HomepageForenBeauty ForumStreuselkuchen-Gesicht! Alverde?

Streuselkuchen-Gesicht! Alverde?

Stephyleinam 02.07.2012 um 07:46 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden, auf Naturkosmetik umzusteigen, bzw. mindestens tierversuchsfreie Produkte. Der Einfachheit und des Preises wegen habe ich einfach mal mit den Produkten von Alverde bzw. Putz-, Spül- und Waschmittel von DM angefangen.

Angewandt habe ich die Alverde-Produkte bisher nur auf dem Kopf, da ich noch mein altes Duschgel aufbrauchen wollte.

Ich habe empfindliche Kopfhaut und immer mit Schuppen zutun gehabt. Seit Jahren hab ich nur Head & Shoulders benutzt, weil mir sonst nichts geholfen hat. Jetzt zum Umstieg habe ich mit dem roten Schampoo von Alverde angefangen (Heilerde). Das hat mir nicht so recht gefallen wegen der Konsistenz und weil es nicht richtig aufgeschäumt hat. Daher habe ich das Ultra Sensitiv Schampoo gekauft und benutze die rosa Spülung (Holunderblüte, glaub ich). Das war vor ca. 10 Tagen.

Ich habe jetzt seit Freitagnachmittag Ausschlag übers ganze Gesicht verteilt, mittlerweile auch am Hals und im Nacken. Man sieht es nicht auf den ersten Blick, weil es so Mini-Pickelchen sind aber bei näherem Hinsehen fällt es stark auf, außerdem fühlt man es natürlich gut. Ich hab gegoogelt aber das ist mir immer zu vage. Kann ja alles mögliche sein und ich habs nicht direkt mit dem Schampoo in Verbindung gebracht, weil ich noch nie irgendwelche Unverträglichkeiten hatte (und ich hab mir in meiner Jugend schon allen möglichen Mist angetan).

So, nun hat mein Mann gegoogelt und in einem Forum zu dem Symptom direkt den Namen Alverde gefunden… damit ist für ihn natürlich die Sachlage klar 😉

Für mich natürlich nicht, hab auch heute morgen weiterhin damit geduscht.

Was meint Ihr? Hat oder hatte jemand mal ein ähnliches Problem? Weiß jemand, ob ein bestimmter Inhaltsstoff das ausgelöst haben könnte? Ja ich weiß, dass ein Arzt mir sicher besser weiterhelfen kann und frage euch nur nach Erfahrungen.

Blöderweise ist heute mein erster Arbeitstag nachdem ich letzte Woche Urlaub hatte… da geht man natürlich nicht gerne direkt zum Arzt. Bin auch am überlegen, ob ich nicht einfach die nächsten Tage was anderes zum Haarewaschen benutzen soll und warten ob es weggeht. Was meint Ihr?

Nutzer­antworten



  • von Kirschroulade am 02.07.2012 um 14:16 Uhr

    Ich verwende auch viele Alverde Produkte und hatte bis jetzt noch nie ein Problem damit!
    Du solltest wirklich zum Arzt bzw. einen Allergietest machen lassen!
    Sicher ist sicher! Dann kannst du auch immer schauen, welche Inhaltsstoffe nicht drinnen sein dürfen.

  • von Feelia am 02.07.2012 um 13:02 Uhr

    ich hab alverde selbst immer trotz empfindlicher haut gut vertragen…
    aber unverträglichkeiten kann es natürlich bei jedem geben,man steckt da vorher nicht drin,ob man einen der inhaltsstoffe nicht verträgt.
    ich würds an deiner stelle absetzen,wenn du so sicher bist,dass es an den neuen produkten liegt.es gibt ja noch ne menge mehr NK marken,die recht günstig sind.

  • von Stephylein am 02.07.2012 um 12:05 Uhr

    Lieben Dank für eure Antworten. Oh Mann! Ich hatte noch nie Probleme mit sowas (außer Schuppen halt, was ja schon reicht), und ausgerechnet wenn ich anfange drauf zu achten, was ich mir da in die Haare schmiere und nicht nur nach gutem Duft entscheide, reagiert auf einmal meine Haut über -.- denke ich werde jetzt erstmal eine andere Sorte nehmen und wenn es nicht besser wird einen Arzt aufsuchen. Vielleicht finde ich irgendwas zur Linderung. Habe gehoert, dass siliciumgel gut sein soll.

