HomepageForenBeauty Forummommy makeover Dr. Pilka

mommy makeover Dr. Pilka

Adamsam 02.11.2018 um 13:39 Uhr

Ich frage mich ständig warum ich nicht schon eher die Brust und die Bauchstraffung gemacht habe. Heute ist es schon ein halbes Jahr her und ich fühle mich so gut wie noch nie.

Nutzer­antworten



  • von HoneyAerowen am 02.11.2018 um 23:08 Uhr

    Aha und weiter? Was soll dieser Thread aussagen? Kommt immer vor wie ne Art Schleichwerbung. Ansonsten toll für dich, wüsste aber nicht wie und inwiefern das jemanden hier weiterhelfen sollte.

    • von yowowo am 05.11.2018 um 10:06 Uhr

      Wie und weiter? Was soll da wieter kommen? Was wolltest du denn genau wissen, zb? Mich würde man interessieren was so ein Eingriff kosten würde 😉 und was da genau gemacht wird, wird dann die Haut einfach weg geschnibbelt oder wie? Grade bei der Brust???
      HoneyAerowen, es kann ja jeder schreiben was er will. Die Foren sind ja für solche Posts da, was ich hier alles schon für Unsinn gelesen habe ^^
      Für mich kommt ja eine Schönheitsoperation nicht in Frage aber ich bin auch Kinderlos und habe keine Probleme mit meinem Körper, also kein Übergewicht oder zu klein oder zu großen Busen etc. Aus dem Post schließe ich, dass sie nach der/ nach den Schwangerschaft/en einen dicken, schlaffen Bauch hatte und die Brüst verwelkt sind?! Warum man den Eingriff nicht schon eher gemacht hat? Hmmmm…. Das weiß nur sie selbst, vielleicht wegen Geld, Angst, bequemlichkeit, Streß mit dem Mann/Kind/Kindern??? what ever

      Antwort @ HoneyAerowen
    • von Adams am 20.11.2018 um 14:14 Uhr

      das war in der Euphorie geschrieben. Als ich beim Schrankausmisten alte Klamotten entdeckt hatte, die wieder ganz toll gepasst hatten, hatte ich mich so darüber gefreut 😛 Die OP ist ja schon ein halbes Jahr her. Wegen der Kosten muss man halt schauen was bei einem gemacht werden soll. Ich hatte zB für Bruststraffung mit Brustmodelage und einem innerem BH Autoaugmentation 3800.- bezahlt plus die Bauchstraffung mit kompletter Fettabsaugung für irgendwas mit 3000.-

      Antwort @ yowowo
  • von tabbie am 02.11.2018 um 13:45 Uhr

    Kenne ich 😉 Hätte, wäre, wenn… jetzt ist es getan und es geht dir gut, oder? Ich war im Januar zur Straffung der Brust und die hat jetzt wieder eine schöne Form. Wurde die Brust bei dir auch verkleinert? Wie ist deine AL?

    • von Vero1 am 07.12.2018 um 14:07 Uhr

      Ich selber hatte auch eine Bauchstraffung nach der Schwangerschaft. Das warten, mit diesem schrecklichem Bauch, bis nach dem Stillen und dann noch weitere Monate, war die Hölle! Kann jede Frau verstehen die eine solches mommy makeover machen lässt. Alles gute für die weitere Heilung! Jetzt sieht der Bauch wieder straff und gleichmäßig aus, bis dahin war aber auch ein langer Weg aber das ist eine andere Geschichte! Lg

      Antwort @ tabbie
    • von Reggy am 18.01.2019 um 11:24 Uhr

      Ich bin mit euch, Mädels 🙂 Nach meinen drei Sternchen ist bei mir ebenfalls einiges im Argen! Habe mich für Februar angemeldet. Schätze das wird bei mir ähnlich! Bauch/Brust und ende des Jahres noch Oberschenkel mit Fettabsaugung.

      Antwort @ Vero1
    • von Adams am 21.01.2019 um 12:07 Uhr

      Oberschenkel habe ich total schiss…. Die große Wundflächen etc. Würde es eh nur von Pilka machen lassen aber trotzdem, sind bestimmt mega Schmerzen.

      Antwort @ Reggy
    • von beabea am 08.03.2019 um 10:48 Uhr

      Oberschenkel stelle ich mir auch schmerzhaft vor, ich hatte vor meiner OP gehört, dass die Brust wohl am schlimmsten sei, finde ich, im Nschhinein gar nicht! Bei stärkeren Schmerzen würde ich dann einfach Schmerzmittel nehmen. Hatte ich die erste Woch auch gemacht! 😇

      Antwort @ Adams

Ähnliche Diskussionen

Wieviel kostet die Bellissima Antwort

Miss_Jones am 06.12.2009 um 22:26 Uhr
Ja also wieviel kostet die belissima für 3 monate oder halbes jahr ???

Können Rasierklingen rosten? Antwort

itsme2008 am 18.09.2010 um 14:37 Uhr
Also wenn ständig Wasser dran ist? Was meint ihr, wäre das möglich? Danke schon im Voraus