HomepageForenBeauty Forumhaare wegradieren???

haare wegradieren???

sumavaam 26.03.2011 um 13:36 Uhr

hallo,

ich war vor kurzem auf einer Ladiesnight (dildoparty) und da erzählte eins der anwesenden mädels, dass sie ml so eine art radiergummi zur haarentfernung gesehen hat. soll wohl ganz einfach sein, sehr gründlich die häärchen wegmachen, nicht ziepen und angeblich hat man nachher keine pikelchen davon…
ich hab davon noch nie gehört und konnte auch bei google nichts finden.
wisst ihr, ob es so etwas tatsächlich gibt? und wenn ja, funktioniert das echt?

Nutzer­antworten



  • von Gimilini am 16.06.2011 um 16:39 Uhr

    Also ich habe sowas für die Haare auf der Oberlippe( sind bei mir etwas dunkler -.-) und das funktioniert wirklich 😛 Tut auch gar nicht weh… Nur an der Stelle wird die Haut ziemlich ziemlich trocken dadurch…

  • von sumava am 21.04.2011 um 09:33 Uhr

    und warst du zufälligdanach auch schonmal schwimmen? da hab ich dann nach der rasur oft probleme – aber zugegeben, ich hab auch extrem trockene haut…

  • von dressurgurker am 10.04.2011 um 22:18 Uhr

    also. ich bin bei rossman auf so einen depelierhandschuh gestoßen. kann ich nur empfehlen. fünf “scheiben” iwas um die fünf sechs euro …

    hatte damit keinerlei probleme, nur nicht direkt danach eincremen ^^

  • von sumava am 27.03.2011 um 18:26 Uhr

    naja, wenn das jetzt echt die lösung der rasierproblematik wäre würde es wohl jeder kennen und wilkinson wäre pleite – ich werd aber trotzdem mal drüber nachdenken. ich bekomme nämlich super schnell so pickelchen…

  • von NaddyInLove am 26.03.2011 um 18:53 Uhr

    ich hatte sowas mal von nem no name produkt und es hat nicht so gut funktioniert..hatte zwar keinerlei schmerzen aber hat die haare nicht so gut entfernt wie der rasierer

  • von nikaaaa am 26.03.2011 um 16:57 Uhr

    also wenn das dann 3 tage lang brennt und rot ist kann das ja nicht gut für die haut sein!!!!!

  • von Feelia am 26.03.2011 um 15:01 Uhr

    meine mutter hat auch son ding.funktioniert bei ihr problemlos.sie hat selbst sehr empfindliche haut,verträgts aber super.also kein problem.

  • von sumava am 26.03.2011 um 14:42 Uhr

    super, danke schön! wäre ja auch zu schön gewesen, wenn es so ein superding wirklcih gäbe:-)

  • von SweetOne am 26.03.2011 um 14:21 Uhr

    Guck mal bei google und gib Epilsoft Handschuh ein

  • von SweetOne am 26.03.2011 um 14:19 Uhr

    Es gibt auch sowas anderes als dieses feine “Schleifpapier”. Ne Freundin hat so einen Handschuh glaube ich, aus Gummi..mit dem geht das schmerzfrei und ist danach echt weich. sie hat es immer an den Armen benutzt.

  • von mindfreak am 26.03.2011 um 14:14 Uhr

    Hat mir ein Verkäufer eines Standes bei der Erotikmesse angeboten. Das ist tatsächlich n feines feines Schleifpapier, und damit darfste reiben. Der hat das an meinem Arm gezeigt, die Haare sind dann zwar wirklich weg gewesen und total fein nachgewachsen (feiner als die, die ich sonst am Arm hab ^^), allerdings hat das höllisch gebrannt und ist die nächsten 3 Tage knallrot und schmerzempfindlich gewesen. Bei meinem Freund (den er auch gleich vorgeführt hat) übrigens auch. Und ich hab bei Gott keine empfindliche Haut..
    also ich würds nicht empfehlen.

  • von ivy_1991 am 26.03.2011 um 14:00 Uhr

    meine Freundin hat so ein Ding zu Hause. Das ist wie ein ganz feines Schleifpapier (Schmörgelpapier heißt das glaub ich auch).
    Sie nimmt das immer für die Beine. Für den Intimbereich soll es angeblich nicht geeignet sein. Bei ihr brennt das am nächsten Tag und direkt beim “Schleifen”.
    Ich selbst habs erst einmal an den Achseln ausprobiert und war begeistert. Die Härchen wachsen dann auch nicht so dick nach. Die sind ganz fein und weich.