  • von Yurina am 02.07.2012 um 11:04 Uhr

    Ohja das kenne ich! Von Alverdeshampoos bekomme ich auch extrem trockene Haut, Schuppen etc.
    Für sensible Haut ist das anscheinend nichts

  • von CuteHummingbird am 02.07.2012 um 09:58 Uhr

    Edit:
    http://www.cosmia.de/200901/200901s02a.php

  • von CuteHummingbird am 02.07.2012 um 09:53 Uhr

    Huhuuu TE,

    Ich benutze von der Hausmarke DM ein Baby Love Pflegebad gekauft und nutze dies als Shampoo, das hat wenige Inhaltsstoffe und ist ganz zart.

    Zu den Schuppen gibt es von Alverde, wenn du bei Naturkosmetik bleiben willst, ein Öl, welches du nach dem Waschen in die Kopfhaut einmassieren kannst, natürlich in kleinen Dosen, aber die Dosierung ist dank der Pumpe sehr einfach. http://3.bp.blogspot.com/-24BBLFlhX80/T3HInuV-IdI/AAAAAAAABbU/EB8wsKqUYko/s1600/haar1.jpg
    Alternativ geht auch Kokosöl, das musst du aber wahrscheinlich bestellen.

    Es kann gut sein, dass du auf ein NK Produkt allergisch reagierst, das ist nicht auszuschließen. Du musst eben testen, bis du das Produkt gefunden hast, das dir zusagt. Gott sei Dank ist in Alverde nicht immer der selbe scheiß drin. 🙂

  • von Stephylein am 02.07.2012 um 09:19 Uhr

    Da habe ich mich wohl blöd ausgedrückt. Er hat mir nach dem duschen erzählt was er gefunden hat. Dennoch, ich finde das etwas willkürlich. Schließlich findet man im Internet zu jedem Mittel irgendein Ergebnis. Ausserdem wollte ich nicht panisch was anderes benutzen. Ständiger Wechsel ist ja auch nix tolles. Den Ausschlag habe ich ja auch nicht direkt damit in Verbindung bringen können, da ich es schon seit über einer Woche benutzt hatte um noch nie allergisch auf irgendwas reagiert habe.

  • von KiteKat am 02.07.2012 um 08:55 Uhr

    ich selbst vertrage die Alverde-Produkte sehr gut und bin auch zufrieden mit ihnen, habe allerdings bereits von eienr Freundin gehört, dass sie es nicht verträgt, also könnte es durchaus möglich sein.

    Und ich versteh dich, man will sich nicht wegen jeder kleinigkeiten frei nehemn, aber so etwas ist dann doch wichtig! immerhin geht es um deine Gesundheit! vl hat ein (Haut)Arzt in deiner nähe extra für berufstätige mal länger bzw später Ordinationszeiten, od freitag nachmitag?

    bis dahin würde ich an deiner stelle einfach mal auf ein anderes produkt umsteigen.

  • von Angel_Eyez am 02.07.2012 um 08:50 Uhr

    also ich hab von diesem naturkosmetikscheiß voll pickel gekriegt…
    hatte aber dieses traubenshampoo und kp irgendwas was man halt ins gesicht schmiert…(is schon ne weile her^^) jedenfalls sah ich furchtbar aus und seitdem is es mir egal an wem das zeug getestet wurde…hauptsache ich seh danach nich aus wien strahlenopfer -.-

  • von xLady_Likex am 02.07.2012 um 08:24 Uhr

    Ich benutze und liebe Alverde und hatte bisher keinerlei Probleme!!
    Ich würd eher darauf tippen, dass du gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch reagierst!! Hatte das mal bei Hammamelis

  • von Angelsbaby89 am 02.07.2012 um 08:16 Uhr

    “Für mich natürlich nicht, hab auch heute morgen weiterhin damit geduscht.”

    Warum???

    Ich an deiner Stelle wäre erst mal zum Hautarzt gegangen, denn wenn du Alverde wirklich nicht verträgst, dann solltest du es eben auch nicht mehr benutzen!

    Erfahrungen habe ich damit nicht, ich habe Alverde gut vertragen. Aber jeder Mensch reagiert anders – also ab zum Arzt!

  • von Stephylein am 02.07.2012 um 07:55 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Enthaarungscreme Gesicht Antwort

papaya89 am 22.05.2012 um 09:57 Uhr
Hi Mädels, gibt es eine spezielle Enthaarungscreme fürs Gesicht? Ich war gestern eine Freundin besuchen und war geschockt, als sie mir die Tür aufgemacht hat. Sie hatte einen ganz geschwollenen Mund und hat mir...

Juckreiz im Gesicht Antwort

Flummchen am 24.04.2013 um 20:24 Uhr
Hey ihr Süßen, ich bin mir gar nicht sicher, ob ihr mir helfen könnt, weil die meisten Menschen total komisch reagieren, wenn ich sie darauf anspreche… Ich hoffe es aber. 😉 Es geht um einen Juckreiz im Gesicht, den...