HomepageForenBeauty ForumPermanent Makeup, Vor- und Nachteile?

Permanent Makeup, Vor- und Nachteile?

Crissi79am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

Hallo! Ich bin ja ein kleiner Morgenmuffel, und suche eine knappe Lösung für mein Make-Up. Habt Ihr Erfahrungen mit Permanent Make-Up?

Nutzer­antworten



  • von hugoagneskeiner am 13.02.2015 um 22:03 Uhr

    ich sehe eben, dass LaraCroft geschrieben hat, 50 Jahre hält das Permanente. Absolut falsch, bei mir waren es ca. 4 Jahre

  • von hugoagneskeiner am 13.02.2015 um 22:00 Uhr

    ich habe Permanent Lidstriche und bin darüber herzlich froh. Leider tut es unheimlich weh. Leider verblasst auch das ” Permanente” mit den Jahren. Ich habe es jetzt schon 2 x machen lassen und müßte eigentlich jetzt wieder gehen, aber eigentlich fürchte ich die Schmerzen

  • von MmeJasmina am 26.10.2010 um 10:39 Uhr

    @beautygiger: Vergehen dann alle Pigmente gleichmäßig (was ich mir kaum vorstellen kann), oder bleiben dann Spuren von beispielsweise blau, während rote Pigmente schneller verschwinden? Das wäre ja ein unschönes Ergebnis..

    @Chrissi: Ich würd mich auf jeden Fall ausgiebig informieren, bevor ich ein Beratungsgespräch vereinbare.. schau hier http://www.ratgeber-schoenheit.com/Gesicht/Permanent-Make-up.htm oder bei anderen Portalen, die alle Eingriffe gelistet haben… viel Erfolg bei der Entscheidung! (und ja, ich würd sie mir auch nicht allzu leicht machen 😉 )

  • von kattelkaefer am 24.07.2009 um 09:59 Uhr

    Hallo, bin auch Pigmentiererin. Für alle Interessierten habe ich meine kleine Permanent make Up-Fibel zusammengestellt. Hier findet Ihr meine 10 Tipps, die Ihr beachten solltet, bevor Ihr Euch für ein Permanent make Up entscheidet. Ihr könnt Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich anfordern auf www.permanentmakeup-studio.de.

  • von beautygiger am 30.09.2008 um 19:32 Uhr

    Dazu möchte ich als Pigmentiererin etwas sagen: Permanent Make-up hält zwar lange, aber lange nicht 50 Jahre! Die meisten Permanent Make-ups halten zwischen zwei bis vier Jahre!

  • von LaraCroft2 am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    Das tolle an Permanent Make-Up ist, dass es eben permanent ist. Es verwischt nicht … im Schlaf, beim Sport, in der Sauna. Aber es verwischt eben NIE, auch nicht in 50 Jahren. Das muss man sich eben überlegen. Vielleicht willst Du irgendwann mal Deinen Typ verändern.

  • von PeggyP am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    Du solltest Dir vorher ganz genau überlegen, was Du willst, aber dann ist es eine super Sache. Ich habe es selber gemacht und bin sehr zufrieden. Aber ich habe mich auch für eine sehr dezente Variante entschieden, so kann ich eher nach Bedarf “nachschminken”.

  • von Sternenstaub am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    Permanent Make-up ist die einfachste Lösung, wenn Du zu jeder Tages- und Nachtzeit perfekt geschminkt aussehen willst, ohne viel Zeit für Wimpern, Augenbrauen, Lippen … aufwenden zu müssen.

Ähnliche Diskussionen

Ein gutes MakeUp bzw. Foundation? - Drogerie Antwort

sparroww am 31.01.2012 um 21:16 Uhr
Hey ihr Lieben, ich hatte heute die Glamour in der Hand und da fiel mir ein Foundationpröbchen von Chanel in den Schoß. Mich hatten die vorher noch nie sonderlich interessiert, aber heute wollte ichs doch mal...

Alverde Makeup-nicht komedogen Antwort

Holly_1 am 01.06.2010 um 10:08 Uhr
Ich google schon die ganze zeit, find aber keine übersicht. Kann mir jemand helfen?