Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zahnbleaching: Habt Ihr eure Zähne mal aufhellen lassen?

Huhu Mädels!
Mir gefallen meine Zähne grade überhaupt nicht mehr. Sie sind einfach nicht mehr so schön weiß, wahrscheinlich durch zu viel Kaffee und Tee... Überlege mir jetzt, ein Zahnbleaching machen zu lassen. Hat das eine von Euch schon mal gemacht und kann darüber etwas erzählen?
von Apfelbluete3 am 26.10.2012 um 17:46 Uhr
Push
von Alextchu am 26.10.2012 um 18:37 Uhr
Jap hab. Und ich werde es wieder machen lassen :)
Aber weil es so teuer ist, verzichte ich ganz auf Kaffee und werde meinen Teekonsum einschrenken (was schwer wird, da ich nur Wasser und Tee trinken).
Wenn du ein Ergebnis haben willst, das lange hält, wirst du auch auf so manche Kafee und Teetasse verzichten müssen o: Ich würd dir auch raten ne Zahnpasta zu nehmen, die deine Zähne weiß hält und vllt noch ne Mundspülung :)
von WildAngel am 26.10.2012 um 21:07 Uhr
Ich hab`s mir auch schon mal überlegt, hab`s dann aber doch nicht gemacht. Erstens hab ich im Moment wirklich nicht genug Geld für sowas und außerdem hab ich mal gehört, dass das gar nicht so gesund für die Zähne sein soll.
von Feuermelder am 26.10.2012 um 21:25 Uhr
Ich würde es gerne machen lassen,da ein Vater mir seine Zähne vererbt hat.Und die haben von Natur ein ein gelblichen Schleier...Obwohl ich kein Kaffee trinke,nicht rauche und wenig Tee trinke...
von Alextchu am 26.10.2012 um 21:26 Uhr
Ja, es gibt ein paar risiken. ein guter arzt informiert dich darüber. oder man liest selbt im internet nach ^^
WObei diese Risiken jetzt nicht so schlimm sind. Da ist die Pille in meinen Augen schlimmer :)
von Alextchu am 26.10.2012 um 21:28 Uhr
ach: und am besten man lässt es beim artz machen. Er kann das besser auftragen und die wahrscheinlich, dass es schief läuft, ist geringer o:
Die Drogerieprodukte nutzen so wieso kaum etwas O:
von WildAngel am 26.10.2012 um 22:44 Uhr
@Alextchu: Hehe, na die Pille nehm ich ja auch nicht :) Klar, wenn würd ich es nur beim Zahnarzt machen lassen. Aber wie gesagt, so Zeug muß noch ein paar Jährchen warten, im Moment bin ich eine arme Studentin.
von Alextchu am 26.10.2012 um 22:47 Uhr
@wildangel:
ja, das ist verdammt teuer >__> Deshalb ist das eine gute idee für ein Geschenk :P
von missGOLDEN am 27.10.2012 um 14:17 Uhr
Zahnbleaching ist doch aber viel zu teuer :o kostet das nicht von .. bis... so ca 100, 200 € etc... ??

Wieso versuchst du nicht aus der Drogerie oder Apotheke Aufhellungsprodukte? Weil ich überleg nämlich auch sowas zu machen! Ist bisschen billiger, oder schlechte Erfahrungen damit gemacht ? so ein Zeug zum Einpinsel an sowas dachte ich jetzt nämlich oder diese Streifen die du dir über Nacht über die Zähne klebst (aber ich glaub die sollen nicht so gut sein, halten wohl nicht so) ... sind aber immerhin billiger ?!

