Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hautfetzen am Finger

Hallo Mädels!
Ich hab schon total lange immer so Probleme mit meinen Fingern. Da lösen sich immer so Hautfetzen und die entzünden sich manchmal oder reißen ein. Ich meine jetzt nicht die Nagelhaut (Das is doch nur ganz direkt am Nagel die Haut,oder?), sondern so ein bisschen neben dem Nagelbett da, am Rand vom Finger. Ich hoffe ihr wisst grob wo ich meine ;D
Hat jemand das gleiche Problem oder weiß was man da machen kann? Weil einfach nur Handcreme hilft nichts und ich hab gehört,dass so Nagelhautöl einfach nur total fettig is, aber nicht wirklich hilft.

Danke :]

Mehr zum Thema Nagelhaut findest du hier: Nagelhaut: Die besten Pflege-Tipps

von Mauzfleder am 14.10.2009 um 17:14 Uhr
Oh, jetz hab ich das aus versehen zweimal gepostet.
Sorry >.<

Computer spinnt heut irgendwie.

von Ramona_x3 am 14.10.2009 um 17:18 Uhr
am besten über nacht mit dem pflaser bepanthen (also wund und heilsalbe) auf die stellen machen und morgends hände waschen und mit normaler handcreme eincremen. das hald so oft machen bis es weg ist! und auf keinen fall wegschneiden oder so.
von nesi90 am 14.10.2009 um 17:20 Uhr
nich dran knibbeln!
von insecure am 14.10.2009 um 17:20 Uhr
das hatte ich auch mal ne zeit, ging aber alleine weg. brauchst nur gedult :)
von insecure am 14.10.2009 um 17:21 Uhr
das hatte ich auch mal ne zeit, ging aber alleine weg. brauchst nur gedult :)
von senfti am 14.10.2009 um 17:22 Uhr
versuche eseinmal mit exipial repair hautcreme koste ca.5euro in der apotheke hat mir meine hautärztin empfohlen.bei mir geht es damit ganz gut.viel glück senfti
von ShadowOfMoon am 14.10.2009 um 17:36 Uhr
jetzt wo es kälter wird, gehts bei mir auch los, die nagelhaut ist trocken und reist dauernd am nagelbett ein -.-
und da hilft keine hautcreme
..wenn es sich entzündet und reißt musst du eine Wund- und Heilsalbe nehmen, so heilen die einrisse schnell!
lg
von dieuschiii am 15.10.2009 um 10:01 Uhr
Also bei mir hilft das vorsorgen eigentlich sehr gut damit das nicht mehr oder nur noch selten passiert.
Ich versuche mind. 1mal die Woche n "Handbad" zu machen, die Nagelhaut einzuweichen und zu entfernen, und auch die Hautfetzen, falls welche da sind.

Und zusätzlich creme ich mir wirklich täglich mehrmals die Hände ein (auch weil ich Friseurin bin und dadurch schon sehr empfindliche Hände hab) und mache jeden Abend dick Nagelhautcreme drauf. Da helfen meiner Meinung auch die "bililgen", hauptsache du machst das regelmäßig damit die Haut gar nicht die Chance hat auszutrocknen.
Bei mir hat das wirklich super funktioniert.

von Prollobella am 15.10.2009 um 10:08 Uhr
viiiiiel eincremen!
von MsMarple am 18.10.2009 um 17:45 Uhr
von Lush gibt es ganz tolle Handcremes :) sind zwar etwas teurer (um die 10€) aber man kommt irre lang damit aus und es macht die Hände im Handumdrehen weich und hilft prima gegen rissige und strapazierte Nagelhaut ;)

(ich hab eine von den Cremes, die, die ich auch zu Hause hab, bei meinen Lieblingssachen; Lush hat aber auch einen Onlineshop)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich