Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gesichtspflege ab 40

Hallihallo, ich bin vor kurzem 40 geworden und finde, dass meine Haut schon relativ alt aussieht. Gibt es Regeln für die Gesichtspflege ab 40? Muss man irgendetwas beachten, wenn man seiner Haut etwas Gutes tun möchte? Könnt ihr mir eine Creme für die Gesichtspflege ab 40 empfehlen? Bisher nehme ich einfach nur Nivea Creme, weil ich noch keine optimale Creme für die Gesichtspflege ab 40 gefunden habe.
von blumenkind123 am 12.05.2013 um 13:27 Uhr
Ich habe schon sehr viele verschiedene Produkte für die Gesichtspflege ab 40 getestet. Ab und an gönne ich mir eine Behandlung von Maria Galland bei der Kosmetikerin. Das pumpt die Haut so richtig schön voll mit Nährstoffen.
Ich spüre, dass die teureren Sachen reichhaltiger und besser geeignet sind für die Gesichtspflege ab 40.
von NewYork am 13.05.2013 um 11:43 Uhr
Hallo, für mich braucht die Haut nur Wasser und handgesiedete Seife. Das ist meiner Meinung nach die effektivste Gesichtspflege ab 40. Ich halte nichts von den ganzen Cremes und Tiegelchen. Die Gesichtspflege ab 40 braucht nicht anders sein als die mit 20!
von Kaenguru123 am 28.05.2013 um 15:09 Uhr
Viel Feuchtigkeit und wenig Sonne sind die goldenen Regeln, auch für die Gesichtspflege ab 40.
von Robin am 04.06.2013 um 11:29 Uhr
Ich weiss gar nicht ob sich bei der Gesichtspflege ab 40 überhaupt was verändern sollte. Macht doch einfach alles wie vorher. Umstellungen sind doch auch nicht immer so gut für die Haut.
von pluemmo87 am 04.11.2014 um 16:22 Uhr
Jede Haut ist unterschiedlich, daher gibt es keine generelle Gesichtspflege ab 40. Ich benutze auch Niveacreme, andere sagen dagegen, dass man das nicht machen soll. Aber solange ich es vertrage, warum nicht? Neigst du denn zu Pickelchen oder Rötungen? Wenn nicht, würde ich bei der Gesichtspflege ab 40 nichts weiter beachten. Sonnenlicht meiden!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich