HomepageForenBeauty Forumwarum sieht mein make-up immer so trocken aus ??

warum sieht mein make-up immer so trocken aus ??

laraschweizeram 05.01.2012 um 14:26 Uhr

hallo Leute !! =( Also ich bin echt langsam am ende. Und zwar habe ich sehr trockene gesichtshaut zudem habe ich nocht leicht neurotermitis udn akne. So immer wenn ich make-up benutze und so sieht das ganze total trocken aus udn schuppt und bröckelt manchmal. =( Ich benutze das make-up von Artdeco Rich Treatment Foundation udn bei der reinigung Clarins Paris Cleansing Milk. Und die cream wo ich vor dem make-up autrage ist die Eucerin Cream 5% Urea . Trotzdem sieht es alles so trocken aus was kann ich noch tun ?? bidde um schnelle Tipss oder andere produkte =D

Mehr zum Thema Akne findest du hier: Akne-Behandlung: 7 Möglichkeiten, Akne zu bekämpfen

Nutzer­antworten



  • von VisagistinQueen am 16.02.2013 um 20:23 Uhr

    Nachtkerzenölcreme – das einzige was hilft! aber nur aus der Apotheke kaufen , nicht im Netz .. da die im Netz nicht richtig zusammengemischt ist!

  • von MissEistee am 06.01.2012 um 00:31 Uhr

    frag mal deinen hautarzt in punkto behandlung der haut falls du das noch nicht getan hast, das trägt ne menge dazu bei.

    ansonsten wie gesagt achte auf die richtige pflege für deine haut und such dir vor allem gute kosmetik aus die du auch verträgst. nicht jeder kommt mit allen produkten super klar, leider muss man da viel testen was das beste für die eigene haut ist

  • von CHiKiT4_l0ver am 06.01.2012 um 00:19 Uhr

    also wenn ich mein gesicht eincreme und danach dann ne schicht make up, dann wird meine haut nach ner kurzen zeit auch ziemlich trocken. deswegen mach ich das so, dass ich mein gesicht “fett” eincreme, “trocknen lassen”, dann benutze ich make up, die auch feuchtigkeit spenden (z.b. von biotherm, nivea, usw.)
    oder aber ich benutz dann von bebe goodbye make up, ne feuchtigkeitscreme mit einene hauch make up und danach dann nochmal bb cream von misha. und meine haut fühlt sich den ganzn tag nich emhr trockn an 🙂
    mein tipp für unterwegs: immer ein kleines döschen an feuchtigkeitscreme mitnehmen, viel trinken und direkte heizungsluft vermeiden. 😉

  • von Tailorchen am 05.01.2012 um 21:25 Uhr

    Also wegen Neurodermitis kann ich dir was gutes empfehlen 🙂 benutze da eine Creme, die allgemein gegen trockene Haut ist. Das ist Remederm von Louis Widmer, bekommst du nicht verschreibungspflichtig in der Apotheke.

  • von badgirl2501 am 05.01.2012 um 16:00 Uhr

    Alverde Make up kann ich leider überhaupt nicht empfehlen, dass Anti-aging-make-up deckt fast gar nicht, und dass andere finde ich total bröckelig… Sante wäre mal einen Versuch wert für mich^^ Was allerdings super ist, ist der Alverde Concealer, also der Neue in dem Döschen 😉 Ich mag das Make-up von Essence, auch wenn die Incis bescheiden sind (ist meines Wissens halt auch nicht an Tieren getestet) … Und vorher eben ne gute Pflege, muss ja nicht Eucerin sein, die Ultra Sensitive Gesichtscreme von Alverde ist auch superreichhaltig …

  • von laraschweizer am 05.01.2012 um 15:44 Uhr

    danke für eure tollen tipps =D

  • von supersweet1984 am 05.01.2012 um 15:35 Uhr

    achte darauf das alle deine crems und was auch immer zusammen passen also alle entweder fett lastig oder auf feuchtigkeit aufgebaut sind sonst reagieren sie miteinander auf der haut und setzen sich zudem nochmal komisch ab und machen flecken ich kann produkte von alverde nur empfehlen da sind auch keine unnötigen erdole oder so drinnen die es deiner haut nochmal schwerer machen … wenn ich mein make-up aufgetragen habe und mit puder fixiert gebe ich über alles nochmal ein wasser spray z.b. evian oder avene dann sieht die haut auch schön durchfeutet aus und es fixiert zusätzlich noch etw. gerade jetzt im winter mit der trockennenen heizungsluft ruhig am tag auch nochmal drübersprühen

  • von mischagirl105 am 05.01.2012 um 15:20 Uhr

    also ich reinige zuerst mein gesicht, dann kommt feuchtigkeitscreme, und dann erst das make – up.
    daa zwischen, lass ich es dann immer trocknen (also zwischen reinigung, creme und make-up)

  • von DasFuenkchen am 05.01.2012 um 15:10 Uhr

    trockener Haut fehlt meist nicht nur Feuchtigkeit sondern auch Fettgehalt. Die Neurodermitis erschwert natürlich alles, und grad durch die Akne solltest du auf nicht komedogene Cremes zurückgreifen. Hautarzt ist da auch gut zu befragen. Lass dir mal eine probe von Physiogel Lotion geben und teste ob du die verträgst. Codecheck findet die in Ordnung und meine Haut ebenfalls. (Hab euch Neurodermitis). Ansonsten probiere mal das Make up vorerst weg zu lassen.

  • von Feelia am 05.01.2012 um 15:00 Uhr

    hcohwertige pflegeprodukte mit guten INCIs benutzen,was sonst…schua dich doch mal bei heymountain um,die haben viele super cremes grad für trockene haut!;-)
    und das make up is auch nicht das wahre…schau dich doch mal bei alverde um oder bei sante^^
    aber zuerst musste deine haut natürlich gescheit pflegen,is ja klar,dass sonst das make up nicht schön aussieht…

Ähnliche Diskussionen

Haare total kaputt, trocken und stellenweise abgebrochen - was tun? Antwort

sunrisekessy am 27.03.2013 um 19:26 Uhr
Hallo Mädels!Derzeit bin ich total unzufrieden mit meinen Haaren (was ich mir selbst zuzuschreiben habe, aber naja :-/): Sie fühlen sich während des Föhnens (föhne zzt nur kalt) am Ansatz total klebrig an, als hätte...

Make up für trockene Haut -HILFE! Antwort

Lolli5000 am 16.01.2016 um 11:59 Uhr
Hallo meine Lieben, ich habe ein kleines Problemchen, dass mich langsam aber sicher um den Verstand bringt und zwar habe ich sehr, sehr trockene Haut und wenn ich Make up trage schuppt sich meine Haut (besonders auf...