhr

    Würde mich Ende Sommer stechen lassen…

  • von JuliaLovesHeels am 10.07.2011 um 19:12 Uhr

    Das Stechen tat so gut wie gar nicht weh (wobei ich damit ohnehin noch nie Probleme hatte), die Kosten lagen bei 25€ – und es ist nach gut zwei Monaten super abgeheilt.
    Hatte bereits nach dem Stechen keine Schmerzen mehr, nur halt das übliche “Frisch-Gepierct-Gefühl”. Klar, beim Duschen gut drauf achten und die Wunde nach den Anweisungen des Piercers ordentlich pflegen, bis die Sache ordentlich abgeheilt ist.

    Würde an deiner Stelle nicht auf den Preis schauen, sondern auf den Piercer. Ich habe das Glück, dass mein Piercer wirklich unheimlich günstig ist (und nicht an Hygiene, Materialien etc spart;), aber auch da lass` ich mich nur vom Chef persönlich pieksen.

    Außerdem solltest du dir überlegen, ob du dich wirklich im Sommer pieksen lassen möchtest. Denn die Abheilzeit dauert doch ein(ige) Monate, die du dann gerade beim Schwimmengehen vorsichtig sein musst. Schweiß und Chlor sind nicht gerade gut für frisch gestochene Piercings.

    Liebe Grüße =)

  • von Meg12 am 09.07.2011 um 22:21 Uhr

    Danke für eure schnelle Antwort… Eigentlich hab ich mich ja schon entschieden 😉 aber wenn man sich im i-net so einließt hört man nur die risiken…. aber etz fühl ich mich scho a weng besser 🙂

  • von royalrock am 09.07.2011 um 22:02 Uhr

    Also ich hab vor ungefähr einem Jahr eines gemacht.
    Das Piercen war Katastrophe, ich hatte unglaubliche Schmerzen, weil es nicht durchging und ich dann zusammen gezuckt bin, sodass der Stecher abgerutscht ist & nochmal neu ansetzen musste!
    Also AUA…
    Und dann 3 Monate war es ganz ok, aber i-wie bin ich dann mal beim Duschen hängen geblieben mit nem Waschlappen und am Bh, sodass es sich häufig entzündet hat, eiter alles drum und dran und dann hab ich es nach 6 Monaten aufgegeben.
    Ich würde es nicht nochmal machen, aber ich finde es seeeeehr schööön!!

  • von TooCute am 09.07.2011 um 21:42 Uhr

    hab auch eins, allerdings nicht durch den nippel sondern ein stückchen höher… falls du mal stillen solltest irgendwann muss das piercing nicht zwangsläufig raus, außerdem kann auch weniger `kaputt` gehen. sieht quasi genauso aus, nur halt weniger risiko. ist auch super schnell verheilt… einen tag später hab ich schon fast nix mehr gemerkt. außer beim desinfizieren, das hat ungefähr ne woche etwas gebrannt…

  • von Equinox am 09.07.2011 um 20:42 Uhr

    Also ich kann die positiven Erfahrungen nur bestätigen.
    Die BWPs sind bei mir besser und problemloser abgeheilt, als jedes Ohrknorpelpiercing…
    Am Anfang muss man halt ein bisschen aufpassen, beim Duschen zb, dass man beim Einseifen ich grad genau drüberfährt oder beim Abtrocknen nicht mal hängenbleibt, aber ansonsten is das ganz easy.
    Ich hab mir gleich zwei stechen lassen, daher gabs “Massenrabatt”. ;D
    Eigentlich kostet eins 50 Euro, hab dann beide für 80 bekommen.
    Und Stechen war auch viel weniger schlimm als ich dachte, einfach, weils nur ne Sache von wenigen Sekunden ist.

  • von Gabberhaeschen am 09.07.2011 um 20:34 Uhr

    Also meins ist super gut verheilt. Am ersten Tag tat es noch ein bisschen weh, danach hab ich es aber schon garnicht mehr gespürt. Wichtig ist nicht andauernd dran rum zu fummeln und erst mal 2 mal am tag zu desinfizieren.

    Ich bin total zufrieden mit meinem Piercing, hat 60 Euro gekostet

Ähnliche Diskussionen

an alle mit tattoo-erfahrung =) Antwort

criystallica am 07.12.2011 um 13:54 Uhr
hallo mädels =) wie ist es bei euch mit den schmerzen beim tätoowieren? ich bin wohl ein großes sensibelchen und denk jedes mal ich sterb gleich, weil mir jmd die haut abzieht..... =( mein tattoo ist schon sehr...

Zungenbändchen durchtrennen, jmd Erfahrung ? Antwort

Lorraine1993 am 24.01.2012 um 19:46 Uhr
Hallo, da ich sehr gerne ein Zungenpiercing haben möchte, aber dafür mein Zungenbändchen zu weit an der Spitze liegt, hat mein Piercer mit gesagt, ich müsste mein Zungenbändchen erstmal durchtrennen lassen. Da...