HomepageForenBeauty ForumKahlschlag “untenrum” – wollen das wirklich alle Kerle?

Kahlschlag “untenrum” – wollen das wirklich alle Kerle?

chnoam 06.08.2012 um 07:04 Uhr

Am Donnerstag ist es soweit – mein Date!

Ich gönne mir morgen einen langen Beautytag, erst zum Friseur (keine Farbe, nur die Konturen), dann zur Kosmetikerin, Gesichtsmaske, Brauen zupfen, die Nägel machen lassen (Hautpflege, Konturen feilen, Perlmutt-Lack) und dann die Achseln und Beine wachsen.

An sich rasiere ich mir täglich die Achseln, 1-2 wöchentlich die Beine und wenn es sein muss (Schwimmen, Sauna, Fitness) untenrum, dann aber nur die Bikini-Konturen, der Rest der Scham wird nur gestutzt, weil ich da nicht jeden Tag die frischen Stopeln mag.

Jetzt meinen meine Freundinnen, dass sich in den letzten 10 Jahren einiges getan hat und ich mit einen “Dschungel” – haha, sind nur 1-2 cm – gar nicht bei einem Kerl ankommen brauche. Also solle ich mir auch die Scham komplett und am besten auch den Popo – NEEEE! – wachsen lassen.
Ich bin nun mal keine, die sich jedem Modediktat beugt und möchte untenrum auch nicht aussehen wie meine beiden Töchter. Ausserdem denke ich nicht, dass ich gleich beim ersten Date mit der Kerl in die Kiste hüpfe.
Aber andererseits will ich nicht unvorbereitet sein und ihn gar abschrecken.

Eure Meinungen und Erfahrungen bitte …

Nutzer­antworten



  • von chno am 08.08.2012 um 06:49 Uhr

    So, mein Beauty-Tag war gestern ganz schön lang …
    Mit meiner Frisur bin ich zufrieden, es wurden dieses mal tatsächlich nur die Spitzen geschnippelt.
    Mein Finger schimmern in einem ganz leichten Perlmutt, meine beiden Mäuse wollen jetzt natürlich auch sowas, nur bunter! 🙂
    Das Wachsen hatte ich gar nicht so AUA in Erinnerung, aber die Iris meinte, wenn ich regelmässig komme, dann tut es auch nicht so weh. Klar! Ich habe mir dann auch tatsächlich die Pussy ZUCKERN lassen und weil sie meinte, dass wäre auch total kinky, den Popo. Fühlt sich echt interessant an! 🙂
    Mal sehen, was die nächsten Tage so männertechnich bringen … aber erst einmal fühle ich mich wohl! 🙂

  • von Joy085 am 07.08.2012 um 21:31 Uhr

    ups, habe jetzt erst deinen gesammten Thread durchgelesen.
    Sorry, sollte keine beleidigung sein mit dem Wald 🙂
    Also ich finde schon das es hygienischer ist und shcöner aussieht wenn
    die Frau um die schamlippen und um die Löcher alles frei hat.
    Stell dir mal vor dich möchte jemand oral befriedigen. Dann sollte er doch nciht ständig wegen einem Haar im Mund unterbrechen müssen, oder?
    Also ich lass mir immer ein kleines Dreieck oder einen Strich stehen 🙂
    Aber halt oben. So als SChmuck

  • von Joy085 am 07.08.2012 um 21:28 Uhr

    das ist alles immer ansichtssache.
    Es gibt sicher genügend Männer denen kahlschlag gefällt, abe auch genügend die ein paar haare gerne haben und es gibt sicherlich noch irgendwo (im Wald?) die Männer die vollbehaarung lieben.
    Jedem das seine 🙂
    Ich finde beim mann wichtig das er seine Eier und den Schaft um seinen Penis rasiert. und die Achseln bitte auch 🙂

  • von Danschi am 07.08.2012 um 21:26 Uhr

    Wobei ich persönlich es auch lieber komplett glatt mag und es stört mich einfach. Auch als es damals noch nicht so “in” war hab ich mich schon rasiert. Nur so fühle ich mich wohl und das sollte jeder ohne die Meinung anderer für sich selbst entscheiden.

  • von Danschi am 07.08.2012 um 21:22 Uhr

    Verallgemeinern kann man das nie. Manche Männer stehen auch auf behaarte Frauen (im Intimbereich). Aus meiner Erfahrung würde ich mal behaupten je älter der Mann, desto weniger steht er auf Kahlschlag.

