HomepageForenBeauty ForumMein rechtes Ohrloch ist leicht ausgeleiert!

Mein rechtes Ohrloch ist leicht ausgeleiert!

Honigbiene1990am 09.01.2011 um 14:26 Uhr

Hallo desired-Mädels,

ich habe schon mein ganzes Leben lang fast schon Ohrlöcher. Und jung und dumm wie ich war, habe ich gerne mal zu schwere und lange getragen. Einmal bin ich mit dem rechten Ohrring hängen geblieben und seitdem ist das Ohrloch ein wenig ausgeleiert. Meine Frage: wächst es wieder zu wenn ich keine Ohrringe trage? Und wenn ja, wie lange dauert das? Gibt es eine Möglichkeit den Vorgang zu beschleunigen oder es sozusagen zunähen zu lassen? Ich habe da echt überhaupt keine Ahnung. Nur stört es mich, mal mehr mal weniger.

Wäre über ein paar Antworten wirklich sehr dankbar!

Liebe Grüße,
Simone

Nutzer­antworten



  • von BinnyWinny am 09.01.2011 um 14:58 Uhr

    Würds genauso wie Tee91 machen, ich hab mir meine Ohrlöcher auch zuwachsen lassen, ich hatte sie davor glaub 5 Jahre lang und sie waren relativ schnell zu.

  • von Tee91 am 09.01.2011 um 14:52 Uhr

    es zieht sich nach ner weile wieder zusammen,ist ja bei leuten mit tunnel auch so,wenn sie längere zeit nichts drin haben..wie lang das dauert weiß ich nicht,google doch einfach mal.ich glaube kaum,dass dir irgendein arzt das zunähen würde^^ mach einfach in der zeit,in der du es zuwachsen lässt,die haare darüber,dann fällts nicht so auf.

Ähnliche Diskussionen

Ohrloch ist zu! Antwort

Michimaus19 am 23.12.2008 um 12:59 Uhr
Liebe desired-Mädels, ich brauch eure Hilfe!!!Ich hab mir vor 3 Wochen Ohrlöcher stechen lassen und hab vorschriftsmäßig die medizinischen Ohrringe dringelassen. Jetzt hab ich sie gestern nach den 3 Wochen die Stecker...

frisch gestochenes Ohrloch macht mir Probleme... Antwort

TanteMatschkopf am 11.05.2011 um 18:53 Uhr
Hallo Mädels, ich hoffe ihr kennt mein Problem. Habe mir am Freitag oben am Ohr, den sogenannten Helix stechen lassen. Genauso wie an dem anderen Ohr, den Tragus. Bei dem Helix ist mein Problem, dass das Ohr...