Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Peelings: Wie oft verwenden?

Ich war lange Zeit wirklich ein großer Fan von Peelings. Mittlerweile glaube ich aber, dass sie der Haut mehr schaden als nützen - zumindest wenn man sie, wie angegeben, zweimal die Woche verwendet. Mittlerweile habe ich sogar das Gefühl, meine Haut wird besser, je mehr ich sie in Ruhe lasse...Kann das sein?
von Angelsbaby89 am 17.01.2012 um 13:29 Uhr
Mein Hautarzt hat mir damals gesagt,. nur einmal im Monat, also dieses "einmal-die-Woche" Gerede kann ich getrost vergessen. Ich peele aber auch schon lange nicht mehr.
von DasFuenkchen am 17.01.2012 um 13:40 Uhr
ich peele nur dann, wenn ich merke, dass meine Haut es braucht. Danach ist dann für ne Weile wieder Ruhe. Es ist wie mit allen kosmetischen Mitteln: man kann auch überpflegen/überpeelen und mehr schaden als nutzen.
von cloudyleinchen am 17.01.2012 um 13:44 Uhr
Kann mich meinen Vorrednerinnen komplett anschließen. Wenn ich merke, meine Haut braucht es unbedingt oder die Mitesser nehmen überhand, nehme ich ein gutes Peeling mit Teebaumöl. Habe das auch mal ne zeitlang durchgezogen, jeden Tag zu peelen, weil es hinten auf der Packung draufstand. Damit wurde es aber nur noch richtig schlimm.
von Goldschatz89 am 17.01.2012 um 13:49 Uhr
Also ich benutzte peelings nur wenn ich sehe, dass meine haut recht faal aussieht ansonsten bleib ich bei der normalen pflege.
Ein peeling greift ja die haut an bzw. entfernt ja bei einer daueranwendung die schutzbarriere der haut und macht sie somit empfindlicher für rötungen ect.
von scharlatan am 17.01.2012 um 14:22 Uhr
da du nur ein oberflächliches peeling machst, kannst du deine haut an sich nicht schädigen, allerdings ist es möglich, dass du so verhornungen der haut förderst.
von scharlatan am 17.01.2012 um 14:24 Uhr
http://de.wikipedia.org/wiki/Peeling

ganz unten der absatz dürfte interessant für dich sein.

von Ajale am 17.01.2012 um 14:49 Uhr
Ich habe Peelings früher auch sehr häufig verwendet.
Ich nutze sie momentan eher selten wenn ich mal trockene Haut habe und die abschrubben will.. aber ich habe dadurch auch gemerkt dass, wenn ich z.B. im Urlaub war mit Peeling sehr viel schneller wieder richtig weiß geworden bin, seit dem bin ich vorsichtig damit :(
von badgirl2501 am 17.01.2012 um 19:11 Uhr
Ich benutze das Peeling von Alverde mit den blauen Kügelchen... Das schadet meiner Haut nicht^^ Benutze es 1mal pro Woche und wenn ich es vergesse eben nach Bedarf... Meinen Körper peele ich 1mal pro Woche mit Meersalz und Olivenöl... Ich denke, es kommt auch drauf an, mit WAS man peelt und nicht nur WIE oft ^^Pflegesubstanzen sollten enthalten sein... Aber wenn du merkst, dass es deiner Haut nicht gut tut, lass es doch einfach sein :)
von Mimi_Suhl am 17.01.2012 um 19:17 Uhr
Bei mir ist es genau umgekehrt^^ Eigentlich sollte mal ein Peeling einmal die Woche benutzen. Dabei kommts natürlich auch immer auf den Hauttyp an denn ich z.b. könnte jeden Tag ein Waschpeeling benutzen. MEine Haut ist das robust und ich merke auch das meine Haut mit der Zeit viel weicher und ebenmäßiger ist wenn ich es regelmäßig benutze. Im sommer mache ich das auch aber im Winter möchte ich meine Haut nicht unbedingt jeden Tag abrubbeln auch wenn sie es erstaunlicherweise ab kann.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich