Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Trick bei Gelnägeln?

Hallo ihr :)

wie is das eigentlich so mit Gelnägeln? Eine Freundin von mir hat sich vor ca. einem Jahr ein ganzes Gelnagelset bei germandreamnails bestellt. Und seitdem hat sie nur noch Gelnägel. Sie meint, dass ihre Nägel mittlerweile schon so kaputt davon sind, dass sie ihr dauernd abbrechen, wenn sie mal keine künstlichen Nägel trägt. Und sie meinte auch, dass sich die Nägel davon eigentlich nicht mehr erholen, sondern immer so dünn und brüchig bleiben. Stimmt das? Die werden doch sicher nach einer gewissen Zeit wieder normal, oder?
Und dann hätt ich noch ne Frage. Gibt es einen Trick wie man Gelnägel dünn hinbekommt. Es gibt ja auch Leute die sie sich selbst machen & dann werden die total dick und das sieht ja dann auch nicht mehr schön aus. Und da ich mir demnächst zum ersten Mal selber solche künstlichen Nägel machen möchte, wollte ich wissen, ob ihr da vielleicht ein paar Tipps habt, wie man das schön hinbekommt, ohne dass die Teile nach ein paar Tagen wieder abfallen oder zu dick werden. :)

Danke schonmal :-)

mfg MaryLou

von MaryLou_ am 10.02.2012 um 00:20 Uhr
Und wie findet ihr eigentlich Gelnägel im Allgemeinen?! Gut oder eher unnötig?
von ObsidianWhisper am 10.02.2012 um 00:47 Uhr
natürlich wachsen die Nägel nach - aber ruinier dir mal einen (mit ist mal mittendrin der Duamennagel gebrochen, weil ich damit 2mal wo gegengeschlagen bin) und warte dann, bis das rausgewachsen ist. das dauert Wochen, mindestens. und die Zeit mit richtig dünnen, brüchigen, empfindlichen Nägeln zu verbringen, bis das vollständig herausgewachsen ist? uaaaah. ich würde das auch nicht wollen ^^
von ZauberfeeJulia am 10.02.2012 um 08:22 Uhr
Meine Nageltussi hat gesagt wenn ich sie mal nicht mehr will, dann feilt sie mir das Gel ab und lässt nur ne dünne Schicht drauf, die wächst ja dann raus und dann muss ich hald immer wieder kürzen, so jede Woche oder so, bis das Gel ganz weg ist. Sie hat gesagt es is nicht grad das schönste für die Naturnägel wenn da ne Gelschicht drauf kommt (wird ja schließlich auch sehr heiß beim anhärten lassen usw) aber sobald alles rausgewachsen ist sind die Nägel wieder wie vorher.
Tipps bzgl Nägel selber machen hab ich leider keine, hab das noch nie selber gemacht ^^ wobei ichs schon mal gerne lernen würde.
"Und wie findet ihr eigentlich Gelnägel im Allgemeinen?! Gut oder eher unnötig?"
Ich sag mal so, brauchen tut man sie natürlich nicht, aber wenns einem gefällt und sie einem das Geld wert sind, warum nicht? Ich zahl monatlich 25 € fürs Auffüllen und ich denk mir, dafür hab ich immer schöne gepflegte Fingernägel und das Geld würd ich sowieso ausgeben. ;) Außerdem ist es Geschmackssache, den einen gefällts, den anderen nicht, Geschmäcker sind verschieden und wenns dir gefällt dann machs. :)
von Tailorchen am 10.02.2012 um 15:04 Uhr
So richtig Tipps kann ich dir auch nicht geben, obwohl ich meine Nägel schon seit über 2 Jahren selber mache. Wie überall macht natürlich Übung den Meister :) Kommt aber auch auf das Gel drauf an. In den meisten Startersets sind 5 ml Döschen von Aufbau und Grundiergelen drin, wenn du von jedem Döschen eine Schicht aufträgst, werden sie natürlich dicker. Benutze deswegen ein 1-Phasen-Gel, das kann man für jede Schicht verwenden. Mache immer eine dickeren Grundschicht die ich mir dann zurecht feile. Dann kommt die Farbe drauf. Und dann noch einmal das 1-Phasen-Gel. Ich trage das Gel aber meistens auf meinen natürlichen Nägeln, finde das ist auch leichter sie da dünner zu halten als auf künstlichen.
Zum Rauswachsen: Lass eine dünne Schicht drauf und diese raus wachsen. Sobald ein ganz neuer Nagel draußen ist, hat er auch seine normale Stabilität.
Damit deine Nägel gut halten, solltest du vor allem darauf achten, dass du saubere Ränder hast bevor du deine Hand in das Lichtgerät legst, da wenn du ein bisschen Gel bis auf die Haut laufen lässt, dort schnell Luft reinkommt.
von Tailorchen am 10.02.2012 um 15:06 Uhr
Und wie ich sie finde: Gut, da sie mehrere Wochen halten und nicht wie Nagellack nach ein paar Tagen abblättern und somit die Hände schön gepflegt aussehen, allerdings müssen sie auch schön gemacht sein, denn solche dicken Nägel find ich nicht so bombe :)
von die_michelle am 24.09.2013 um 17:36 Uhr
Ich hatte auch mal eine zeit lang gelnägel, hab sie aber im nagelstudio machen lassen. Als ich dann abgemacht habe, waren meine nägel auch richtig dünn und kaputt und sind immer eingerissen und abgebrochen... die wachsen aber ja wieder nach also keine sorgen, meine nägel sind auch wieder normal ;)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich