HomepageForenBeauty ForumGeschwollene, rote & schmerzende Stellen im Gesicht.

Geschwollene, rote & schmerzende Stellen im Gesicht.

Lisomanoam 13.07.2010 um 20:24 Uhr

Huhu Mädels!
Ich bins mal wieder und habe – wie immer 😀 ein Problem. Und zwar mit meiner Haut.
Also, ich bekomme andauernd iwo im Gesicht eine dicke rote Stelle, die weh tut. Zur Zeit habe ich das mal wieder an der Nase, sieht total bescheuert aus, da meine eine Nasenhälfte jetzt viel dicker ist als die andere. Von der Röte und den Schmerzen bei Berührung oder Bewegung ganz abgesehen.
Das stört mich enorm, vor allem, weil es immer mindestens ne Woche dauert, bis das wieder weg ist und es auch jedes mal eine rote Stelle hinterlässt, die erst nach Monaten ganz verschwuden ist.
Ich würde gern erstmal wissen, worum es sich handelt, falls jemand von euch da Erfahrungen hat. Habe auch schon über ein Forunkel oder einen Abszess nachgedacht, aber sowas ist es glaubig nicht. Es hat irgendwas mit Pickeln zu tun, denn manchmal, wenn ich Glück habe entsteht an solchen Stellen nach kurzer Zeit ein kleiner Eiterpickel und dagegen kann man ja was machen. Aber ebe wiegesagt nur, wenn ich mal Glück habe.
Wenn ich sowas immer hab, traue ich mich kaum raus und fühle mich total unwohl, weil ich mich immer so fett schminken muss, aber mans trotzdem sieht und die Schminke da eh kaum hält. Manchmal geht es sogar soweit, dass ich meinem Freund absage und dadurch entsteht wieder ein Streit. Ihr seht also, das beeinträchtigt meine ganze Lebensführung.
Beim Hautarzt war ich übrigens schon, der redete was von unterirdischen Pickeln oder Eiterunterlagerungen oder so. Hab ne Creme bekommen, die allerdings nichts gebracht hat.

Also, ich hoffe innigst auf Ratschläge und Hilfe euerseits!
Danke schonmal im Vorraus! 🙂

Nutzer­antworten



  • von ShawtyBee am 13.07.2010 um 21:34 Uhr

    Das sind schlicht und ergreifend Pickel.
    Je nachdem wie alt du bist gibt es da mehrere Möglichkeiten.
    Du kannst dir von deinem Frauenarzt ne andere Pille verschreiben lassen oder dir einen neuen Hautarzt suchen.
    Der kann die jenachdem, wie schlimm es wirklich ist nicht nur Cremes sondern auch Tablette verschreiben

  • von Die_Tinni am 13.07.2010 um 20:57 Uhr

    Das sind wohl wirklich Pickel, die unter der Haut liegen. Hat meine Tochter leider auch. Helfen tut da eine Creme, die wir vom Hautarzt bekommen hatten. Ganz schlecht ist natürlich Schminke. Wenn sie, wie du schreibst eh nicht wirklich hält, dann lass sie ganz weg ist doch im Sommer eh praktischer, ohne Make up auszukommen, wegen dem Schwitzen 😉
    Du kannst auch versuchen (macht meine Tochter auch am Abend) die Stelle dick mit Zahnpasta (handelsübliche) abzutupfen und über Nacht drauf zu lassen. Meist ist am nächsten Tag kaum mehr was zu sehen. Macht sie, seit die Creme vom Hautarzt leer ist

  • von Lisomano am 13.07.2010 um 20:56 Uhr

    ich halte den für nicht sonderlich kompetent, wegen meinen letzten besuchen. ein anderer meinte, das würde sich schon bald legen, wenn ich mich an meine pille gewöhnt hab. is jetzt über ein jahr her -.- deshalb hab ich das geschwafel von denen satt.

  • von naschkatze05 am 13.07.2010 um 20:53 Uhr

    dann geh doch nochmal zum hautarzt? ^^

Ähnliche Diskussionen

Rötungen im Gesicht schnell wegbekommen !! Antwort

Marusjka__ am 07.09.2013 um 12:06 Uhr
Hallihallo :)Ich brauchte unbedingt schnell ein paar Tipps. Ich habe drei Pickel in meinem Gesicht auf der Stirn die irgendwie nicht weggehen.. Aber da ich heute ein Date habe wüsste ich gerne wie ich die...

Extrem trockene Haut im Gesicht 🙁 Antwort

Schokiliebhaber am 30.01.2011 um 14:09 Uhr
Hallihallo Mädels, ihr müsst mir unbedingt mal helfen. Meine Haut im Gesicht ist total trocken. Ich trage jeden Tag von bebe die creme auf für trockene haut, aber das bringt nichts. Ist immernoch trocken, ich...