von Alextchu am 27.10.2012 um 14:25 Uhr
@missgolden:
wenn ich mich richtig erinnere, hat mein Zahnartz zu mir gesagt, dass das Zeug aus Drogerie nicht so effektiv ist.Das Ergebnis kann also nicht so gut werden wie beim Zahnartz. Das erklärt den Preis.
Hin zu kommt, dass man zu Hause selbst etwas falsch machen könnte o: Beim Auftragen muss ja aufpassen, dass nichts auf das Zahnfleisch kommt und dass bestimmte Stellen nicht in berührung mit dem Aufheller kommen. Das alles traue ich mir nicht zu o:
Und beim Zahnatz geht das außerdem viel schneller :D Das ergebnis hält auch gute 6 Monate, wennnicht sogar noch länger (vorausgesetzt, mach macht auch etwas dafür, dass es hält :D
Da ist es doch besser, ein mal geld zu investieren und ein gutes Ergebnis zu haben, als geld für gar nichts auszugeben, oder? o:
von pearl01 am 27.10.2012 um 14:31 Uhr
ich hab das auch machen lassen, war teuer und teilweise echt schmerzhaft und langwierig also anstrengend... also wenn man es nicht unbedingt braucht würde ich es lassen. wenn die zähne wirklich sehr gelb sind kann man es allerdings aushalten denke ich :D ich hab früher abgebrochen und auf die letzte nuance verzichtet weil meine zähne so weh taten. hab es auch nicht nochmal machen lassen weil der unterschied nicht soo groß war
von Feelia am 27.10.2012 um 16:20 Uhr
ist bei mir leider nicht möglich,teilte mein zahnarzt mir vor ner weile mit...
aber ich kann ansonsten alextchu nur zustimmen,genau dieselben infos gab er mir auf nachfrage auch.
von Alextchu am 27.10.2012 um 17:04 Uhr
@feelia:
wieso geht das bei dir nicht? Oo
von CarpeVitam am 27.10.2012 um 17:44 Uhr
Also ich arbeite beim Zahnarzt und kann dir raten es zu machen..ich selbst hab es bei mir auch machen lassen..aber ich hab es vorher erstma mit einer professionellen Zahnreinigung versucht, dadurch gehen oftmals die dunklen Beläge ab und dann sehen die Zähne schon weitaus besser aus..
Ich hab mir damals nur die Eckzähne bleachen lassen, da nur die dunkler waren als alle anderen ( kommt wahrscheinlich vom rauchen)..
Eines ist glaub ich überalle gleich..nämlich der Preis..eigentlich viel zu teuer..
Meine Zähne waren dabei nicht empfindlich und danach hatte ich auch keine Probleme..
Ich rate euch nur nicht ständig diese "Weißmacher" Zahnpasten zu benutzen, dadurch macht ihr euch nämlich eure Zähne extrem empfindlich..immer wieder in der Praxis zu sehen..
von xmariex am 27.10.2012 um 22:47 Uhr
Hab ich bisher nicht, weils noch nicht nötig ist. Aber sobald mir die Farbe meiner Zähne nicht gefällt, würd ichs auf jeden Fall machen.

@missGolden mit solchen Aufhellungsprodukten die man im Handel kaufen kann wird man niemals so ein Ergebnis hinbekommen wie der Zahnarzt bei einem professionellen Zahnbleaching, ist eigtl überhaupt nicht vergleichbar. Und das Bleaching hält ja auch ne gewisse Zeit an, ca 1-2 Jahre, von daher ist es auch nicht mehr sooo teuer.

von missGOLDEN am 28.10.2012 um 11:41 Uhr
Okay, danke ;)
von kleinerfisch am 05.11.2012 um 14:43 Uhr
ich arbeite auch beim zahnarzt und schließe mich der Meinung von CarpeVitam an. Mach erstmal eine professionelle Zahnreinigung. Sehr gute Zahnweißpasten die wir empfehlen und benutzen sind: 1. Opalescence oder 2. Pearls & Dents Beide sind sehr schonend für den Zahnschmelz. Alle anderen sind nicht zu empfehlen.
von JanineRat am 17.06.2016 um 06:49 Uhr
Hey, ich kann aus eigener Erfahrung von "Hausmitteln" und "Aufhellern" nur abraten. Diese schädigen den Zahnschmelz irreparabel. Ich habe damit viel von meinem Zahnschmelz kaputt gemacht und wie jeder weiß, wächst der nicht wieder drauf. Seit zwei Jahren gehe ich aber zu einem Zahnarzt und lasse es dort machen. Zuerst bekommt man eine professionelle Zahnreinigung und danach kommt dann das Bleaching. Man sollte eh nur auf saubere Zähnen bleachen, und das erreicht man zu Hause lange nicht so gut wie beim Zahnarzt. Ich denke, das Bleaching von einem professionellen Zahnarzt machen zu lassen hat nur Vorteile und ist eine gute Investition.
Wenn ihr nach Zahnärzten im Raum Mannheim sucht, dann kann ich euch die Zahnarztpraxis an der Kunsthalle empfehlen. (http://www.zahnaerzte-kunsthalle.de/) Diese Zahnärzte sind Experten was den Schönheitsbereich in der Zahnmedizin angeht und wirklich zu empfehlen!

LG

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich