HomepageForenBeauty Forumölige,fettige haut – was tun?

ölige,fettige haut – was tun?

vanilly90am 08.04.2012 um 22:17 Uhr

hallo ihr lieben
mein problem ist, dass ich fettige haut habe und nichts dagegen hilft,ich habe schon sehr viele sachen ausprobiert, war auch schon bei 2 unterschiedlichen hautärzten, die produkte haben aber leider auch nichts gebracht, ich bin verzweifelt:( klar liegt das an den genen, aber ich möchte wenigstens etwas verringerung von meiner übermäßigen talgproduktion. Ich wasche mein gesicht, trage make up auf (auch mattierendes make up) und schon nach 10-15 min glänze ich wieder wie verrückt, ne creme unters make up hab ich auch schon versucht (hab mehrere ausprobiert) aber die machen das glänzen noch viel schlimmer. Habt ihr tipps was ich tun kann? ich bin jetzt auf produkte von der marke orgins gestoßen, diese produkte sollen angeblich richtig gut sein gegen fettige haut, aber sind schweineteuer und ich weiß auch garnicht,ob mir diese produkte so helfen wie bei den anderen,weil jedes produkt wirkt sich auch anders auf die haut aus. Ich bin echt verzweifelt-.-

Nutzer­antworten



  • von MissJoana am 09.04.2012 um 19:43 Uhr

    Mir hat geholfen:
    Heilerde, Heymountain Angelface Maske und das lavera young Faces Feuchtigkeitsfluid. Letzteres solltest du aber nicht verwenden, wenn du empfindlich auch Teebaumöl reagierst.
    Beim Make-up benutze ich meistens Mineral Make-up, im Moment teste ich grad das von Andrea Biedermann (teuer aber toll). In der T-Zone pudere ich das noch mit dem loosen, durchsichtigen Puder von essence ab.

  • von evar am 09.04.2012 um 19:16 Uhr

    Also ich benutze seit einiger Zeit seifenfreie Waschlotion morgens und abends, abends eine richtig reichhaltige fettige Nachtcreme und morgens eine leichte Tagescreme. Damit hat sich mein hautbild echt verbessert…
    Mit der Nachtcreme glänzt deine Haut natürlich ohne Ende, aber da siehts ja keiner und deine Haut fettet tagsüber nicht so viel nach.
    Ich hab auch mal so einen Tee aus der Apotheke getrunken, der hat auch ganz gut geholfen (so nach 6-8 Wochen), aber nicht sonderlich gut geschmeckt 😉

  • von Froschkoenigin2 am 09.04.2012 um 17:08 Uhr

    ich kann noch den mitten ins gesicht von heymountain empfehlen 😉

  • von lisamarie09 am 09.04.2012 um 16:51 Uhr

    hast du schon mal teebaumoel ausprobiert? hilft super gegen fettige haut!

  • von Alextchu am 09.04.2012 um 11:08 Uhr

    Wenn du die Pflege umstellst, musts du das mindestens 28 Tage machen, da sich in der Zeit die Haut erneuert und anpasst. Ansonsten hat es keinen Sinn sich durch das Dschungel der Angebote zu kämpfen.

    Ich hatte mal öllige Haut und seit ich auf diese ganzen Produkte verzichte, ist es es besser geworden.
    Ich wasche meine Haut jeden Morgen und jeden Abend mit Wasser.
    Übertreib es auch nicht mit der Schminke (eine Schicht reich völlig. oder du benutzt einfach nen concealer um die unreinheiten und augenringe anzudecken und lässt den rest frei) und gönn deiner Haut ein paar Schminkfreie Tage – sie wird dir dankbar sein 🙂
    Reinigungsmilch reicht aus, um deine Haut von Makeup zu befreien 🙂

    Und, wenn du glänzende und öllige Haut hast, ist es nicht empfehlenswert, deine Haut einzucremen. Wozu machst du das? oo Das glänzt noch mehr, dein Makeup hält nicht so lange und es ist unnöttig, weil der säureschutzmantel sich schnell binldet und die Haut schützt.

  • von guteLauneeee am 09.04.2012 um 00:27 Uhr

    ich hab auch fettige haut, sehr großporig und dazu noch trocken. zwei sachen fand ich bisher wirklich hilfreich. einem aus dem reformhaus so einen hauttee und von dr hauschka das gesichtsöl. das reguliert nämlich die talgproduktion.

  • von Tee91 am 08.04.2012 um 23:28 Uhr

    ich kann dir folgende produkte empfehlen,die mir super geholfen haben:

    -luvos heilerde (mindestens alle 3 tage ne maske machen!)
    -heymountain angelface maske (sofort im anschluss an die heilerde maske)
    -HM angelface toner
    -HM mischmasch face cream
    -HM mellow yellow kremseife (wasche damit morgens und abends mein gesicht)
    -alverde mineral powder (mattiert,ohne die poren zu verstopfen)

    benutze das alles regelmäßig und inzwischen hat sich die talgproduktion meiner haut so gut reguliert,dass man meinen könnte ich hätte normale haut und keine fettige mischhaut^^früher musste ich auch 5x täglich nachpudern,wenn ich nicht glänzen wollte,jetzt kein einziges mal mehr 😛

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!! Fettige Haut. Antwort

Ninchen1996 am 22.12.2012 um 16:39 Uhr
Hallo 🙂 ich bin 16 Jahre alt und habe ein echt großes Hautproblem. Meine Haut fettet wirklich extrem schnell. Tagsüber habe ich immer ein Pudermake up im Gesicht, da ich manchmal ein paar Hautunreinheiten habe und...

keine fettige Haut mehr! Antwort

BlackWater am 27.08.2010 um 12:17 Uhr
Hallo Mädels! Dieser Beitrag dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die unter fettige Haut leiden. Bis vor wenigen Tagen hatte ich auch fettige Haut. Kaum hatte ich mich gewaschen und eingecremt...