HomepageForenBeauty ForumWie bekomme ich weiße Flecke von meinen Nägeln weg?

Wie bekomme ich weiße Flecke von meinen Nägeln weg?

Schokiiiiiam 20.04.2011 um 15:52 Uhr

Auf den meisten meiner Nägel sind weiße Flecken.
Meine Mutter sagt die hab ich weil ich meine Nägel zuviel pflegen würde!?
Doch meine Freundin sagt das ist weil ich zu wenig Calciumgehalt oder so habe.
Beide könnten Recht haben.
Früher habe ich meine Nägel täglich mit Klarlack lakiert und gefeilt.
Nach einer langen Zeit machte ich nichts mehr mit den Nägeln. Jetzt feile ich täglich und lakiere meine Nägel wöchentlich. Könnte es wegen der Umstellung zu den Flecken kommen?
Früher habe ich täglich in der Früh ein calciumhaltiges Müsli gegessen doch nun esse ich garnichts mehr zum Frühstück.
Doch meine Mama sagt das mit dem Calciummangel wäre nur ein Mythos.
Doch ihre Geschichte mit die “überpflegten” Nägel kann ich ihr auch nicht ganz glauben. Ich hab auch bei wikipedia nachgeschaut aber da ist alles so komplieziert geschrieben! HILFE!!!
PS: sry wegen den Schreibfehlern 😀

Nutzer­antworten



  • von minni_milk am 20.04.2011 um 23:03 Uhr

    du kannst deine Nägel nicht überpflegen, nur falsch pflegen. Und, dass die Flecken davon kommen, dass du zu grob ist, kann ich mir auch nicht vorstellen. Das ist Horn, das kann viel ab.
    Die Flecken können, wie schon erwähnt, von Mineral- oder Vitaminmangel kommen. Ich selber hab auch schon ein paar Flecken bekommen, wenn ich mich stark gestoßen habe mit dem Nagel.

  • von Schokiiiii am 20.04.2011 um 16:11 Uhr

    achso das heißt ich muss einfach ein bisschen sanfter zu meinen Nägeln sein?
    Klingt lustig :p
    Jedenfalls dankke an alle ich werde von nun an versuchen meine Nägel ein bisschen zu verschonen… 😀

  • von specialEdition am 20.04.2011 um 16:09 Uhr

    und rabiat heißt: zu grob
    weil du oben gefragt hast “zu rabiaten was soll das heißen häääh”

  • von AnnKa87 am 20.04.2011 um 16:09 Uhr

    grOb, sorry nicht grab^^

  • von AnnKa87 am 20.04.2011 um 16:08 Uhr

    rabiat = zu stark, zu doll, zu grab… würd ich mal sagen

  • von specialEdition am 20.04.2011 um 16:08 Uhr

    aber da hab ich noch was gefunden:
    Dieser Schönheitsmakel ist ungefährlich und ist nichts anderes als kleine Luftbläschen. Sie bilden sich unter dem Nagel, wenn die Nagelhaut zu stark oder zu weit zurückgeschoben wird.
    Seien Sie bei der Maniküre, also auch beim Nagelhautzurückschieben etwas vorsichtiger, dann verschwinden die Luftbläschen ganz von selbst.
    Wichtig! In seltenen Fällen können weiße Flecken auch bei hormonellen Veränderungen, wie z. B. Schwangerschaft oder Absetzen der Anti-Baby-Pille, entstehen. Aber auch dann sind sie völlig ungefährlich.

    wobei ich dazu sagen muss: mein freund hat auch solche flecken auf den Fingernägeln, und er hatt noch nie eine maniküre gemacht…

  • von sekhmet am 20.04.2011 um 16:05 Uhr

    sind soweit ich wess lufteinschlüsse im nagel, keine mangelerscheinung

  • von specialEdition am 20.04.2011 um 16:05 Uhr

    also ich hab auch gehört es liegt an Eisen oder magnesiummangel!

  • von Schokiiiii am 20.04.2011 um 16:02 Uhr

    trotzdem dankke

  • von Schokiiiii am 20.04.2011 um 16:02 Uhr

    @annka87
    was heißt das?
    “rabiaten”-häh

  • von Schokiiiii am 20.04.2011 um 16:00 Uhr

    @sophi89
    alsoo ich war ja bei wikipedia und da schrieben sie:
    Der weit verbreitete Mythos, weiße Stellen oder Flecken auf Fingernägeln (Leukonychia punctata) seien Zeichen einer Eiweißmangelerscheinung oder durch einen Calcium- oder Magnesiummangel bedingt, ist falsch.

    Und warum habe ich dann weiße Flecken?

  • von AnnKa87 am 20.04.2011 um 15:59 Uhr

    Also ich habe mal gegooglet und das hier gefunden:

    Weiße Flecken und Streifen im Fingernagel sind nicht immer ein Zeichen für Vitamin- oder Mineralmangel. Häufig vielmehr das Ergebnis einer etwas zu “rabiaten” Maniküre, bei der die Nagelwurzel verletzt wurde, oder wenn beim Wachsen etwas Luft im Nagel eingeschlossen wird.
    Streifen können jedoch auch das Anzeichen einer Vergiftung, fieberhaften Erkrankung, Verbrennung des Handrückens oder Röntgenbestrahlung sein.
    Bei einer Verfärbung des gesamten Nagels kommen viele Ursachen in Betracht: zum Beispiel der Umgang mit chemischen Substanzen, Wasch- und Putzmitteln, Nagellack, die Einnahme von Medikamenten oder ein Vitaminmangel. Aber auch Stoffwechselstörungen, chronische Hauterkrankungen, Herz- und Nierenschäden oder Vergiftungen können zu einer kompletten Verfärbung der Nägel führen.
    Schwarzfärbungen entstehen nur durch Nagelbetthämatome – Blutergüsse nach einem Schlag mit der Hammer oder einer Quetschung. Sie wachsen mit der Zeit heraus. Bei bräunlichen oder blau-schwarzen Flecken könnte ein Muttermal oder ein Melanom dahinter stecken. Unbedingt vom Arzt abklären lassen! Gelbfärbungen weisen auf Leberleiden oder Gelbsucht hin, grünliche Verfärbungen auf Schimmelpilz- oder Bakterienbefall.

    Hoffe er hilft dir weiter.

  • von Sophi89 am 20.04.2011 um 15:55 Uhr

    überpflegte nägel kann ich mir auch nicht vorstellen. ich bin immer davon ausgegangen, dass es am calciummangel liegt. aber genau weiss ich das nicht…

Ähnliche Diskussionen

Wo bekomme ich Kokosöl? Antwort

Puscheliii am 23.06.2010 um 15:06 Uhr
huhu, ich brauche dringend Kokosöl. Wo bekommt man sowas? In der Drogerie oder eher im Supermarkt? gglg Puscheliii

Bekomme erste Brille Antwort

Susanne17 am 18.05.2017 um 20:38 Uhr
Hallo Ich bekomme am Samstag meine erste Brille. Ich habe sehr große Angst davor. Ich bin weitsichtig mit +4 und 5 Dioptrien. Werden meine Augen sehr viel größer Erscheinen und wie schminke ich meine Augen in...