HomepageForenBeauty ForumRiesendummheit mit nasenpiercing gemacht?!

Riesendummheit mit nasenpiercing gemacht?!

Ziva18am 26.07.2010 um 13:44 Uhr

Hallo Mädels,

seit gut einem Jahr habe ich mein Nasenpiercing schon. ich hatte nie probleme damit und vor 2 wochen ungefähr wollte ich mal mein Piercing wechseln und ein neues rein machen… Aber anstatt in einen piercingladen zu gehen, habe ich mir piercings in einem kleidergeschäft gekauft. Als ich dann zuhause war, habe ich gemerkt, dass die viel kleiner sind als den, den ich die ganze zeit schon an hatte. Ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und den piercing einfach gewechselt. Es hat mir gut gefallen, da es eben kleiner war und es passte eigentlich besser.

Gestern ist mir dann aber die “Perle” von piercing abgefallen und ich dachte nur, super deshalb waren die auch so billig. Also habe ich es wieder rausgenommen und wollte mein altes wieder rein machen. Aber weil ich blöde Kuh nicht daran gedacht habe dass das Piercingloch wieder enger wird durch das kleinere, habe ich zwar jetzt mein altes wieder drin doch es schmerzt total wenn ich die nase “bewege”. :S

Was soll ich jetzt machen? Soll ich das piercing drin lassen und nicht weiter daran spielen, und hoffen dass sich alles wieder normalisiert?

vielen dank im vorraus.

Nutzer­antworten



  • von riiice am 26.07.2010 um 16:05 Uhr

    lass es drin und geh zum piercer wenn du dein altes wieder reinhaben willst. ich hatte das gleiche problem.
    ich weiß jetzt nicht was andere dazu sagen, aber ich war bei einer sehr guten piercerin in köln, und sie hat mir mein altes mit kraft wieder durchgedrückt. hat ziemlich wehgetan, mehr als beim stechen selbst.
    aber nach 2 tagen hats nicht mehr wehgetan und seit dem (2 monaten) ist alles wieder ganz normal! 🙂 viel glück

  • von Claudia1212 am 26.07.2010 um 14:17 Uhr

    drin lassen und abwarten… mehr geht leider nicht…

  • von Smetterding am 26.07.2010 um 13:48 Uhr

    Ich hatte auch mal ein Nasenpiercing und das gleiche Problem! Ich würde es drin lassen, weil jedes unnötige rumspielen reizt den Stichkanal nur noch mehr!

    Was mir bei allen Piercings sehr gut geholfen hat, war das säubern mit Salzwasser. Das dezinfiziert und hilft bei der Heilung! Das war ein Tipp meiner Piercerin!

  • von Black_Madonna am 26.07.2010 um 13:46 Uhr

    da hat sich das loch wohl zugezogen und muss sich erst wieder “ausdehnen”. ist bestimmt schmerzhaft. ich würd erstmal etwas warten, pflegen und schauen, dass es sich nicht entzündet, und wenn doch zum piercer gehen.

    und nie wieder piercings in kleidergeschäften kaufen – zumindest nicht, wenn sie nicht die richtige größe für dein loch haben (;

Ähnliche Diskussionen

Nasenpiercing? Antwort

Delfinia am 15.02.2009 um 16:21 Uhr
ich möchte mir gerne einen Nasenpiercing stechen lassen, nur ich bin ziemlich Schmerzempfindlich, hat da jemand ein Tipp für mich? Kann mir vielleicht jemand sagen ob es weh tut, und wie lange sowas dauert? Wo habt...

Nasenpiercing Problem 😉 Antwort

PuddingmitSpeck am 22.08.2010 um 21:15 Uhr
Hallo =) Also ich habe mir vor 5 Tagen einen Nasenpiercing Schißen Lassen und Ja ich bin an den Stecker drangekommen und dann ist er halt rausgefallen und dann hab ich ihn wieder reingesteckt und jetzt tut meine...