Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schöneres Hautbild an den Beinen.. Tipps für eine gute Creme?

Hallo ihr Lieben!
Ich möchte bis zum Sommer mein Hautbild an den Beinen verbessern, da ich , besonders im Winter, mit dem Eincremen ect. immer nicht sehr diszipliniert war. Das hab ich jetzt auch schon geändert, habe mir eine Körperbutter mit Kakao gekauft und creme meine Beine jeden Abend schön ein. Meine Beine sind zwar nicht mehr trocken, doch trotzdem hat sich mein Hautbild ,an den Schienbeinen vorallem, nicht sehr viel verbessert.. Meine Schienbeine sehen immernoch sehr trocken aus , (also ungefähr so : http://thumbs.dreamstime.com/thumblarge_430/1250838410p4Chd0.jpg )
Ich benutze auch manchmal peelende Schwämme mit einer sehr rauen Seite, versuche aber trotzdem bald nochmal ein richtiges Peeling..
Deswegen dachte ich bräuchte ich doch nochmal eine andere Creme. Hatte auch schon die von Dove Visible Effects in der Hand, doch bin mir nicht so sicher, ob die wirklich hier helfen würde. Könnt ihr mir meine Frage beantworten?! Möchte ungern tausende Cremes erfolgslos ausprobieren, bevor mir endlich eine in die Hände fällt, die wirklich Erfolg zeigt! Hoffe ihr habt Tipps!

Viele liebe Grüße! :)

von MerciMarie am 05.02.2012 um 00:16 Uhr
ich hatte auch oft schuppige haut an den unterschenkeln&-armen und bei mir sah es nach dem eincremen auch oft bald wieder so aus.
mittlerweile benutze ich öl (von kneipp das mandelblüten hautzart) & zusätzlich cremeduschen (von balea creme-öl mit marulanuss) statt reines duschgel. peelen tu ich gar nicht. aber meine beine sind wunderbar glatt.
statt duschgel kannst du ja auch duschöl nehmen. das und die creme-dusche von dove sind mir aber zu schmierig. ist aber denk ich geschmackssache.
von scharlatan am 05.02.2012 um 01:02 Uhr
also, wenn deine haut so aussieht wie auf dem bild, dann würd ich schonmal nicht peelen. mercimarie hat mit dem ölen recht. öl ist meist intensiver als creme. aber von dove würde ich nichts benutzen. die haben schlechte inhaltsstoffe. dr hauschka hat neue cremes auf den markt gebracht. da hab ich letztens die mandelcreme ausprobiert und die war wirklich toll.
von Feelia am 05.02.2012 um 11:29 Uhr
hautcondis,kremeseifen und massagebars oder auch körperkremes von heymountain wirken wunder.öle ebenfalls.
zu KK-marken mit miesen INCIs rate ich dir ausdrücklich NICHT-PEGs und parrafine braucht keine haut-_-
von Alextchu am 05.02.2012 um 13:16 Uhr
Ich finde die von garnier richtig gut :D momentan habe ich bodycocoon und das, was 7 tage lang feutchtigkeit spenden soll :P
ich benutze die lotion immer nach dem duschen :) und ich dusche auch jeden zweiten tag, weil tägliches duschen auch nciht gut für die haut ist und es austrocknet o:
ein mal in der woche peele ich die haut :) ich habe keine probleme mit trockener haut :P
von guteLauneeee am 05.02.2012 um 15:26 Uhr
garnier hat sicherlich keine guten inhaltsstoffe.
von Yoji am 05.02.2012 um 16:07 Uhr
Hey :)
Ich kann dir diese Coldcreams empfehlen:
http://www.heymountain.com/coldcreams.49.0.html?sid=8csmoffgr2o7lo2b44qo02a811

Die helfen wirklich bei trockener Haut !
Und man sollte die Beine auch nicht JEDEN Tag eincremen, weil sonst der natürlich Schutz der eignen Haut zurück geht, weil die dann ja nicht mehr gebraucht wird. Und deswegen wird die Haut noch schneller rissig.

Also ich habe die Winter Jam Coldcream und seitdem habe ich auch keine rauen Stellen mehr an knie und Ellenbogen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich