HomepageForenBeauty ForumMuss ein Tattoo eine Bedeutung haben?

Muss ein Tattoo eine Bedeutung haben?

Ramonaaaam 18.11.2010 um 18:36 Uhr

hallo mädels. frage steht eigentlich oben.
ich hätte gerne zwei kleine schmetterlinge am unterarm. die haben absolut keine bedeutung für mich. ich lese von vielen, dass tattoos immer eine bedeutung haben sollten damit man es nicht bereut. und wenn ich später mal kinder habe, will ich mir ja auch die namen auf nacken und/oder fuß machen. aber ich meine wenn ich mir jetzt mit 20 schmetterlinge mache, mache ich das aus dem grund weil ich es schön finde. findet ihr auch das ein tattoo immer eine bedeutung haben soll? ich wüsste gar nicht welche. den namen vom freund oder so würde ich nie machen. aber was könnte den sonst eine bedeutung für ein tattoo sein? ich will ja nur ein schönes motiv 😀
ach ja und noch ne frage: tut das am unterarm sehr weh? also ich weiß das es nicht schmerzfrei sein wird, aber es gibt ja besonders schlimme stellen. fällt da der unterarm auch darunter?
dankeschöööön 🙂

Nutzer­antworten



  • von funky_funky am 03.09.2013 um 16:48 Uhr

    ich finde es so toll, wenn jemand ein Tattoo am Handgelenk hat und möchte total gerne auch eins. Aber wegen meines Berufswunschs geht das leider nicht oder ich müsste es immer überdecken mit einem Armband, das nicht verrutschen dürfte. Sehr schade, ein Tattoo am Handgelenk ist mein Traum!

  • von iloveshopping am 03.09.2013 um 16:33 Uhr

    ich finde es zwar schön, wenn ein Tattoo ne Bedeutung hat, aber zwingend notwendig finde ich es nicht, Hauptsache, es gefällt dir!

  • von Sassel am 19.11.2010 um 16:07 Uhr

    Wollte mir auch mal einen schmetterling stechen lassen, habs dann aber gelassen. nicht wegen dem motiv, sondern weil ich es bereut hätte wegen dem beruf^^
    generell finde ich aber auch, dass tattoos einem dann nicht auf die nerven gehen, wenn man 100% eins will :p bedeutung hin oder her 😉

  • von Alisea88 am 19.11.2010 um 16:05 Uhr

    Meine beiden haben eine Bedeutung, sie stehen für Phasen in meinem Leben, als Erinnerung und als Warnung, je nach dem… Aber ganz wie du willst.. Wenn ichs mir recht überlege, verbinde ich sogar mit meinen Piercings irgendwas^^

    Zu den Schmerzen, du das ist bei jedem anders.. Als ich meines an der linken Flanke hab machen lassen, war mein Tättowierer total von der Rolle, dass ich keinen Mucks gemacht habe, weil seine letzte Kundin so gezittert hat, dass er nicht mal ordentlich stechen konnte..

  • von Hosty am 19.11.2010 um 16:03 Uhr

    @Ramonaaa:herzlichen glückwunsch nachträglich 😀

  • von BabyChoclate am 19.11.2010 um 15:55 Uhr

    Ich bin der Meinung, dass ein Tatoo eine Bedeutung haben sollte da man es sonst später irgentwann bereuen könnte. Aber ich denke wenn es dir nicht so wichtig ist dass es eine Bedeutung hat dann lass es machen und hör nicht auf andere , denn du musst ja damit rumlaufen

  • von GirlzDeluxe am 19.11.2010 um 03:38 Uhr

    ist doch egal ob mit oder ohne bedeutung, dir muss es halt gefallen das ist das wichtigste… hab auch einen schmetterling am unterarm aber meiner hatt ne bedeutung… und weh tuts an der stelle überhaupt nicht….

