HomepageForenBeauty ForumKann man seine Körpchengröße ohne eine OP verkleinern??

Kann man seine Körpchengröße ohne eine OP verkleinern??

michLiam 03.04.2011 um 21:53 Uhr

Ich bin 14 und 1.62m groß und wiege 60kg, und habe schon Körpchengröße D. Ich will abnahmen, aber irgendwie klappt das bei mir nie richtig, ich mache viel Sport und ernähre mich gesund, mein Arzt sagt dass ich nicht zu dick bin, aber trozdem fühle ich mich unwohl.Aber, dass ist eigentlich nicht mein Problem, sondern mein Busen, den finde ich viel zu groß. Gibt es denn irgendwas das ich tun kann, das er nicht nur optisch kleiner wirkt, sondern ´wirklich kleiner wird?? Kennt ihr irgendwelche Tipps und Tricks? Oder habt ihr selbst Erfahrung damit? Ich bin über jede Antwort seh Dankbar, denn jetzt geht es zum Sommer zu und ich finde nur selten einen passenden Bikini und wohl fühlen tue ich mich auch nicht.

Nutzer­antworten



  • von Eumechamolouisa am 07.01.2017 um 22:40 Uhr

    Während du Sport machst Rate ich dir Frischhaltefolie ein paar mal um deine Brust zu wickeln dabei wirst du schwitzen und das hilft mehr oder weniger mein Tipp versuche richtig zu schwitzen also mach viel Sport ich hoffe die Frischhaltefolie wird dir auch helfen wie mir den ich mache das schon seit 5 Monaten und habe eine Körpchen Größe weniger

  • von anna_18_vergeben am 07.04.2011 um 13:01 Uhr

    Bin 18 und habe D – E. Meine Mama hat E und meine Schwester auch. Hab zwar jetzt schon Rückenprobleme aber was soll man machen. Hab auch schon über eine OP nachgedacht. Aber das will ich erst wenn ich Kinder haben. Meine Freundin ist 16 und hat F. Das ist wirklich extrem. Kleiner machen ohne OP geht ziemlich schwer!

  • von DoMundo am 05.04.2011 um 11:36 Uhr

    Das Problem kenne ich.. ich war 15 und hatte Körbchengröße E. Super!! Mittlerweile bin ich froh drüber… 😉

    Aber… darum geht es nicht… wie bekommst du jetzt deinen Busen – wenigsten optisch – kleiner.

    Tipp 1: Minimizer kaufen. Das sind BHs, die den Busen optisch kleiner machen. Die verteilen das einfach gut und frau trägt nicht so einen mega-Balkon vor sich rum. Die bekommst du im Fachgeschäft oder auch bei Hunkemöller. Leider kosten die guten Stücke meist ab 30 Euro aufwärts.

    Tipp 2: Brustmuskulatur stärken. Wenn du eine kräftige Brustmuskulatur hast, dann hat das zwei Vorteile. Zum Einen wird direkt vor Ort Fett abgebaut (also an der Brust) und zum Anderen sitzt alles etwas fester, wackelt weniger und ist damit nicht so auffällig.

    Tipp 3: habe Geduld!! Noch kommen dir die beiden Dinger da vorne ungewohnt vor. Und es wird sicher auch noch ein paar Jahre dauern. Aber irgendwann werden die Frauen dich beneiden und dir die Männer zu Füßen liegen… freue dich auf diesen Moment vor. 😉

  • von blaubeere06 am 04.04.2011 um 09:57 Uhr

    höchstens abnehmen…viele nehmen schnell erst an der brust ab…
    aber warum? es ist doch nicht schlimmes dran, freu dich 🙂

  • von FlotterKaefer am 03.04.2011 um 22:46 Uhr

    Wegen einem Bikini würde ich mal bei Bonprix gucken.

    Aber an der Brust wirst du vermutlich eher weniger abnehmen. Ich versuch` das auch schon ^^ (Habe E)

  • von trella am 03.04.2011 um 22:05 Uhr

    Wenn du viel Sport machst und du dich gesund ernährst, dann baust du möglicherweise Muskeln auf. Muskeln wiegen aber etwas. Vielleicht nimmst du von der Gewichtsanzahl nicht ab, aber innerlich schon.

    Zur Körbchengröße: Falls du wirklich eine Operation möchtest, wird eine Umsetzung bei dir doch einige Zeit dauern – da du erst 14 bist. Deshalb hier von mir ein anderer Tipp. Wenn man den passenden BH oder den passenden Bikini-Oberteil hat, dann wirkt der Busen nicht mehr so gigantisch. In den üblichen Läden wird teilweise auch nur Schrott verkauft. Man muss schon ins Fachgeschäft gehen, aber auch da gibt es schwarze Schafe, die keine Ahnung haben.

    Deshalb meine Empfehlung: Lass dich bei den busenfreundinnen beraten. Hier ist der Link: http://busenfreundinnen.net/index.php?sid=606bdc36093f82ad85a0371a5a598769

  • von specialEdition am 03.04.2011 um 22:01 Uhr

    uii.. ich glaub, das geht nicht. aber wenn das jemand weiß, dann ein arzt… aber rein biologisch gesehen… gehts nur wenn du sehr, sehr viel abnimmst. und das ist ziemlich schwierig wenn du ohnehin schon so ein grundgewicht hast..

Ähnliche Diskussionen

Lösung gegen Pickel Antwort

Kathlyn am 22.03.2010 um 22:58 Uhr
Mädels, ich habe (für mich) Die Lösung für Pickel und Hautunreinheiten gefunden! Zur Vorgeschichte: Bin eig. aus der Pubertät raus und habe trotzdem Pickel. Zwar nie so riesen dinger- die einen anleuchten... aber...