HomepageForenBeauty ForumTampon benutzen. – Eine kleine Frage dazu.

Tampon benutzen. – Eine kleine Frage dazu.

Mindfreakiam 16.08.2010 um 21:20 Uhr

Hey, ich habe mir ob mini comfort geholt und das erste mal wo ich `nen Tampon verwendet habe, hat super geklappt. Hatte keine Probleme beim einführen, hat nicht weh und alles toll.
Nur jetzt mal `ne Frage zu dem Bändchen, wenn ich den Tampon einführe, bis es nicht mehr geht, dann hängt der Faden noch ca. 3-4cm draus. Ist das okay?
Ich habe keine Ahnung wie tief der rein muss. 😀
Ich bekomm` den Tampon aber auch nicht tiefer. ^^
Aber ich habe den bis jetzt nur benutzt, als ich nur ganz ganz leicht meine Tage hatte, eigentlich nur `ne Schmierblutung.

Heute habe ich meine Tage dann bekommen, ist es nicht total eklig den Tamopn einzuführen, wenn man dann Blut am Finger hat?
Oder ist das nur am Anfang so und dann wenn man wechselt nicht mehr? o:

Bitte um Antworten zu meinen kleinen behinderten Fragen. 😀

Nutzer­antworten



  • von moonflower18 am 17.08.2010 um 02:07 Uhr

    jetzt mach dich doch da nicht so rum! gehört halt dazu, außerdem ist es DEIN blut! is halt das erste mal ein bisschen eklig, aber sobald der tampon drin ist und man dieses sicherer saubere gefühl hat, ist das doch wieder vergessen 😉

  • von ObsidianWhisper am 17.08.2010 um 01:40 Uhr

    “Okay gut, denn irgendwer schlaues hat gemeint, man muss das Bändchen reinstecken…”

    was meint dieser “schlaue” Mensch denn, warum es RÜCKHOL-Faden heißt!?
    natürlich soll er rausschauen, bei mir sind es mindestens 7 oder 8 cm…
    ganz normal.
    Und naja – man sollte davor und danach sowieso Händewaschen… von daher ist das mit dem Blut am Finger nicht soo schlimm.
    Gibt aber auch welche mit Einführhilfe soweit ich weiß o.O

  • von KiteKathy am 16.08.2010 um 21:43 Uhr

    Also er ist richtig drinne wenn du ihn halt nicht mehr spürst.
    Und das Bändchen muss ja zum raus holen ein bisschen rausschauen.

    Blut ist eigentlich immer ein bisschen am Finger aber das meiste denke ich mal saugt der Tampon ja schon beim reinstecken auf.
    Aber ich finde es auch besser als Binden da finde ich spürt man manchmal so richtig wie man ausläuft.

  • von KissDakota am 16.08.2010 um 21:42 Uhr

    CardiacPain hat alles gesagt^^

    obwohl noch ein tipp, bevor du den tampon einführst zieh ich einmal ruckartig am bändchen, um zu gucken ob es auch richtig fest ist^^
    und falls das bändchen doch mal reißen sollte, einfach warten bis es voll ist das kannst du es ganz leicht rauspressen

  • von Mindfreaki am 16.08.2010 um 21:40 Uhr

    Okay gut, denn irgendwer schlaues hat gemeint, man muss das Bändchen reinstecken…

  • von CardiacPain am 16.08.2010 um 21:38 Uhr

    hey,
    das ist alles ganz normal! das band muss ja auch rausgucken damit du noch dran ziehen kannst 😉 und mit dem blut am finger ists halt bißchen ekelig aber immerhin ist es im groben und ganzen doch besser als ne binde zu benutzen xD kann auch passieren, dass man beim wechseln noch blut am finger hat. das ist bei mir immer unterschiedlich…

Ähnliche Diskussionen

Welche Tampon-Marke? Antwort

Hangover2003 am 08.07.2011 um 14:01 Uhr
hi, ich will mir demnächst tampons kaufen und frage mich, welche marke ich nehmen sollte. der preis ist nicht wichtig, mir ist nur wichtig, dass sie leicht einzuführen sind und nicht irgendwie eine grobe oder raue...

Wie lange Tampon drinnen? Antwort

Hangover2003 am 26.06.2011 um 19:13 Uhr
hallo ich habe heute zum ersten mal tampons ausprobiert und ich weiss nicht, wie lange ich ihn drinnen lassen kann? wenn ich heute schlafen gehe, dann waren es nicht mal ganz vier stunden und das ist doch viiiel zu...