HomepageForenBeichtstuhlAffäre mit werdendem Vater?

Affäre mit werdendem Vater?

Anonym am 29.06.2014 um 10:21 Uhr

Hallo allerseits.
Ich hab seit fast einem Jahr immer mal wieder was mit einem Mann gehabt, der im Laufe der Affäre geheiratet hat. Kurz nach der Hochzeit haben wir den Kontakt abgebrochen, weil ich ein ziemlich schlechtes Gewissen hatte. Mittlerweile habe ich einen festen Freund, mit dem ich auch sehr glücklich bin.
Aber plötzlich kam dieser Mann wieder an und wollte sich wieder treffen. Kurz bevor ich einem Treffen zugesagt habe, hat er mir offenbart, dass er Vater wird. Ich habe mich darauf hin natürlich nicht mit ihm getroffen, auch wegen meiner eigenen Beziehung. Aber ab und zu kommt es zu anrüchigen Chats… Ich habe eigentlich schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich mir vorstelle, was passieren könnte, auch wenn ich es nicht soweit kommen lassen werde…

Nutzer­antworten



  • von Lelana am 22.09.2014 um 21:27 Uhr

    Du bist kurz davor, schwach zu werden!!
    Wenn Du Deinen Freund wirklich liebst – dann lass den Scheiß. Oder trenn Dich – dann kannst Du machen was Du willst.
    ER allerdings ist ein absolutes Charakterschwein. So einen würd ich nicht mal in meine Nähe kommen lassen!!!

  • von Mirage am 08.08.2014 um 12:14 Uhr

    Du schreibst ja nur mit ihn, ich würde es aber lassen an deiner stelle

  • von Feelia am 31.07.2014 um 10:27 Uhr

    Zitat von: CruelPrincess, am: 29.06.2014, 13:33

    Ich lasse dich büßen. Nicht, weil du einen verheirateten (bald) Vater bumst (ist seine Sache) sondern weil du inzwischen selbst in einer Beziehung bist und so einen scheiss abziehst. Gleich und gleich gesellt sich gern… Da haben sich ja zwei gefunden.

    genauso seh ichs auch.

  • von FrauKrienje am 27.07.2014 um 13:52 Uhr

    Lass es lieber! am besten unterbindest du jeglichen Kontakt!

  • von Gretchen1 am 21.07.2014 um 12:03 Uhr

    Hallo
    büßen lasse ich dich nicht.Den ihr seit beide alt genug um zu wissen was ihr wollt.Das einzige,frag dich mal wenn du im kopf hast das du auf so was eingehst,ob du und auch der Mann glücklich in euern beziehungen seit.Sieht nicht so aus..

  • von Himbeerchen6 am 30.06.2014 um 13:38 Uhr

    Geht überhaupt nicht. Zum einen wg seiner Beziehung (stimmt natürlich, er ist verantwortlich, nichts desto trotz käme sowas für mich nie in Frage, auch wenn ich single wäre), aber vor allem wg deines Partners. Tu ihm einen Gefallen und verlasse ihn. Allein die Chats gehen gar nicht!

  • von CruelPrincess am 29.06.2014 um 13:33 Uhr

    Ich lasse dich büßen.
    Nicht, weil du einen verheirateten (bald) Vater bumst (ist seine Sache) sondern weil du inzwischen selbst in einer Beziehung bist und so einen scheiss abziehst.
    Gleich und gleich gesellt sich gern… Da haben sich ja zwei gefunden.

Ähnliche Diskussionen

Affäre mit meinem Schwager... Antwort

Am 16.02.2009 um 16:08 Uhr
Also ich bin seit 3 Jahren sehr glücklich verheiratet. Es läuft ziemlich gut und ich liebe meinen Mann über alles. Doch im Bett will es einfach nicht so hinhauen. Wir reden über unsere Probleme und machen und...

Affäre mit dem Prof Antwort

Am 28.04.2008 um 17:36 Uhr
Wo soll ich anfangen? Ich bin fürs Hauptstudium an eine andere Uni gewechselt und habe mich für ne Vorlesung entschieden von der mehrere Mädels in meinem Seminar sagten, dass der Prof, der diese Vorlesung hält,...