HomepageForenBeauty ForumLichttherapie bei Akne – eure Mittel gegen Akne?

Lichttherapie bei Akne – eure Mittel gegen Akne?

beYourselfam 16.11.2011 um 14:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal diejenigen Fragen, die auch Probleme mit Akne haben bzw. hatten, was ihr dagegen unternimmt bzw. unternommen habt. Mein Hautarzt riet mir zu Lichttherapie und mit der beginne ich nun diese Woche. Hatte vorher Tablette und Salbe, das hat zwar geholfen, aber weg ist die Akne noch nicht. Habe leichte bis mittelschwere Akne.

Hat jemand von euch auch mal ne Lichttherapie gemacht? Hab bereits schon gegoogelt und gelesen, dass schon gute Ergebnisse erzielt worden sind und würde gerne wissen, ob hier wer schon Erfahrungen damit gemacht hat bzw. was ihr unternommen habt.

Danke im Voraus für eure Antworten!

Mehr zum Thema Akne findest du hier: Akne-Behandlung: 7 Möglichkeiten, Akne zu bekämpfen

Nutzer­antworten



  • von Bedeutenasg am 14.12.2018 um 14:20 Uhr

    Hatte auch das gleiche Problem wie du. Also bei mir haben diese mittel besonders gut geholfen. Sie sind günstig, wirksam undhaben so gut wie keine Nebenwirkungen. Die besten Sachen, die bei Akne schnell und sicher helfen.

  • von Soazig am 19.11.2011 um 20:42 Uhr

    falls du noch eine meinung hören/lesen willst:
    ich hatte jahrelang immer wieder in unregemäßigen abständen mal mehr mal weniger pickel. ich weiß nicht obs schon akne war, was ich aber sicher sagen kann, ist, dass es verdammt schmerzhaft war, fies geeitert hat und zum teil narben hinterlassen hat. ich hab wo gelesen, dass es auch eine jodakne gibt, die leute bekommen, die das kaliumjodid aus dem salz nicht vertragen. Ich hab mir unjodiertes salz gekauft, auf milchprodukte verzichtet (was da an jod drinnen is, is zum teil ein wahnsinn: 1liter milch würde jodmäßig für fast 10 tage reichen weil den Mineralstoffmischungen für die tiere oft kaliumjodid zugesetzt ist) und eier hab ich auch weitgehend gemieden (hühner bekommen meist auch die mineralstoffmischungen). Es hat ein wenig gedauert, bis mein körper das restliche kaliumjodid loswurde aber jetzt ist alles gut – keine schmerzen, keine narben und praktisch keine pickel mehr. Nur wenn ich bei meinen eltern esse, die als kropf-prävention immernoch das jodierte salz verwenden, krieg ich kurz darauf wieder stark pickel. Zum glück koch ich bei meinen eltern oft selbst und sag immer wieder dass mir das nicht gut tut worauf sie überwiegend mein salz nehmen, da hält sich das leiden in grenzen.

  • von beYourself am 16.11.2011 um 20:26 Uhr

    Danke noch mal für die Antworten 🙂

    @atleinchen: Das werd ich auch mal ausprobieren, wobei ichs mir nicht ganz vorstellen kann dass es funktioniert.

    @twentytwo: Was verstehst du denn unter gesunder Haut? Wenn man das Problem noch nicht hatte, geht man da denk ich n bisschen anders ran weil ich auch die ganze Zeit eher Naturmittel versucht habe, aber das ganze ist zu aggressiv ums noch damit behandeln zu können irgendwie…

    @pushilein: Was meinst du mit Veranwortung mit sich bringen? Hatte jetzt auch ein Mittel, bei dem ich keine Milch trinken durfte und die Sonne meiden musste (die Hölle für mich!!)

  • von schatzlein am 16.11.2011 um 19:04 Uhr

    also heilerde ist ganz gut finde ich. für pickel nehme ich auch machmal aknemycin. Da ist aber erythromycin drin, musst du dir also verschreiben lassen vom arzt.

  • von puschilein1903 am 16.11.2011 um 18:37 Uhr

    Also meine Hautärztin hat mir auch von der Lichttherapie abgeraten… Also ich hatte mittelschwere bis schwere akne und hab isotretinoin-tabletten bekommen… Die Einnahme bringt zwar einiges an Verantwortung mit sich, aber nun nach 7 Monaten muss ich sagen, dass es sich echt gelohnt hat, ich habe kaum noch Pickel… Am Ende dieses Monats höre ich auf mit der Einnahme und mal sehen, ob es so bleibt… Aber meine Ärztin meinte, dass die Tabletten das letzte Mittel sind, die ihr noch einfallen, die aber auch eine gute Quote mit sich bringen…

  • von TwentyTwo am 16.11.2011 um 18:21 Uhr

    ich hab von der lichttherapie nichts gutes gehört. Soll halt für die gesunde haut nicht wirklich der bringer sein. Ich bin auch für so alternative Methoden wie Heilerde. Hatte das Problem aber zum Glück nie

  • von atileinchen am 16.11.2011 um 17:52 Uhr

    und zur lichtherapie, mein artzt hält da garnichts von, er meinte das ist nur geld macherei und bringen tuts auch nicht

  • von atileinchen am 16.11.2011 um 17:51 Uhr

    naja ich nehm, zur zeit sone schlampackung das ist sone tube ausm dm, da wo es die ganzen gesundheitsteile gibt! es ist besser geworden viel viel besser. kostet 5euro ist aus heilerde und shclam sone paste, tabletten helfen auch nicht bei mir, hab einen hautpils ist ne schlimmere akne und naja ich hab mich 2jahre damit gequält

  • von beYourself am 16.11.2011 um 15:01 Uhr

    Soll natürlich heißen:
    ich wollte mal diejenigen fragen, …
    Tabletten

    und push 😉

Ähnliche Diskussionen

Bestes Mittel gegen Pickel ? Antwort

Lalala97 am 16.06.2011 um 11:08 Uhr
Hallo ihr. Ich habe ein Problem. Pickel. Es sind zwar nicht extrem viele aber sie nerven. Welches Mittel ist das beste . Wenn ich mich regelmäßig Abend und früh mit einem anti-pickel waschgel wasche, habe ich das...

Mittel gegen rote Lippen Antwort

unavoiidable am 31.12.2009 um 22:50 Uhr
Hallo Mädels 🙂 Ich hab von Natur aus schon sehr rote und auch volle Lippen. Das Volle mag ich aber das Rote stört mich manchmal sehr, weil ich an mir rote Lippen einfach nicht so mag. Ich bin sowieso schon nicht so...