HomepageForenBeauty ForumZahnspange bzw Brackets mit 21, wie teuer?

Zahnspange bzw Brackets mit 21, wie teuer?

wolke06am 05.11.2010 um 12:41 Uhr

Hallo zusammen,

Ich hab mal eine Frage an Zahnarzthelferinne/-ärztinnen oder diejenigen, die das vielleicht schon haben machen lassen. Ich habe demnächst einen Zahnarzttermin und überlege mir, mir wieder eine Zahnspange verpassen zu lassen… Es ist echt total ärgerlich. Habe jahrelang erst ne lose Zahnspange (nachts) getragen und dann hatte ich vier Brackets hinter den oberen Zähnen und alle waren schön gerade… Jetzt sind die letzten zweieinhalb Jahre meine Weißheitszähne gewachsen (mittlerweile raus) und haben wieder alles verschoben… das ist echt zum kot***… Ich hätte gerne wieder gerade Zähne. Geht das mit diesen Brackets HINTER den Zähnen? Muss ich das selber zahlen? Wie teuer könnte das werden? Ich weiß Fragen über Fragen 🙂 aber vielleicht weiß hier ja eine Beere eine Antwort =)

Liebe Grüße
wolke

Nutzer­antworten



  • von deniserdk am 15.04.2012 um 18:16 Uhr

    Ich bekomme am Donnerstag meine Schienen und habe dazu einen Blog angelegt: www.mein-invisalign.blogspot.de

  • von wolke06 am 05.11.2010 um 19:07 Uhr

    ja bei diesen hinter den Zähnen drehen die nach hinten, das bräuchte ich oben auch… da hat sich mein Eckzahn nach vorne gedreht. @ kurdegirl: ist das dann wie Brackets? Vorne auf den Zähnen oder dahinter?

  • von kurdegirl am 05.11.2010 um 15:46 Uhr

    Ich habe am Dienstag eine Zahnspange bekommen meine Krankenkasse bezahlt 80 % und den Rest mein dad da ich aber Keramik Spange haben wollte (durchsichtig) muss ich 500 € dazu bezahlen jetzt kostet es eig. 800 € mehr hatte den Vertrag aber seit 4 Monaten.. ich finde die besser weil man die nicht so direkt sieht wie die aus Metall meine Freunde haben heute erst gesehen das ich eine habe weil ich die da drauf angesprochen habe 🙂

  • von marie93k am 05.11.2010 um 15:36 Uhr

    Diese Invisalign muss man aber selbst bezahlen ich hatte die 2 Jahre. Musst man 24 Stunden tragen …
    Und jetzt danach muss ich noch bis ich 21 bin (bin 17) diese hinter den Zähnen tragen. Merkt man gar nicht, tut auch nciht weh. Aber die hilft bei deinen Beschwerden glkaub ich nicht. die drehen sich dann nach innen.

  • von Angel_Eyez am 05.11.2010 um 13:04 Uhr

    http://www.invisalign.de/de/what-is-invisalign/Pages/What-is.aspx
    (kp obs nur den einen anbieter gibt^^)
    aber meine zahnärztin hats mir empfohlen^^

  • von Kajol1908 am 05.11.2010 um 13:03 Uhr

    ach ja von der unsichtbaren zahnspange lese ich gerade einen artikel. soll sehr gute erfolgsaussichten haben. private krankenkasse beteiligen sich anscheinend daran aber wie es mit der gesetzlichen ist steht hier nix drin leider

  • von Kajol1908 am 05.11.2010 um 13:00 Uhr

    ich hatte auch jahrelang eine lose zahnspanne und dann kamen unten beide weißheitszähne richtig schief und haben dadurch unten alles wieder verschoben. ich hatte das pech das meine krankenkasse eine erneute spange abgelehnt hatte und dann war das thema leider auch für den zahnarzt damit erledigt. leider, hoffe das mein neuer jetzt noch ne idee hat.

  • von wolke06 am 05.11.2010 um 13:00 Uhr

    @ Angel_Eyez Ich hatte diese Brackets hinter den Zähnen wie gesagt schon und hatte (glaube ich, ist schon so lange her =) ) keine Schmerzen, nur die ersten paar Tage ein komisches Gefühl. Was meinst du mit durchsichtige Schiene? Ist die für Nachts oder den ganzen Tag? WEißt du schon wie teuer und wie die Erfolgschancen sind?

  • von wolke06 am 05.11.2010 um 12:57 Uhr

    Ich weiß ja nicht ob das ein Unterschied ist zwischen feste und los, aber wir haben nichts zahlen müssen. Wir mussten wohl das Geld vorstrecken, aber das haben wir dann irgendwann zurück bekommen. Weiß jetzt halt nur nicht wie das ist, weil ich ja schon über 18 bin… aber es ist ja durch die Weißheitszähne wieder schief geworden…

  • von Angel_Eyez am 05.11.2010 um 12:56 Uhr

    hab genau das selbe dilemma wie du^^
    aber meine zahnärztin hatte diese brackets innen…und meinte es tut scheiße weh und die sind immer lose…
    ich überleg jetzt mir diese durchsichtigen schienen zu holen…

  • von Sarah6990 am 05.11.2010 um 12:43 Uhr

    Ich hatte mit 10 Jahren eine feste Zahnspange, ein Jahr lang. Meine Mutter musste das damals auch komplett alleine zahlen und es hat ihr zufolge um die 1500€ gekostet!

  • von wolke06 am 05.11.2010 um 12:42 Uhr

    ach quatsch, eineinhalb Jahre waren es… sorry

Ähnliche Diskussionen

feste zahnspange-verfärbte gummis 🙁 Antwort

ladyInes am 09.10.2010 um 18:35 Uhr
hallo ihr lieben.. ich habe mich mit 21 jahren freiwillig entschlossen ein zahnspange zu tragen, um einfach ein schöneres lächeln zu haben.. mal abgesehen davon, dass mich der spaß richtig viel geld kostet, hab ich...

Feste Zahnspange mit 23?! Antwort

AngelLia am 10.09.2009 um 08:59 Uhr
Also ich habe ein kleines Problem mit meinen Zähnen. Sie stehen vorne recht weit auseinander und auch etwas nach vorne. (erinnert ETWAS an Pferdegebiss) Früher hatte ich mal anfangs ne feste und später ne lose...