HomepageForenBeauty ForumVitamin K1 Creme

Vitamin K1 Creme

angelaam 27.04.2012 um 20:51 Uhr

Hallo Mädels! Ich hab leider sehr schlimme Augenringe und einfach total fertig aussehende Haut. Ich hab in einem Forenbeitrag gelesen, dass Vitamin K1 Creme helfen soll. Kennt ihr euch aus mit dieser Creme? Habt ihr das schonmal probiert? Wenn ja, hat es geholfen?

Mehr zum Thema Augenringe findest du hier: Augenringe entfernen – Was hilft wirklich?

Nutzer­antworten



  • von ComingToYou am 09.05.2012 um 17:39 Uhr

    Wie lustig, erst gestern hab ich mich mit meiner besten Freundin über Vitamin K1 Creme unterhalten und wir haben beide beschlossen, dass wir das unbedingt mal ausprobieren wollen. Ja, sie ist nicht billig, aber wenn man dafür besser aussieht, ist es das wert!!! 🙂

  • von pluemmo87 am 03.05.2012 um 19:33 Uhr

    Ich hab die Vitamin K1 Creme schon ausprobiert. Meine besten Freundin benutzt sie schon eine ganze Zeit, sie hat schlimme Akne und das Gefühl, dass es durch die Creme schon besser geworden ist. Ich hab sie dann ab und zu mal benutzt, wenn ich bei ihr war. Sie hat sich sehr angenehm auf der haut angefühlt. Aber damit sie wirklich was bringt, muss man sie glaub ich über einen längeren Zeitraum anwenden.

  • von Brina am 01.05.2012 um 15:36 Uhr

    Mh, bis zu deinem Beitrag hatte ich noch nie davon gehört. Hab aber gerade mal ein bisschen recherchiert. Die Creme hört sich wirklich gut an, fast wie eine Wundercreme. 🙂 Probier es doch einfach mal aus. Bin gespannt, was du zu berichten hast.

Ähnliche Diskussionen

Vitamin K Creme Antwort

BigCityGirl11 am 01.05.2013 um 09:46 Uhr
Hey ihr! Ich denke, es geht mir wie einigen von euch, daher möchte ich mal meine Frage an euch stellen: Im Kampf gegen Falten, Besenreiser und Co. möchte ich mal eine Vitamin K Creme ausprobieren, weil ich schön öfter...

Vitamin K1: Besenreiser Antwort

Louisa am 24.04.2012 um 08:55 Uhr
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Vitamin K1-Creme gegen Besenreiser? Sie soll auch prima Augenringe und Schwangerschaftsstreifen verschwinden oder verblassen lassen. Über Antworten würde ich mich sehr freuen.