HomepageForenBeauty ForumErfahrung mit dem Alverde Lippenbalsam Calendula?

Erfahrung mit dem Alverde Lippenbalsam Calendula?

Herziiileinam 14.11.2011 um 17:19 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich habe jetzt im Winter ziemlich trockene Lippen, die leicht reißen. Da ich sehr volle Lippen habe, sieht das dann ziemlich blöd aus.
Jetzt bin ich beim Dm auf dem Alverde Lippenbalsam Calendula gestoßen, den ich mir vielleicht noch holen werde. Jetzt wollte ich euch erst mal fragen, ob der gut ist. Hat jemand Erfahrung mit dem?
Ich würde mich auch über andere Empfehlungen freuen. 🙂 Allerdings sollte es schon ein Stift oder ein kleines Balsam-Döschen/Tube sein, da ich es für die Handtasche brauche und es dafür einfach praktisch ist.
Lg

Mehr zum Thema Volle Lippen findest du hier: Neue Maske für vollere Lippen

Nutzer­antworten



  • von ObsidianWhisper am 15.11.2011 um 21:16 Uhr

    achjaa Gesichtscreme…
    ich hab da momentan ebenfalls eine von Nonique. ansonsten benutz ich immer die Bodylotion die ich grade verwende für`s Gesicht mit.

  • von sekhmet am 15.11.2011 um 06:13 Uhr

    Ich persönlich mag ihn gar nicht.pflegt bei mir kaum.ich benutze den von weleda .bestes Produkt das ich je hatte!
    Als gesichtscreme benutze ich alverde perle,oder wie auch immer sie heisst.und im winter hin und wieder wildrosenöl auf feuchter haut

  • von atileinchen am 14.11.2011 um 23:27 Uhr

    ich bentze dieses blisstex dösschen das ist blau. und es hilft. es kühlt die lippensoschön und meinne haben auch keine risse

  • von TwentyTwo am 14.11.2011 um 21:38 Uhr

    der calendula pflegestift ist super, vor allem sehr reichhaltig. Ansonsten mag ich auch das Alverde Lippenbalsam mit Pfefferminzöl.

    Zur Gesichtscreme: Dazu müssten wir wissen, was für nen hauttyp du hast

  • von Tee91 am 14.11.2011 um 21:36 Uhr

    achso und wegen gesichtscreme:ich benutze heymountain leichtsinnlich und tahiti und bin superbegeistert,kann aber auch die von alverde mit sonnenblume und olive empfehlen.

  • von Tee91 am 14.11.2011 um 21:35 Uhr

    ich mag den von alverde total gerne,für unterwegs gibts nichts besseres.lavera (johannisbeere) ist auch noch ganz gut,riecht besser,ist aber nicht ganz so reichhaltig.für zuhause mag ich heymountain lip balms und in sehr extremen fällen (also trockene,rissige lippen wie du sie beschreibst) das dr. hauschka lippenkosmetikum,das verschafft sofort besserung 😛

  • von juicyBerry am 14.11.2011 um 19:41 Uhr

    hab mir den heute neu gekauft und sofort ausprobiert… kann nie solange warten, bis ich zuhause bin ^^..
    jaa.. momentan gefällt er mir ganz gut. 🙂 probier ihn doch mal 😉
    von den inhaltsstoffen her, ist der ziemlich gut.

  • von sammy_cat am 14.11.2011 um 19:23 Uhr

    also mir hat bis jetzt immer blistex classic gut geholfen.

    und die stinknormale nivea ist im winter eigentlich ideal. hol dir die aus der tube,die kann man auch deutlich besser auftragen und verteilen,da sie nicht sooo dick ist wie in der dose.