  • von MerciMarie am 06.08.2012 um 18:32 Uhr

    also ich rasier mich immer. auch wenn lange kein typ in sicht ist. ich würde mir auch keinen busch wachsen lassen, wenn ein typ drauf stehen würde.
    achseln zu rasieren finde ich einfach hygienisch und beine rasiere ich weil`s schöner aussieht.
    kann aber jeder halten wie er will. wenn ich hellblonde haare hätte würde ich mir wahrscheinlich auch nich die oberschenkel rasieren.

    ja und an sich, isses halt schön keine haare im mund zu haben 🙂 wie du selber schon sagtest.

  • von chno am 06.08.2012 um 17:09 Uhr

    Danke schon mal!

    Es ist ja nicht so, dass ich herumlaufe wie “Zotti, das Urvieh” und habe mich bis vor ca 3 Jahren auch regelmässig blank gemacht, aber dann ohne Kerl fand ich das Stutzen auf ca. 1cm bequemer. Es ist sauber, pickst aber nicht dauernd.
    Und bei einem Mann mag ich es ja blank auch lieber als wenn ich dauernd Haare im Mund habe, wenn ich runtergehe.
    Es war nur so, dass mich die Aussage meiner Mädels ein wenig irritiert hat, nur Hippie-Mädchen, Ökos und Damen über 60 sind heutzutage nicht blank und ihre Kerle würden so gut wie Amok laufen, wenn mal ein paar Tage was bei ihnen wächst. Und das mit dem Po rasieren/wachsen finde ich ja absolut strange.

    Ich sehe schon, ich war zu lange verheiratet und danach an keiner Beziehung interessiet, dass ich meinen Focus ganz anders gesetzt habe und manche “Trends” aus den Augen verloren habe.

  • von Goldschatz89 am 06.08.2012 um 16:05 Uhr

    Mach so wie du es willst! Was interssiert dich das den was irgendein mann will? Und übrigens will es nicht jeder mann unten rum glatt, jeder hat so seine vorlieben. Ich selber bin rasiert aber nicht weil es “in” ist sondern weil ich mich so einfach am wohlsten fühle.

  • von WildAngel am 06.08.2012 um 15:57 Uhr

    Bin zwar ne Frau, aber auch mit einer Frau zusammen. Und mir ist rasiert auch lieber – steh einfach nicht so auf Haare im Mund.

  • von Elke_Muenchen am 06.08.2012 um 13:20 Uhr

    ChiaraFay ist nix mehr hinzuzufügen.

    Allerdings: wenn du dir täglich die Achseln rasierst, kannste dich doch auch gleich untenrum mit rasieren?! Außerdem, was hat das mit Mode zu tun, wenn du was für dich und deinen Körper tust?

    Meine Mutter (die ist schon fast 80) hat meiner Ältesten (wird 37) immer einreden wollen, nur Stars und Sportler rasieren sich unter den Armen, an den Beinen usw., weil das “gerade” IN ist.

    Also bitte… als Frau unter den Armen nicht rasiert sein ist doch einfach nur ekelhaft, ganz abgesehen davon, das es unschön aussieht und wenn man stark schwitzt noch unhygienisch hoch 10 ist.

    Hat doch auch nichts mit Mode zu tun? Vorallem wenn man viele und dunkle Haare hat, hat es schon allein mit der Optik zu tun, gerade als Frau die auch mal nen Rock trägt, wie sieht das denn aus?!

  • von Jenny24012012 am 06.08.2012 um 12:35 Uhr

    hallo, also ich würde anfangs alles untenrum rasieren, weil ,naja..die misten männer bevorzugen das. es gibt natürlich auch welche die es nicht stört wenn man da unten haare hat, aber mir ist kein fall bekannt wo der mann jetzt sagen würde “nö du ich penn nicht mit dir weil du unten keine haare hast“ .. also mit rasieren machst du eig nix falsch. natürlich gibt es welche die haare bevorzugen aber die stört es auch nicht wenn du keine haare hast, das wirst du nach einer zeit schon rausfinden obe r das mag oder nicht. ich pers. bin eig immer rasiert aber wenn ich ein paar tage stress hab und einfach nicht dazu komme mich untenrum zu rasieren stört es meinen freund nicht. er findet das eine “nette abwechslung“ 🙂

  • von Bibi1908 am 06.08.2012 um 12:30 Uhr

    Ich persönlich habe ja die Einstellung, das ich das trage, was mir gefällt. Sei es Körperbehaarung, Piercings, tattoos oder kleiderstücke.
    Mir ist dann auch egal was andere darüber denke.
    Wenn ich mir jetzt einen “dschungel” wachsen lassen will, müsste mein Freund eben damit leben;)

    Mach das, womit du dich am wohlsten fühlst, alles andere ist doch dann kacke.

