HomepageForenBeauty ForumNagellack geht einfach nicht ab!!

Nagellack geht einfach nicht ab!!

Schokoschnitteam 13.12.2010 um 22:37 Uhr

hey mädels.
ich hab mir einen total schönen nagellack gekauft, also schwarz mit einem grauen glitzerschimmer. heute wollte ich ihn abmachen, da er schon an ein paar ecken abgegangen ist, aber es war eine katastrophe!!
durch den glitzer im lack blieb das wattepad immer am nagellack hängen (trotz nagellackentferner) und ich konnte ihn nur mit hilfe der zähne entfernen. jetzt sehen meine nägel natürlich geschädigt aus und ich wollte euch fragen, ob ihr mir einen tipp geben könnt, wie ich den lack sonst noch entfernen kann. 🙂

danke für eure hilfe!

Nutzer­antworten



  • von Schokoschnitte am 14.12.2010 um 12:12 Uhr

    mitlerweile habe ich ihn schon runterbekommen, allerdings musste ich unter anderem mit meinem daumen so dran kratzen, dass mir der nagel eingerissen ist und ich musste ihn mir abfeilen. 🙁 ich habe jetzt erst mal nagelhärter und vitaminlack drauf getan, damit sie sich wieder regenerieren. beim nächsten mal probier ich mal aceton. schädlicher als den lack mit den zähnen abzukratzen kanns auch nicht sein ;D

  • von Cada am 14.12.2010 um 10:27 Uhr

    Danke Cinderella_87 ich werds dann wohl mal mit ner fetten Schicht Unterlack versuchen. Der Lack ist einfach zu schön, um ihn nicht mehr zu benutzen

  • von Cada am 14.12.2010 um 10:13 Uhr

    das Problem hab ich auch gerade. Ich hab nen super schönen Lack mit großen Glitzerpartikeln und ich bekomm den nur mit Nagellackentferner nicht mehr runter. Ich musste den Rest abfeilen. Echt blöd 🙁
    Kann man denn den Nagellackentferner mit Aceton auch bei Gel oder Acrylnägeln verwenden?

  • von GreNadine1987 am 14.12.2010 um 00:04 Uhr

    Also ich hab roten Nagellack, Glitzernagellack, Glitzer-Überlack und roten Glitzernagellack – und hatte nie Probleme den abzukriegen^^Einfach Unterlack und lange mit dem durchtränkten Wattebausch draufbleiben bevor du das Zeug wieder runtermachst. Noch ein Tipp wegen dem Abfärben auf die Haut: Einfach nicht bis zum Rand schmieren! Lackreste lösen sich wie gesagt auch mit klarem Überlack, dabei aber den Pinsel abputzen bevor er wieder in den Klarlack kommt.

  • von Tee91 am 13.12.2010 um 23:35 Uhr

    ja,das mit der haut kenn ich auch,muss man ewig dran rumschrubben^^aber nehm sowieso selten mal roten lack,und bei anderen läcken hab ich da irgendwie nicht 😛

  • von Tee91 am 13.12.2010 um 23:25 Uhr

    kleine,das war son dummer überlack^^ja,das mit dem roten kenn ich,deshalb nehm ich grundsätzlich unterlack,damit die nägel nicht verfärben!

  • von Tee91 am 13.12.2010 um 23:19 Uhr

    nee,auflösen nicht,aber sie lassen sich damit leichter entfernen!die erfahrung hab ich zumindest das eine mal gemacht,als ich nen glitzerlack benutzt hab (nie wieder xD )..

  • von Tee91 am 13.12.2010 um 23:02 Uhr

    von ebelin gibts einen blauen,acetonhaltigen nagellackentferner,der auch für dunkle und effektläcke geeignet ist,nehme den zwar eher selten,weil er die nägel durchs aceton sehr angreift,aber entfernen tut der einwandfrei!

    du kannst auch versuchen,das gesamte wattepad damit zu tränken,nicht nur ne kleine ecke,dann bleiben die fussel nicht so dran kleben!

Ähnliche Diskussionen

Dickflüssiger Nagellack - wie bekomme ich ihn dünner? Antwort

Feuermelder am 07.07.2011 um 21:33 Uhr
Hey Mädels 🙂 Meine beste Freundin hat mir vor 4 Woche ein Nagellack geschenkt.Heute wollte ich mir die Nägel lackieren undhabe festgestellt das der Lack etwas dickflüssig ist und sich deswegen gerade bei der Wärme...

Rosa Nagellack Antwort

Pandakaetzchen am 17.06.2014 um 19:28 Uhr
Hi 🙂 Ich bin schon seit Monaten auf der Suche nach einem rosanen Nagellack, der nicht transparent ist!! Ich finde einfach keine schöne Farbe, die wirklich deckend ist, ohne, dass ich etliche Schichten auftragen...