  • von TheAngel92 am 18.11.2010 um 22:07 Uhr

    Ich denke, dass ein Tattoo immer eine Bedeutung haben muss. Es reicht ja wenn du sie kennst, aber “Sinnlos-Motive” würde ich mir nicht stechen lassen. 🙂

  • von Ramonaaa am 18.11.2010 um 22:06 Uhr

    ok RockabillyBabe dann habe ich dich wirklich falsch verstanden 😀 dachte des wäre so ein “du willst doch nur cool sein” ich muss es mir eh nochmal überlegen, ich hab nämlich immer gesagt mit 20 mach ich mir eins (keine ahnung warum aber das wollt ich früher immer so) und jetzt bin ich gestern 20 geworden und dachte mir ok warum nicht. und schmetterling ist halt was, was ich immer schön finden werde (hoff ich zumindestens) ist zwar so richtig standard aber mir egal 😀 es wird eh nicht mein einzigstes bleiben (naja kommt auf das schmerzempfinden aus) und bei den anderen gibt es bestimmt ein hintergrund dann dazu 😀

  • von Black_Madonna am 18.11.2010 um 21:54 Uhr

    bei mir kommts immer drauf an.
    wenn jemand ehrlich sagt, dass ihn das motiv einfach fasziniert ists doch okay. (faszination – nicht hübsch finden)
    affig find ich, wenn man sich 4 sterne auf die schulter macht und sagt, das sind mama, papa und bruder/schwester. ich seh da einfach keine verbindung. das wirkt eher so, dass man sich ne bedeutung aus den fingern saugt.

    ich persönlich hätte gerne einen kompass und überlege einen schmetterling mit einzubauen – weil das für mich in zusammenhang MIT dem kompass ne bedeutung bekommt (;

  • von RockabillyBabe am 18.11.2010 um 21:40 Uhr

    und kevinismus weil ein schmetterling für viele auch ein klischee ding ist und die träger mit vorurteilen behaftet sind.

    ich merke nochmal an: ich hab 3 davon und es in 7 jahren noch nicht bereut.

  • von RockabillyBabe am 18.11.2010 um 21:39 Uhr

    meinst du, dass ich meine, dass du es willst, weil es im moment in ist?
    dann: nein, das wollte ich dir damit nicht sagen. es war nur ein hinweis, falls du das nicht wissen solltest.

    zusammenhang kevinismus: es heißt über die, die sich schmetterlinge machen lassen, dass sie nur ein tattoo wollen, um eins zu haben, weil es “soooo schööön und süüüß ist”, keine bessere idee haben und tussig sind.

    heißt aber nicht, dass das MEINE meinung ist!
    ich wollte es nur gesagt haben.

  • von candycotton am 18.11.2010 um 21:31 Uhr

    Nein, muss es nicht. Warum denn?

  • von Ramonaaa am 18.11.2010 um 21:28 Uhr

    @Froschkoenigin2: ja das weiß ich das des mim namen kevin zu tun hat 😀 und das kevinismus bedeuten soll das viele bei dem namen kevin an ungezogene kinder denken 😀 hab ich grad im bericht nachgelesen, deswegen frage ich mich was das mit meinen tattoo zu tun haben soll 😀

  • von EyeLin am 18.11.2010 um 21:04 Uhr

    für mich ja. aber jedem das seine.

  • von Froschkoenigin2 am 18.11.2010 um 20:59 Uhr

    mit=mir 🙂

  • von Froschkoenigin2 am 18.11.2010 um 20:58 Uhr

    ist wie der name kevin 🙂

    für mich müssen sie auch eine bedeutung haben, hab da schon ein ganz bestimmtes motiv im kopf und werds mit in eineinhalb jahren stechen lassen 😉

    aber wenn du das tattoo haben möchtest und es schön findest dann machs doch!

  • von Ramonaaa am 18.11.2010 um 20:50 Uhr

    @rockabillyBabe: was willst du mir damit sagen? das ich nur deswegen eins will oder wie? erklär mir mal was das mit dem kevinismus zu tun haben soll, also wo besteht da die gemeinsamkeit?