    Ich wünsche dir viel Spass bei deinem Date 🙂

  • von sonni77 am 06.08.2012 um 11:39 Uhr

    Den Popo wachsen??? Oh Mann…!! 🙂 🙂
    Ganz so krass würde ich das wohl nicht sehen.
    Aber ich würde das auch so halten, dass sich der Mann nicht gerade durch den Duschungel kämpfen muss. Vielleicht stehst du ja selber viel mehr auf “rasiert”, wenn dus mal ausprobiert hast?

  • von Avellnuss am 06.08.2012 um 11:27 Uhr

    Probiere es doch einfach mal aus und schau ob es dir gefällt.=)
    Haare wachsen ja wieder.

  • von jullileinchen am 06.08.2012 um 11:17 Uhr

    kahlschlag untenrum – wollen das wirklich alle kerle?

    klar, weil alle kerle gleich sind, wollen die alle das gleiche %-)

    wenn du schon zwei töchter hast, dürfteste ja wohl auch bisschen mitdenken können und wissen, dass nicht alle menschen gleich sind… und mir von freundinnen einreden lasse, dass ich was brauche oder nicht, wär einfach nichts für mich… tu was du schön findest und womit du dich wohlfühlst… fertig

  • von BelleRomania am 06.08.2012 um 09:38 Uhr

    Ich stimme ChiaraFay zu, vor allem hier: “Ich finde Haare da unten nunmal unschön und unhygienisch.” Sehe ich genauso

  • von Cathy171717 am 06.08.2012 um 09:21 Uhr

    Ich werde mir aber einen Strich machen lassen 🙂

  • von Cathy171717 am 06.08.2012 um 09:17 Uhr

    Ich persönlich rasiere mich immer komplett – weil ich mit Behaarung einfach.nicht wohlfühle. Nun konnte ich mich aus gesundheitlichen Gründen (war ein paar Wochen ans Bett gefesselt) untenrum nicht rasieren und hab jetzt auch einen kleinen “Dschungel”. Und mein Freund mag ihn total – er ist schon fast “traurig” dass er bald wegkommt. Dass die Beinbehaarung wegkommt, kann er kaum erwarten.

    Also jeder Mensch.ist anders 😀

  • von RockabillyBabe am 06.08.2012 um 08:56 Uhr

    ich kenne einige, die nicht auf ganz kahl stehen. weil es sie – wie du schon sagst- an kinder erinnert.
    die meisten bevorzugen aber auch keinen “busch” sondern den berühmten strich.

    und ich denke es hängt auch mit dem alter deines dates zusammen.
    vielleicht ist er auch noch “mehr haar” gewohnt.

  • von Penelo am 06.08.2012 um 08:49 Uhr

    du musst dich damit wohl fühlen, egal ob es jetzt “trendy“ ist oder nicht!

    Ich persönlich finde “glatt mit strich“, “mondsichel“ und “stern“ auch sehr schön, es ist viel angenehmer zu tragen vor allem im sommer, ein busch würde schon abschrecken finde ich!

  • von my_pink_lady am 06.08.2012 um 08:39 Uhr

    aaaaalso ich glaube schon dass für viele männer komplett rasiert attraktiv ist. aber nicht für alle! und außerdem kann ich mir nicht vorstellen dass ein kerl mit dir im bett liegt und dann total entsetzt ist dass du einen “dschungel” hast 😀 so ein käse. ich finde es auch hübscher wenn ein mann keine brusthaare hat aber ich fände es auch ok wenn er eben dann doch behaart wäre. es ist zwar nicht das optimum aber ich würde auch nicht verlangen dass er sich nur für mich rasiert bzw. wenn ein kerl attraktiv ist dann sind mir die haare relativ egal!

    ich rasier mich auch nicht im intimbereich weil ich wie du die stoppeln nicht mag. und es hat sich noch keiner meiner freunde beschwert!! ich muss zu geben dass sie es alle toll fanden wenn ich mich dann doch mal rasiert habe . aber verlangt hat es keiner. das fände ich auch ziemlich blöd – weil es wirklich viel arbeit ist und es total eklig aussieht wenn es nachwächst (abgesehne davon dass es juckt)… lieber haare als lauter rote punkte und hässliche stoppeln!!

  • von Pecosita am 06.08.2012 um 08:14 Uhr

    Ja, es kommt auf den Kerl an…wie so bei vielen Dingen.
    Ich schließ mich da meiner Vorschreiberin an: du musst dich wohlfühlen! Das ist wichtig, denn sonst geht dein ganzen Date in die Hose…