HomepageForenBeauty Forumpassendes Make-up für neurodermitis-haut

passendes Make-up für neurodermitis-haut

x3Verenax3am 25.08.2011 um 21:46 Uhr

hey mädels…
ich habe neurodermitis.. zum glück nicht schlimm 🙂
aber meine haut ist halt immer gerötet.. und mein hautarzt hat mir schon gesagt, dass man da nichts gegen machen kann :/
das blöde ist nur, dass ich mir mehrmals Makeup ins Gesicht schmiere um eine “normale” hautfarbe zu haben.. das ist ja auch nicht gesund..
gibt es hier welche die das gleiche Problem haben?
wie könnte ich anders damit umgehen oder kennt jmd ein sehr gutes make uo oder ähnliches?
liebe Grüße 🙂

Nutzer­antworten



  • von Yatimu am 26.08.2011 um 14:19 Uhr

    Also ich durfte als Kind nur Kartoffel und Reis essen, keine Süßigkeiten oder so. Hat der Arzt gesagt, weil er nicht wusste ob ich villt eine solche Allergie wie stylaberry sie beschreibt hatte.

    Meine Mama hat es iwann nicht mehr ausgehalten (Sag mal einem vierjährigen Kind, dass es kein Eis essen darf, oder keine Kekse) und gemeint dass mein Körper schon genau wüsste, was er nicht verträgt. Und so ist es auch. Beim Essen, wie auch bei Make up.

    Ich kann zum Beipiel ohne Handschuhe weder Kartoffeln schälen, noch eine Kiwi anfassen oder ähnliches. Deswegen sag ich: ausprobieren und schauen obs für dich in Ordnung ist.

    Mein Bruder (ebenfalls Neurodermitiker) verträgt zum Beispiel Melkfett total super. Ich brauch das Zeug nur zu sehen und meine Haut fängt an zu brennen. Das ist eben unterschiedlich.

  • von Ardalia am 26.08.2011 um 08:33 Uhr

    ja, wenns so einfach wäre stylaberry. ich wär schweine happy 😉
    zumindest was die ernährung angeht, hab ich alles durch. keine milchprodukte, keine eier, kein weisser zucker, kein weissmehl, ….
    aber darum gehts ja hier gar nicht.

    ich benutze gar kein make up. meine gesichtshaut ist auch immer gerötet und manchmal stört mich das schon ein bisschen. aber ich habe gemerkt, dass es mir nicht gut tut, make up ins gesicht zu schmieren. deshalb hab ich mit experimenten aufgehört und lauf halt einfach als die rum, die ich bin.

  • von stylaberry am 25.08.2011 um 23:09 Uhr

    Ich habe mal von einer Neurodermitikerin gehört, die einfach aufgehört hat eier und milchprodukte zu essen. Danach war die Neurodermitits weg! Kann das sein?

  • von Yatimu am 25.08.2011 um 22:29 Uhr

    sry für die Schreibfehler^^ Ist schon spät…-.-“

  • von Yatimu am 25.08.2011 um 22:19 Uhr

    Ich vertrage wegen der Neurotermitis gar kein Make up. Deswegen creme ich nur mehrmals am Tag. Aber du kannst verschiedene Make ups ausprobieren und schauen was am besten für dich ist. Wenn du das Make up abgemacht hast und dein Gesicht wehtut oder spannt, trocken oder gerötet ist, dann ist es das falsche. Also mir hilft es zu gucken, dass möglichst wenig Chemie drin ist. Wichtig ist deiner Haut viel viel Feuchtigkeit zu geben. Und das mehrmals am Tag wenns sein muss. Also wenn du Make up nicht verträgst, es aber unbedingt drauf machen willst, dann empfehle ich es mind einmakl am Tag abzumachen, creme drauf und erst danach wieder make up. Was ne ganz super sache ist ist von bebe diese halb creme halb make up. Das ist das einzige was ich wirklich gut vertrage. Leider ist das Zeug schweineteuer. -.-

  • von Tee91 am 25.08.2011 um 22:13 Uhr

    ich hab zwar auch neurodermitis,allerdings nur sehr schwach und nicht im gesicht!auf jeden fall solltest du besonders auf die inhaltsstoffe achten (obwohl das für jeden selbstverständlich sein sollte) und am besten im bereich naturkosmetik gucken.ich persönlich komme mit der tagescreme und dem mineral powder von alverde super klar!

    könnte mir bei dir auch vorstellen,dass du mineral make up gut verträgst,zB das von chrimaluxe soll sehr gut sein!

Ähnliche Diskussionen

Dermal Anchor - Problem Antwort

Milchschnute am 17.11.2010 um 21:07 Uhr
Ahoi Hoi liebe desired-Mädels, 🙂 hab da ein kleines Problem mit meinen Anchor. Ich habe es schon paar Monate und es ist immer wieder mal ein wenig gerötet, was aber eigentlich schnell wieder heilt, also ist das...

Pickel vom Freund... Antwort

Winterkind_92 am 20.08.2015 um 14:43 Uhr
Hallo Mädels, ich hab wirklich ein Problem. Ich bin seit ca. 3 Monaten mit meinem neuen Freund zusammen und es könnte auch alles super sein, wenn ich nicht befürchten müsste, dass er bald wegen meiner ekelhaften...