  • von RockabillyBabe am 18.11.2010 um 20:22 Uhr

    für mich müssen sie eine bedeutung haben.

    ich hab einen schmetterling seit 2, zwei weitere seit 4 jahren und sie haben für mich eine bedeutung, eine aussage und eine warnung 🙂

    vermutlich interessiert es dich nicht, aber schmetterling gehören im moment zu den trend tattoos.
    ist in kreisen sowas wie der kevinismus …

  • von Clauditta am 18.11.2010 um 19:54 Uhr

    Ich habe auf dem Rücken einen grösseren Schmetterling und einen Schwarm kleinere. Für mich haben diese Schmetterlinge durchaus eine Bedeutung – und nicht nur, dass es ein schönes weibliches Motiv ist.
    Manchmal kann auch der Zeitpunkt eines neuen Tatoos genau so entscheidend sein (für denjenigen), wie das Motiv selber.

    Zum Schmerz am Unterarm: ich habe dort kein Tattoo, kann mir aber vorstellen, dass es gut auszuhalten ist. Schwerzhaft wird es nur dann, wenn es unter der Haut viele Nerven hat. Knochen oder Hautdicke spielt nur sekundär eine Rolle!

  • von Lisa_01 am 18.11.2010 um 19:50 Uhr

    Für mich muss ein Tattoo auch eine Bedeutung haben.
    Habe auf vor, mir in 2 Jahren ein Tattoo stechen zu lassen. Es soll ein Notenschlüssel werden, weil ich einfach von Anfang an mit der Musik aufgewachsen bin. Ich kann mir mein Leben ohne Musik einfach nicht mehr vorstellen. 🙂

  • von Apollonea am 18.11.2010 um 19:49 Uhr

    Für mich hat jedes meiner 4 Tattoo ein Bedeutung für mich. Ich hab ne Drachen am Fußgelenk, weil ich sie mag und für mich war es dann diese Beflüglung. Nen kleinen Teufel an der re. Hüftseite, so quasi als böses Mädchen. Mein chinesiches Geburtssternzeichen als Glücksbringer und ein altes Hinduzeichen. Das hat mir nur super gut gefallen. Jeder wie er es will.

  • von SomethinqElse am 18.11.2010 um 19:43 Uhr

    Also für mich muss ein Tattoo auf jeden Fall eine Bedeutung haben.

  • von CheshireCat4 am 18.11.2010 um 19:13 Uhr

    Ich find schon, dass ne Bedeutung… oder besser eine Verbindung zu dir wichtig ist. Wenn die Schmetterlinge dir jetzt gefallen ist das ja auch toll, aber mir persönlich wäre die Gefahr zu groß, dass ich das Motiv irgendwann mal nicht mehr sehen kann (weil ich`s eben nicht mehr schön finde… Geschmäcker verändern sich ja schließlich auch mal). Ich plane zwar auch ein Tattoo, aber trag den Gedanken daran schon mehrere Jahre mit mir rum und es hätte dann auch eine Bedeutung. Ist aber jeden selbst überlassen. Im Alter sieht dann alles, ob nu Schmetterling oder was auch immer, schrumplig und welk aus…

  • von Feechen1987 am 18.11.2010 um 19:04 Uhr

    Ich find auch nen Tattoo muss nicht wirklich ne Bedeutung haben, hab mir vor ca 2 Jahren mein erstes stechen lassen und das hatte anfangs auch null bedeutung für mich. Heut denk ich jedoch gern daran zurück, weil ich nen paar Stunden später mit meinem Freund zusammengekommen bin und zu der Zeit nen ganz neuer Lebensabschnitt angefangen hat.
    Wichtig ist jedoch, dass dir das Tattoo richtig gut gefällt und du es später nicht bereust.
    Die Idee von jullieinchen find ich super später die Namen der Kinder dazu zu schreiben 😉

