Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Tagescreme mit Sonnenspray mischen?

Huhu, meine Frage ist vielleicht blöd, aber kann ich meine normale Tagescreme (Aok pur Balance) mit einem Sonnenspray (zu eins ausm dm) mischen? Also direkt vor dem Auftragen erst.

Ich benutze seit Jahren nur Aok und meine Haut verträgt die super.

Leider gibt es aber nichts ind er Pflegeserie was einen UV Schutz hat....

Könnt ihr mir vielleicht eine andere gut verträgliche und leicht mattierende Tagescreme mit UV Schutz empfehlen?

Gehe auf die 30 zu und hab keinen Bock mich bald mit Falten rumzuschlagen^^

von DonnaPinziotty am 07.05.2013 um 14:50 Uhr
push
von fantasybeerchen am 07.05.2013 um 15:32 Uhr
Eine Creme kann ich dir leider nicht empfehlen außer einer Sonnencreme von Avene - die verträgt meine Haut sehr gut. Aber ich glaube Sonnenspray in die Creme zu mischen würde ich mir nicht trauen ;-)
von Tee91 am 07.05.2013 um 15:43 Uhr
klar. ich misch mir meine sonnencreme (annemarie börlind sun fluid) auch mit ner mattierenden feuchtigkeitspflege (alverde aqua fluid), da es bei nk auch selten nen lsf in der tagescreme gibt. allerdings solltest du das,wenn du vorzeitige hautalterung verhindern willst, das ganze jahr über machen, denn uva strahlung gibts auch im winter ;-)
von DonnaPinziotty am 07.05.2013 um 15:52 Uhr
Mischt du das dann erst direkt beim Auftragen oder schon vorher im Tigel?
von MrsManou am 07.05.2013 um 22:43 Uhr
Würde ich nicht machen. Wenn in deiner Tagescreme bestimmte Dinge wie z.B. Parfum enthalten sind, ist das in der Sonne gar nicht gut.

Ich würde lieber Produkte kaufen, die extra Feuchtigkeit spenden UND einen Lichtschutzfaktor haben.

von Tee91 am 07.05.2013 um 23:23 Uhr
ich misch das immer direkt vorm auftrag.

mrsmanou: hä? wo ist denn der unterschied ob ich nun nur ne parfümierte tagescreme benutze oder noch sonnenschutz dazu mische?^^ kann ja nur besser werden^^

von MrsManou am 08.05.2013 um 11:16 Uhr
Wo der Unterschied ist? Ich verstehe die Frage nicht. Es ist generell nicht empfehlenswert, Parfum und Sonne zu kombinieren. Und wenn man die Creme dann als Sonnenschutz verwendet - nun ja. Jeder wie er mag - ich halte es für keine gute Idee.
von Tee91 am 08.05.2013 um 12:41 Uhr
aber du bist doch den ganzen langen tag uv strahlen ausgesetzt (auch wenn die sonne nicht scheint,auch drinnen,durchs fenster!)! darum gehts. dann darfst du also,wenn du nach deiner these lebst,überhaut kein parfüm benutzen, außer wenn es dunkel draußen ist :-D
von cloudyleinchen am 08.05.2013 um 20:09 Uhr
Die Kombi Parfum und Sonne ist tatsächlich unglücklich, es ist generell empfehlenswert, Parfum nicht auf die Haut sondern auf Kleidung oder Haare aufzutragen.
Was parfumierte Creme angeht...ich denke, da ist die Konzentration eh so gering, dass die Haut nicht fleckig wird, wenn Sonne darauf scheint. Es gibt ja auch von Balea die Feuchtigkeitscreme mit UV-Schutz, die ebenfalls Parfum enthält.
von SweeT_qiRL am 13.05.2013 um 13:45 Uhr
Ich finde, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, solange die Haut da auch mitmacht und keine Allergie o.Ä. entsteht. Ich finde allerdings die getönte Tagescreme von Balea ausm dm sehr, sehr empfehlenswert :-)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich