HomepageForenBeauty ForumKribbeln nach Tragus

Kribbeln nach Tragus

citygirl1992am 24.10.2012 um 11:35 Uhr

Hey leute, ich hoff echt dass ihr mir mit euren Erfahrungen helfen könnt.
Ich hab mir gestern abend einen Tragus piercing stechen lassen. Leider wurde es mir dabei sehr Schwindlich, sodass ich mich kurzzeitig hinlegen musste. Der schlimme Schmerz war schnell vorbei, aber ne halbe Stunde später begann meine Gesichtshälfte zu kriebbeln, ich wieß nicht ob ich mir dass nur einbilde aber iwie find ich sind manche Stellen meiner lippe nicht mehr ganz mit Gefühl.
Im allgemeinen wird es mir bei jeder Bewegung leicht schwindlich seitdem, und meine Beine und Hände sind zittrig.
Ich hab bei meinem Piercer und bei einem anderen zusätzlich angerufen. Diese meinten ich solle mir da jetzt mal keine Sorgen machen weil es einfach meine Nerven sein können die nach meiner SChwindelattacke und der Schwellung des Tragus drücken.
Hattet ihr auch solche Probleme, und ging dass wieder weg`?!
Liebe Grüße

Mehr zum Thema Tragus Piercing findest du hier: Tragus-Piercing: Kosten, Schmerzen & Risiken

Nutzer­antworten



  • von citygirl1992 am 25.10.2012 um 19:56 Uhr

    Doch Probezeit schon :/

  • von MrsManou am 25.10.2012 um 19:44 Uhr

    Das ist komisch. Notfalls nimm es heraus, anscheinend scheint dein Körper das gar nicht zu wollen und dann sollte man besser darauf hören. Schade, du Arme! 🙁

  • von citygirl1992 am 25.10.2012 um 19:42 Uhr

    Also, ich war jetzt heute beim Arzt weils einfach net besser, eher schlimmer wurde, der hat mir nervenberuhigende tabletten gegeben die sau Stark sind..er meinte, dass das Piercing sauber gestochen, und keines wegs entzündet ist, aber wenn es nicht bis montag weg is, müsste ich es trd rausnehmen. So, Fazit: Ich hab richtige schmerzen, mir is schwindlig bis zum geht nicht mehr, meine hände und Gesicht kribbeln, und morgen muss ich 6 stunden als arzthelferin) arbeiten, obwohl ich bis einschließlich morgen krankgeschrieben bin. Da mein Chef mich sonst noch, zwecks probezeit, feuert…-.-

  • von CellaBanane am 25.10.2012 um 00:36 Uhr

    Ich hatte auch keinerlei Probleme nach dem Stechen…ich würde auch sicherheitshalber lieber mal zum Arzt gehen… :/

  • von MrsManou am 24.10.2012 um 16:31 Uhr

    Klingt sehr komisch. Ob du zu einem Arzt gehen solltest, ist halt die Frage. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sehr viele Ärzte Piercings gegenüber sehr abgeneigt sind und gerne prinzipiell zum Herausnehmen raten, obwohl das oft gar nicht notwendig ist. Ich würde mir erst einmal einen anderen Piercer suchen, einfach um eine zweite Meinung zu haben. Ganz sicher, dass du dir das nicht einbildest?

    Der Gesichtsnerv, von dem gerne erzählt wird, dass er beim Traguspiercing Schaden nehmen kann, verläuft an einer anderen Stelle, um den zu treffen, müsste der Piercer schon extrem unfähig sein, bei Cheek-Piercings ist das schon eher ein Problem.

    Was wurde denn für ein Ersteinsatz verwendet? Sicher, dass es Titan ist und nicht beispielsweise Chirurgenstahl? In letzterem sind nämlich kleine Spuren von Nickel enthalten und dein Kribbeln könnte vielleicht eine allergische Reaktion darauf sein. Auch wenn du bis dato noch nicht allergisch darauf warst, eine Nickel-Allergie kann sich auch erst entwickeln! Klär das auf jeden Fall mal ab.

  • von xwhatsername am 24.10.2012 um 14:18 Uhr

    Mit dem Tragus hatte ich überhaupt keine Probleme oder Schmerzen. Wenn das morgen nicht weg ist, würde ich das auf jeden Fall nochmal nachschauen lassen. Ansonsten nimm es lieber wieder raus !

  • von lucy_18 am 24.10.2012 um 12:02 Uhr

    Ist es denn extrem geschwollen? Kann schon sein, dass da was auf die Nerven drückt, da reagiert ja jeder anders. Aber ich persönlich würde einfach mal noch beim Hausarzt anrufen oder vorbeigehen.

  • von ZauberfeeJulia am 24.10.2012 um 11:53 Uhr

    Das klingt nicht gut… ich hatte danach keinerlei Probleme, klar der Stichkanal tat weh, aber sonst, das restliche Gesicht bzw Körper, da war gar nix… ich würd auf Nummer sicher gehen und zum Arzt gehen. Eigentlich heißts zwar, da verlaufen keine Nervenleitungen an der Stelle, aber naja ich hätt da schon bisschen Panik..

  • von Allegra82 am 24.10.2012 um 11:48 Uhr

    Sowas hatte ich definitiv nicht. Wenn das bei mir gewesen wäre, hätte ich mir schon ernsthaft Sorgen gemacht und wär zum Arzt gegangen.

Ähnliche Diskussionen

Tragus zu klein? Antwort

CupeCake am 04.03.2013 um 08:30 Uhr
Hallo Beeris, ich habe eine allgemeine Frage an euch. Es geht um das recht populäre Tragus Piercing. Ich habe wiedermal eine meiner spontanen Einfälle gehabt und möchte unbedingt ein Tragus Piercing haben. Bin dann...

Schmerzen Tragus Piercing? Antwort

Avelinchen am 24.06.2012 um 14:36 Uhr
Hi ihr Lieben:) in 2 wochen habe ich geburtstag und bekomme endlich mein piercing geschnekt, das ich mir so lange schon wünsche, ein Tragus piericng( im Ohrknorpel) ich wollte fragen ob das jmd schon von euch hat,...