  • von Hosty am 18.11.2010 um 19:00 Uhr

    hauptsache es gefällt dir!
    ich find es schön,wenn es eine bedeutung hat,aber das muss nicht immer sein.ich hätte auch gerne einen schmetterling und der hätte für mich auch keine bedeutung

  • von Prinncesz am 18.11.2010 um 18:56 Uhr

    also ich finde nicht, dass es eine bedeutung haben muss

  • von BarbieOnSpeed am 18.11.2010 um 18:56 Uhr

    also ich hab auch nen schmetterling 😀

    OHNE JEGLICHE BEGRÜNDUNG ^^ einfach weil das motiv wunderschön ist in meinen augen

  • von jullileinchen am 18.11.2010 um 18:55 Uhr

    wenn du dir jetzt schmetterlinge machen lässt weil du sie schön findest und dir irgendwann den namen deiner kinder stechenlassen willst kannst die ja zu den schmetterlingen dazu machen… dann kriegen sie irgendwann ne bedeutung 😉

    ich hab zwei sterne ineinander am handgelenk… für mich hat es erst im nachhinein ne bedeutung bekommen… aber über meine nächsten tattoos hab ich mir mehr gedanken gemacht… und die werden auch alle ne bedeutung haben 😀

    zu den schmerzen… also mir hats nicht wehgetan… und es heißt ja das handgelenk ne ziemlich empfindliche stelle ist… aber da ist jeder anders^^

  • von BinnyWinny am 18.11.2010 um 18:51 Uhr

    Ich denk, wenn es dir gefällt, warum nicht? Selbst bin ich mir noch nicht sicher, ob ich mir in zwei Jahren eines stechen lassen soll oder nicht. Zwei Motive, die mir sehr viel bedeuten, hätte ich auch schon. Mal sehen. Vielleicht will ich dann auch gar nicht mehr^^

  • von DIRRTYBUTTERFLY am 18.11.2010 um 18:51 Uhr

    Ich denke, das es jeder selbst entscheiden muss! mein Tattoo hat eine bedeutung für mich, wenn du dir eins ohne jegliche bedeutung stechen lässt ist das doch deine sache, oder etwa nicht?
    Obs jetzt da doll weh tut kann ich nicht sagen, weil mir die erfahrung fehlt.. ich kann mir aber vorstellen, da die haut da ziemlich dünn und somit auch empfindlicher ist das es mehr schmerzt… aber das ist sowieso von mensch zu mensch verschieden

  • von Diamond_Noise am 18.11.2010 um 18:50 Uhr

    Bedeutung schön und gut aber für mich muss es nicht unbedingt eine Bedeutung haben. Mit ein wenig Glück bekommt es auch von ganz alleine eine =) Weil du dich immer an den Ort, an die Zeit und vielleicht auch wer dabei war erinnern wirsd. Deswegen nehm ich zum tattowieren immer ganz besondere Personen mit =) Das ist mindestens genauso prägend wie das Tattoo selbst, zumindest seh ich das so!

Ähnliche Diskussionen

Wohin Tattoo stechen lassen? Antwort

rotschopf78 am 03.09.2008 um 15:36 Uhr
Hallo Mädels! Ich denke schon seit längerem drüber nach, mir ein tattoo stechen zu lassen. ich habe zwar schon das richtige motiv, eine sonnenblume (lacht ruhig aber es ist meine lieblingsblume) aber ich weiß noch...

Tattoo-Solarium Antwort

RomyKitty am 28.04.2010 um 16:14 Uhr
so, haut mich jetzt bitte nicht aber ich muss doch nochmal fragen. Also, bald hab ich mein Tattoo zwei Wochen, ist im Nacken und ich will (bitte bitte nicht schimpfen 🙂 ) wieder ins solarium. Sonne liegen bringt mir...