HomepageForenBeauty ForumLauter kleine Pickelchen oder Ausschlag im Gesicht bekommen!

Lauter kleine Pickelchen oder Ausschlag im Gesicht bekommen!

Diiam0ndam 11.05.2011 um 15:22 Uhr

Huhu Mädels, wie oben schon geschrieben, habe ich lauter kleine Pickelchen im Gesicht bekommen, aber hauptsächlich auf der linken Seite. Ich weiß gar nicht was das ist, weil ich hab in letzter Zeit keine neuen Cremes oder sonstiges ausprobiert… Hatte das schon jmd von euch? Dann habe ich mir überlegt eine Aloe Vera Gesichtsmaske zu machen und meinte Freundin meinte, ich soll daran gar nichts machen… Was meint ihr??

Nutzer­antworten



  • von Olive500 am 06.10.2014 um 22:59 Uhr

    Mit Hautausschlag im Gesicht ist nicht zu spaßen – schließlich ist das Gesicht ja die erste Stelle an einem Menschen, die man sieht! Also gar nichts zu machen, ist keine Option! Vielleicht liegt es der Hautausschlag im Gesicht an einem neuen Weichspüler oder einem neuen Waschmittel?

  • von Mondperline am 04.09.2014 um 17:23 Uhr

    Hautausschlag im Gesicht kann echt viele Ursachen haben. Ich würde da definitiv nicht alleine herumhantieren. Lieber ab zum Hautarzt. Vielleicht kannst du den Hautausschlag im Gesicht ja mal desinfizieren? Das sollte ja nicht schaden.

  • von CourteneyGlove am 20.08.2014 um 16:49 Uhr

    Wenn es Pickel sind, dann wird es wohl tatsächlich am Make Up liegen oder vielleicht zu viele Süßigkeiten, aber wenn du wirklich Hautausschlag im Gesicht hast, dann würde ich auch mal den Arzt empfehlen… Eben, vielleicht ist dein Hautausschlag im Gesicht auch ein Zeichen für ne Allergie.. Und nur auf einer Seite? Kommt das vielleicht vom Schlafen? Schläfst du immer mehr auf der einen Seite mit den Pickeln? Waschmittel vom Kopfkissen oder so? Könnte ja sein 🙂

  • von Winterbeere am 09.05.2014 um 13:41 Uhr

    Bei Hautausschlag im Gesicht würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen.

  • von Bombe2000 am 25.09.2013 um 14:23 Uhr

    Ausschlag im Gesicht kann wirklich schlimm sein. Ich hatte das auch schon öfter mal. Bei mir waren meistens Sonne, Alkohol oder auch Nahrungsmittelzusätze schuld.

  • von tiffany301 am 05.07.2013 um 13:25 Uhr

    vielleicht hast du plötzlich eine Allergie gegen das Waschmittel und deshalb Ausschlag im Gesicht. Schläfst du denn auch auf der linken Seite? Dann könnte es ja sein!

  • von nell123 am 16.05.2011 um 15:32 Uhr

    hallo,
    ich habe auch schon immer eine problemhaut, habe vieles versucht, dann wieder aufgegeben, weil nichts wirklich geholfen hat..

    nun habe ich vor über einem jahr von einer bekannten, die in den USA war, probeprodukte von einer kosmetikfirma swisa beauty bekommen.

    sie brachte mir die schlammseife (die ist so toll, dass man sofort spürt, wie sie der haut gut tut!!), ein peeling und eine ganz tolle gesichtsmaske mit zum ausprobieren..

    und ich muss euch sagen, ich benutze die produkte immer noch, ich hab die im internet bestellt, weil sie einfach sehr gut sind..!

    meine haut ist viel, viel besser geworden und ich bleib dabei..

    natürlich achte ich auch auf meine ernährung und lasse viel frische luft an die haut (keine pralle sonne!)

  • von lumocolor am 11.05.2011 um 17:46 Uhr

    sorry für die ganzen tippfehler übrigens..im eifer des gefechts 😉
    hoffe, man kann trotzdem alles entziffern…

  • von lumocolor am 11.05.2011 um 17:40 Uhr

    *dukte 😉

    zu früh abgeschickt, sorry %-)

  • von lumocolor am 11.05.2011 um 17:39 Uhr

    ich hatte auch mal ganz plötzlich ein riesen pickelproblem. ich kam aus dem urlaub und dann waren sie, das ganze gesicht voll 😎
    dabei hatte ich vorher nie probleme dieser art..
    jedenfalls kann ich dir, genauso wie meine vorrednerin, raten, dein gesicht jeden abend (und möglichst auch jeden morgen) mit einem reinigungsgel bzw einer reinigungsmilch zu waschen, anschließend ein passendes gesichtswasser und danach eincremen.
    aber sollte dann zu deiner regelmäßigen hautpflegeprogramm gehören 😉

    vielleicht solltest du auch mal einen hautarzt aufsuchen, das habe ich damals auch gemacht -hatte aber nichts gebracht bei mir.

    dann bin ich auf die glorreiche idee gekommen, mal ne kosmetikerin aufzusuchen -und siehe da: es wurde viel viel besser!
    😛
    die drückt dir erstmal die ganzen pickel aus und zieht ihr pflegeprogramm durch, nach einiger zeit wirst du garantiert ne riesen verbesserung sehen.
    die kosmetikerin kann dann außerdem deinen hauttyp besimmen, und dir tips geben, welche produkte für deine haut am besten sind (und damit meine ich jetzt nicht besonders teure pro)

  • von cookiekeks am 11.05.2011 um 16:35 Uhr

    mmh also Pickelchen kommen doch auch wenn das Gesicht unrein ist oder…ich hab mal welche bekommen weil ich so unter Stress stand irgendwie XD ka ich würd ganz normal weiter machen 🙂 Gesicht abends schön abschminken, eincremen und morgens au waschen und eincremen…:) bei mir reicht es z.b nur mit Wasser waschen und etwas Niveacreme aber des komtm wohl auf den Hauttyp an..und es gibt doch auch Masken für unreine Haut bzw Aloe Vera ist sogar recht gut finde, spendet die nicht viel Feuchtigkeit? 🙂

Ähnliche Diskussionen

Nach dem eincremen immer ganz viele kleine Tröpfchen auf der Nase 🙁 Antwort

verena1987 am 04.11.2010 um 20:59 Uhr
Hey Mädels, ich hab folgendes Problem und zwar immer nachdem ich mein Gesicht eingecremt habe, bekomm ich kurze Zeit danach viele kleine `Wasser`Tröpfchen auf der Nase 🙁 Auch wenn ich danach noch Make Up drauf...

Enthaarungscreme Gesicht Antwort

papaya89 am 22.05.2012 um 09:57 Uhr
Hi Mädels, gibt es eine spezielle Enthaarungscreme fürs Gesicht? Ich war gestern eine Freundin besuchen und war geschockt, als sie mir die Tür aufgemacht hat. Sie hatte einen ganz geschwollenen Mund und hat mir...