Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Jojobaöl gegen Pickel?

Gestern hab ich im Internet gelesen das manche Jojobaöl für Pickel oder Mitesser anwenden und es soll helfen ;) bzw es hat bei den Mädels geholfen.. habt ihr damit erfahrungen oder könnt ihr da genaueres zu sagen? wollte mir am montag in der apotheke mal jojobaöl holen und es ausprobieren ;) für die haare soll es auch ganz super sein.... was sagt ihr dazu?? Bin mal gespannt ;)
von PeachyCream am 28.04.2012 um 19:20 Uhr
:) da hier einige Beautyexperten sind dachte ich.. ich frag noch mal hier nach :)
von Alextchu am 28.04.2012 um 21:39 Uhr
das ist ja von mensch zu mensch anders :D Probier es aus, vielleicht hilft es dir ja ;) kannst danachuns auch davon berichten :D

aber ich frage mich gerade, wie öl gegen pickel helfen kann? oO es ist ja - schlagt mich nicht, wenn ich mich irre - eine Entzündung.

von MissEistee am 28.04.2012 um 21:43 Uhr
ich hab jetzt auch noch nicht von jojobaöl gegen pickel gehört, nur von teebaumöl.

aber jojobaöl für die haare ist top, zumindest mal bei mir, das kann ich dir schon sagen

von MissEistee am 28.04.2012 um 21:44 Uhr
*noch nichts
von ObsidianWhisper am 29.04.2012 um 02:57 Uhr
"aber ich frage mich gerade, wie öl gegen pickel helfen kann? oO es ist ja - schlagt mich nicht, wenn ich mich irre - eine Entzündung."
ja, aber die entsteht erst, wenn die Talgproduktion zu stark ist, die Poren verstopfen und sich dann eben alles in den Poren sammelt, wodurch sie sich entzünden. zumindest bei mir so, wenn ich mich nicht täusche gibt es da ja noch verschiedene Formen...
jedenfalls ist bei mir die richtige Pflege wichtig, denn wenn ich meine Haut nicht eincreme, dann bekomme ich umso mehr Pickel davon - weil sie trocken ist und versucht das auszugleichen. wenn man aber mit etwas zu fettem, reichhaltigem pflegt ist das wiederum auch nicht förderlich. es gibt aber, wenn ich mich jetzt richtig erinnere, sogenannte "trockene" Öle, die dann nicht so stark fetten und daher besonders für ölige und unreine Haut geeignet sind. mir fallen da aus dem Kopf jetzt Traubenkernöl und Distelöl ein. wie das mit Jojobaöl ist weiß ich nicht sicher, aber das könnte auch dazu gehören.
und somit pflegt man die Haut, ohne neue Pickel zu provozieren, und wenn die alten mal abgeklungen sind hat man keine mehr. "dagegen helfen" heißt hier also nicht beseitigen, wenn sie da sind, sondern vorbeugen.
- meine Theorie ^^
außerdem gibt es aber noch Öle mit entzündungshemmenden und hautberuhigenden Eigenschaften, die die vorhandenen Pickel dann abmildern.
und sowas wie Teebaumöl - das wirkt antibakteriell und verhindert damit, dass die Haut sich durch Verunreinigung entzündet. Bakterien spielen bei Entzündungen ja auch eine Rolle.
von CardiacPain am 29.04.2012 um 04:08 Uhr
ja bei mir hat`s echt was gebracht!! mache das mit dem jojobaöl nun seit ca 6 wochen und das ergebnis kann sich echt sehen lassen :)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich