HomepageForenBeauty Forummedizinisches deo aus der apo. –> infos und erfahrungen bitte hier !

medizinisches deo aus der apo. –> infos und erfahrungen bitte hier !

Erdbeerladyzam 28.06.2010 um 12:54 Uhr

hab gehört dass es ein medizinisches deo in der apotheke gibt. da werden die schweißdrüsen zurück gebildet und man schwitzt unter den armen nicht mehr.
nun, ich bin zur zeit in der pubertät (denke mal dass das schwitzen davon kommt). ist es gut das deo jetzt schon zu benutzen oder lieber nicht in der pubertät? wenn nein, was kann man dann gegen schwitzen tun? abhärtung oder so was vielleicht?
und wie viel kostet das medizinische deo? und wie benutzt man es? und bekommt man das ohne rezept? und wie lange dauert die anwendung? und was ist der erfolg/das ergebnis?
wäre nett wenn erfahrene die fragen beantworten können.
vielen dank schon mal.

Nutzer­antworten



  • von FlitzPatti am 01.07.2010 um 18:50 Uhr

    Hm,ich muss sagen dass ich mit dem Deo nicht wirklich zurecht komme. Es hilft wirklich – brennt aber unglaublich! Sogar meine Achseln haben sich verfärbt, es sieht aus wie verätzt. 🙁

    War aber beim Hautarzt und er hat mir so ne Salbe verschrieben, die das Schwitzen reduzieren soll. Mach das jetzt set ca 3 Wochen und bin eigentlich echt zufrieden damit. Mal sehen wie das noch wird

  • von jaselotte am 28.06.2010 um 17:48 Uhr

    also ich habe dieses deo aus der apotheke auch
    ich bin echt zufrieden damit. es juckt zwar am anfang ziemlich aber das ist auszuhalten und man braucht sich keinerlei sorgen mehr zu machen, dass man nen schweißfleck bekommt.

  • von BarbieOnSpeed am 28.06.2010 um 14:07 Uhr

    ach princezz. wenn du das noch nicht ausprobiert hast, dann brauchst auch nix dazu zu schreiben. “n kleiner fleck unterm Arm” das hast du vielleicht. viele leute haben damit richtig probleme und es ist keinesfalls so, dass dein rücken am laufen ist vor schweiss… -.- man kanns auch übertreiben.

  • von BarbieOnSpeed am 28.06.2010 um 13:06 Uhr

    du meinst sicher das deo als aluminium-chlorid-lösung.

    ich benutze es schon seit über 1 Jahr und bin super zufrieden damit. du schwitzt dann zwar mehr an anderen stellen (bei mir rücken und gesicht), aber zumindest sieht man nicht diese schwißflecken.
    das gibts ohne rezept in jeder apotheke, muss allerdings erst angemischt werden. also telefonisch bestellen und am nächsten tag abholen.
    ich benutzt es jeden 2 abend nach dem duschen, wie ein deoroller eben, nichts kompliziertes.
    es brennt am anfang, aber es ist auszuhalten, bei mir ist es eher ein jucken.
    es kostet unterschiedlich viel. einmal hab ich es für 7 euro bekommen, beim letzten mal für 13 euro. es hält aber auch ca. 5-6 monate.

    kann es nur empfehlen. mein freund kannte es vorher nicht und benutzt nur noch dieses deo. er geht fußball spielen und zum sport und schwitzt gar nicht mehr unter den achseln.

Ähnliche Diskussionen

nagelhautentferner - erfahrungen? Antwort

KentuckyChicken am 16.07.2012 um 18:01 Uhr
ich habe am freitag meine abschlussfeier und würde davor gerne mal wieder meine füße hübsch machen.. also hornhaut entfernen, da hab ich sehr viel von. auch an komischen stellen 🙁 da wäre für einige stellen sowas...

Invisalign - Erfahrungen? Antwort

IT_89 am 18.03.2012 um 14:35 Uhr
Hallo, beginne ab mai mit den "unsichtbaren" Spangen. Habe bisher sowohl positives als auch negatives gehört! Hat jemand von euch das schonmal machen lassen?