  • von honey_O am 14.11.2011 um 18:53 Uhr

    er ist super, hilft toll gegen rissige lippen und macht sie wieder schön weich.. ich trag immer ne dicke schicht vorm schlafen gehen auf die lippen auf. davor die lippen aber, z.B. mit der zahnbürsten, noch sanft abrubbeln

  • von Reichi_Fritz am 14.11.2011 um 18:31 Uhr

    Nonique *_* aber der von alverde ist auch grandios 🙂

  • von ObsidianWhisper am 14.11.2011 um 18:18 Uhr

    ich hab von Balea diese Tube – weiß nicht genau wie der Lippenbalsam heißt aber ist wie gesagt in soner Tube statt Stiftform, in Pappe gepackt mit blauer (Wasserfoto drauf) Papp-Umverpackung. bisher keinen Grund zur Beanstandung gehabt.
    ansonsten verwende ich Lippenpflegestifte von Nonique, weil die so toll riechen – bisher auch nichts zu beklagen – und teilweise einfach Hautöl direkt auf die Lippen aufgetragen.

  • von PeachyCream am 14.11.2011 um 18:17 Uhr

    Terra Naturi Lippenpflegestift Sheabutter und Jojoba hat auch einen Pearl Effekt pflegt und riecht super ansonsten hab ich da noch so einen von Balea mit Urea speziell für rissige trockene Lippen…:)

  • von BinnyWinny am 14.11.2011 um 18:09 Uhr

    Also Blistex mag ich persönlich gar nicht!
    Wenn kann ich mich nur anschließen und ebenfalls Kaufmanns Kinder- und Hautcreme empfehlen, sowie den Calendula, der ist ziemlich gut 🙂

  • von AudyCan am 14.11.2011 um 17:34 Uhr

    Ich kenn das, hab im Winter auch immer ganz schnell aufgeplatze Lippen. Was mir hilft ist Blistex, finde den richtig gut! Klar, der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig (riecht bisschen wie Zahnpasta), aber wenn ich zB stark aufgeplatzte Lippen habe und die vorm Schlafengehen dick damit eincreme, sind die morgens wie neu 🙂 Und auch tagsüber hilft der gut, um das Aufplatzen zu vermeiden, da vergesse ich ihn aber öfters… Wie gesagt, Blistex kann ich echt empfehlen!
    Und als Gesichtscreme bin ich mit der von Florena sehr zufrieden, die ist mit Olivenöl für trockene Haut. Ich benutze nur ganz wenig davon, das reicht schon und die hält dann echt lange, bei mir so 3 bis vier Monate, aber ich benutze sie gleichzeitig noch als Augenmakeup-Entferner 😉

  • von Anki9 am 14.11.2011 um 17:34 Uhr

    benutz nur noch die lippenpflege von alverde und bin vollkommen zufrieden.

  • von BlackRose307 am 14.11.2011 um 17:31 Uhr

    ich hab den calendula stift, allerdings scheint er bei mir keine große wirkung zu haben. für mich ist die macadamia-körperbutter immer noch die beste creme, fürs gesicht UND für die lippen.

  • von maruthecat am 14.11.2011 um 17:28 Uhr

    ich benutz den alverde pflegestift seit einiger zeit. hab aber eigentlich weniger probleme mit rissigen lippen, eher, dass sie sich im winter oft trocken anfühlen. dafür ist der stift ziemlich gut 🙂

  • von Herziiilein am 14.11.2011 um 17:21 Uhr

    Ach ja und wenn ihr mir noch eine Gesichtscreme-Empfehlung geben könntet, würde ich mich auch sehr freuen. 🙂 Meine ist nämlich leer und ich wollte mal eine neue ausprobieren, da ich mit der alten nicht soooo zufrieden war. 😉

Ähnliche Diskussionen

Neutrogena Visibly Clear - Erfahrung? Antwort

Mimi_Suhl am 23.01.2010 um 18:17 Uhr
Hallo euch allen! Ja wie es ja oben schon steht, überlege ich, mir die komplette Pflegeserie Visibly Clear von Neutrogena zu holen. Ich benutze schon seit einiger Zeit das Peeling und bin mehr als zufrieden, aber...

intim-OP Erfahrung Antwort

Tabea123F am 12.07.2016 um 18:45 Uhr
hallo ich bin 25 jahre alt und habe mir vor ungefähr 4 monaten die äußeren schamlippen verkleinern lassen. Ich habe mein ganzes Leben lang unter dem Aussehen meiner schamlippen gelitten. für mich sah es einfach nicht...