Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hängende Augenlider

Hallo Mädels, Heute morgen nach dem Aufstehen ist mir aufgefallen, dass mein rechtes Augenlid irgendwie mehr runter hängt als das rechte. Ich habe nicht immer mit hängenden Augenlidern zu tun, es fällt mir nur an manchen Tagen auf. Was könnte das sein? Hat eine von euch auch schon einmal so etwas erlebt? Kann man die Augenlider irgendwie trainieren?
von Miamausi_k am 27.04.2012 um 18:04 Uhr
Bei mir kommt das auch manchmal vor, dass ich morgens nach dem Aufstehen hängende Augenlider habe. Habe einen Arzt im Bekanntenkreis und der meinte, das kann schonmal vorkommen, wenn man viel Stress hat, ist aber nichts schlimmes.
von BiancaOmm76 am 29.04.2012 um 20:31 Uhr
Dein hängendes Lid kommt wahrscheinlich wirklich nur vom Stress, oder so. Ich wollte nur auch darauf hinweisen, dass es eine Autoimmunerkrankung gibt, für die hängende Augenlider ein erstes Symptom sein können. Meine Tante wurde vor ein paar Jahren damit diagnostiziert, nachdem sie wegen ihrere hängenden Augenlider beim Arzt war. Die Krankheit heißt Myasthenie und Schübe werden durch Stress ausgelöst. Aber ich möchte dich jetzt natürlich nicht beunruhigen.
von Marinchen34 am 01.05.2012 um 08:09 Uhr
Hängende Augenlider können viele verschiedene Ursachen haben, wenn es aber nur ab und an mal vorkommt, würde ich mir da noch nicht wirklich Gedanken machen. Du kannst ja auch versuchen, deine Lider zu trainiern.
von summerbreezer am 31.05.2012 um 11:21 Uhr
Mir ist das auch schonmal aufgefallen, dass ich mit hängenden Augenlidern aufwache, wenn ich viel um die Ohren habe und schlecht schlafe. Aber das geht immer recht schnell wieder weg, von daher mache ich mir da keine größeren Gedanken drüber.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich