Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ich brauche dringend Rat mit meiner Wimpernverlängerung...ich bekomme die Krise...

Hallo meine Lieben,

ich habe mir vor ca. einem Monat eine dauerhafte Wimpernverlängerung machen lassen...(soll ja angeblich 4-6 Wochen halten).
Nun bin ich davor, dass ich meinen Dritten Termin machen muss.

Ich muss zur Verteidigung der Kosmetikerin sagen, dass ich es absolut nicht schaffe meine geschlossenen Augen während der `Behandlung still zu halten....Ich bin ständig am blinzeln und zucken. - ich weiß nicht...sobald sie mir dieses Silikonpad ins/ans Auge ein/legt, fangen meine Augen an wie wild zu zucken (gibt es da auch andere Möglichkeiten, außer diesen Silikonlappen ins Auge reingelegt zu bekommen???)

Auf jedenfall zucke ich so schlimm, dass sie manchmal keine andere Wahl hat, als Büchel an zu bringen.

So....und dann ist es so, dass ich sehr helle Wimpern habe. Nach der ersten Behandlung sind die Wimpern recht schnell ausgefalllen (nach zwei Wochen)...Jetzt war ich beim Refil und mir sind schon wieder ein paar raus gefallen....(ich selber habe nur drei vier Wimpern gesehen die Ausgefallen sind)..aber ich habe das Gefühl es fehlen wieder wahnsinnig viele... Was meint Ihr dazu?....kann es sein, dass die Kosmetikerin einfach zu sparsam Wimpern aufklebt und man das deswegen so schnell sieht, weil meine Wimpern ja eigentlich blond sind?....oder sind die einfach "schlecht gemacht"....mit Sicherheit auch durch mein zucken bedingt.
Ich bin wirklich verzweifelt....hab jetzt in vier Wochen schon einmal die komplettbehandlung bezahlt + einmal refil...und ich müßte jetzt eigentlich schon wieder hin....das ist mir zu kostenintensiv. Was meint ihr dazu???

von Bienchen2009 am 22.10.2013 um 23:49 Uhr
Sorry kann dir da nicht helfen, hab nichtmal gewusst, dass es sowas gibt! :-D
von Allegra82 am 23.10.2013 um 08:24 Uhr
Ich gehe alle 3 Wochen und bin voll zufrieden damit. Wahrscheinlich würds mir ab 4 Wochen genau so gehen wie dir. Es ist nun mal so, dass gleich viele von den künstlichen Wimpern abfallen, wenn dir eine echte ausfällt.
von namitte am 23.10.2013 um 09:03 Uhr
Hallo,
wenn du lange Wimpern haben willst dann ist es am besten wenn du ein "Wimpern&Augenbrauenverlängerungsmittel" nimmst. Ich weis nicht ob du da schon mal was davon gehört hast, das Mittel heißt HairPlus und ist echt fantastisch.
Ich hatte auch eine Wimpernverlängerung und war jetzt nicht so sehr zu zufrieden...nach 3 oder 4 mal gehen wurde mir der ganze Spaß einfach zu teuer..
Über eine Bekannte kam ich dann zum HairPlus. Und das würde ich nie wieder hergeben..Es dauert zwar ein paar (4-6)Wochen bis man erste Ergebnisse sieht aber dafür hilft es danach umso mehr.
Informiere dich Mal über dieses Mittel, wirkt echt Wunder :)
Ich nehme das jetzt schon 1Jahr und würde es niewieder hergeben. :) :)
http://www.tolure-cosmetics.com/index.php?view=sysTolure.sAnwendungHairplus
von xMxIxRxAx am 23.10.2013 um 10:22 Uhr
Ach du Schande! 90€ für so ne pulle Zeugs! O.o
Was kostet denn ne wimpernverlängerung bei der kosmetikern, dass sich das lohnen soll..?!
Bin grad etwas platt...
von ZauberfeeJulia am 23.10.2013 um 16:00 Uhr
Ich hatte das auch eine zeitlang.
Bei mir hats super gehalten, klar sind welche ausgefallen aber das ist ja normal wenn die "eigenen" Wimpern ausfallen. Innerhalb von ca. 4 bis 6 Wochen erneuern sich eben die Wimpern. Du musst drauf achten, dass sie nicht übermäßig nass werden, das war schon immer nervig beim duschen... Mittlerweile bin ich froh, sie nicht mehr zu haben. Einfach weil ich es liebe, Wasser über mein Gesicht laufen zu lassen, oder auch beim Schlafen sich hinlegen wie man will und nicht drauf zu achten, dass man die Wimpern nicht zerdrückt.^^ War aber schon super, in der Früh aufstehen und keine Wimperntusche mehr benutzen müssen ;)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich