Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Permanent Make up entfernen

Hallo Leute, ich bin total fertig mit den Nerven. Ich habe mir vor ein paar Wochen ein Permanent Make Up für die Augen und die Lippen stechen lassen. Leider ist es leicht schief gestochen und es stört mich total. Kommt jetzt bloß nicht mit Sachen wie "Ist doch klar, dass das passieren kann" oder "Weiß doch jeder, dass es totaler Mist ist und man muss sich sicher sein, ob man sich etwas stechen lässt". Das weiß ich alles, und ich hatte mir das auch sehr gut überlegt. Das etwas schlecht gestochen wird, dafür kann man nicht unbedingt etwas, und ja, ich war von mir aus doof und hab das gemacht, statt mit mir zufrieden zu sein. Schön. Trotzdem wünsche ich mir das jetzt rückgängig machen zu können und suche eine Möglichkeit, das Permanent Make up entfernen zu lassen. Ich wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. Ich weiß nämlich einfach nicht weiter.

Mehr zum Thema Permanent Make Up entfernen findest du hier: Permanent Make-up entfernen: Nicht so einfach!

von stylrschwein am 26.04.2012 um 13:05 Uhr
Hallo, du kannst dir das Permanent Make up entfernen lassen, indem du es weglasern lässt. Es gibt Schönheitschirurgen oder auch Schönheitsinstitute für die Haut, wo du das machen lassen kannst. Ich weiß allerdings nicht, ob das Lasern an den Augen möglich ist.
von HeideKoenigin am 27.04.2012 um 18:29 Uhr
Gut, also dass du selbst dran Schuld bist, das kann dir keiner nehmen. Und die Kosten für das Wegmachenlassen auch nicht. Hier aber ein Tipp: Eine Removermethode, die auch bei normalen Tätowierungen benutzt wird. Da wird in die Haut mit einer Flüssigkeit gestochen, welche die Farbpigmente bindet und sie nach außen ausscheidet. Das kostet zwar viel, soll aber wirksam sein.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich