HomepageForenBeauty ForumWas ist ein Highlighter??

Was ist ein Highlighter??

Pixietailam 07.10.2010 um 07:06 Uhr

Hi Mädels,

bitte haltet mich nicht für verrückt.

Mein Freund war auf einer Messe und da hat Manhatten Kosmetikproben verteilt. Er hat mir also ein paar mitgebracht. So unter Anderem einen Highlighter. Sind drei Farben creme helles orange und dunkles orange. Und ich hab echt keine Ahnung ob das nun ein Lidschatten sein soll oder ein Rouge und diese Frage kann mir echt keiner beantworten. Vielleicht wisst ihr Rat 😉

Ich vermute es ist ein Lidschatten, aber wie gesagt ist eher ein Rougerot und sowsas würd ich mir nicht auf die Augen schmieren weils dann wohl völlig verheult aussieht.

Danke schon mal im voraus

Mehr zum Thema Highlighter findest du hier: Beauty-Hype: Highlighter in Regenbogen-Farben!

Nutzer­antworten



  • von Pixietail am 08.10.2010 um 06:57 Uhr

    oh krass ihr habt mir sehr geholfen vielen dank! aber das zeug glitzert wie schon erwähnt und ich mein ich benutz nach dem make up puder um zu mattieren, da trag ich mir doch kein glitzer im gesicht auf? naja ich bleib bei meinem alten make up gott sei dank hab ich nen schminkwütigen azubi hehe die bekommt immer das zeug das ich nicht möchte und freut sisch

    danke mädels

  • von Mimi_Suhl am 07.10.2010 um 11:01 Uhr

    Highlighter werden unter der braue verwendet um das auge zu “öffnen” und auf den wangen um einen gesunden teint zu unterstreichen, auf dem nasenrücken um die nase schmaler erscheinen zu lassen usw… das ist aber bei jeden gesicht individuelle ja nach dem was hervorgehoben werden soll

  • von Bommelsche1987 am 07.10.2010 um 10:57 Uhr

    zu jedem guten Makeup gehört ein Highlighter. Man benutzt ihn meißtens genau unter der Augenbraue und dort wo das Auge geginnt.
    Man kann Highlighter aber auch auf den Wangen benutzen. Meißt glitzert es etwas. Oder du benutzt es auf Armen oder Oberkörper.

  • von BarbieOnSpeed am 07.10.2010 um 10:53 Uhr

    ich kenn highlighter zwar nur für die augen, aber wird schon stimmen, was blacky geschrieben hat.
    solange es puderartig ist, kannste es also auf wangen, nasenrücken und etwas auf der stirn auftragen (nur nicht übertreiben!).
    das cremefarbene kannste auch unter die augenbrauen platzieren, solange es nicht zu dunkel ist.