HomepageForenBeichtstuhlDate mit Ex-Lehrer

Date mit Ex-Lehrer

Anonym am 15.02.2011 um 12:50 Uhr

Hallo Mädels

Nun ja, wo soll ich bloss anfangen… Ich bin Auszubildende Informatikerin, 18 Jahre alt. Im Sommer letzten Jahres gab es bei uns in der Schule einen Lehrer (29 Jahre alt) den ich schon damals ziemlich süss fand… wir hatten dann 2 Wochen mit ihm Unterricht. Ich wusste, dass er ziemlich weit weg von mir wohnt und habe eigentlich nicht damit gerechnet ihn noch jemals wieder zu sehen, was ich aber zugegebenermassen schon ein bisschen schade fand.

Mir ist dann ca. eine Woche nachdem er schon wieder weg war, die Erleuchtung gekommen und ich habe gedacht: hey, vielleicht hat der ja facebook!! ^^ habe ihn dann auf jeden Fall gefunden und hinzugefügt. Habe aber eigentlich nicht wirklich damit gerechnet, dass er bestätigt… Doch dann einen Tag später, zu meiner hellen Freude, hat er die Freundschaftsanfrage bestätigt 🙂 Danach bekam eine ziemlich lange Nachricht von ihm, in welcher er unter anderem schrieb, wie toll er das doch findet, dass ich ihn hinzugefügt habe, und dass er sich das auch schon gedacht hat, es aber als unangebracht empfunden hat, da ich seine Schülerin war. Wir haben dann ein bisschen Nachrichten hin und her geschrieben und auch einige Male gechattet…

Dann machte er mir den Vorschlag, dass wir uns doch mal treffen könnten, und er bezeichnete es auch als ein Date… und ja, was soll ich sagen, ich konnte nicht widerstehen (obwohl ich wusste, dass er eine Freundin hat und auch so wie ich “zwischen den Zeilen” von seinen Nachrichten lesen konnte, er es wahrscheinlich nur auf das eine abgesehen hat.)

Ich habe ihn dann in den Sommerferien also getroffen und ich fand es toll (und nein, wir haben nichts getan, wir haben uns weder geküsst, noch rumgemacht oder sex gehabt oder sonst noch was)

Ich habe niemandem anderes bis jetzt etwas davon erzählt, und ich hatte schon längere Zeit das Bedürfnis dies loszuwerden und es jemandem zu beichten… Da ich ein ziemlich schlechtes Gewissen habe, da er wie schon gesagt erstens eine Freundin hat, zweitens mein Lehrer war und drittens er schon um einiges älter ist als ich…

Eure Meinungen dazu würden mich interessieren, findet ihr das schlimm?

Muss ich noch büssen oder könnt ihr mir vergeben?

Nutzer­antworten



  • von stefie1992 am 18.02.2011 um 08:37 Uhr

    ick finds toll passt schon =)

  • von Sun_shine1990 am 17.02.2011 um 22:27 Uhr

    Zum Glück lief da nichts, sonst müsstest du büssen 🙂

  • von itsme2008 am 17.02.2011 um 15:47 Uhr

    Also nur weils dein Lehrer ist brauchst du dich überhaupt nicht schuldig zu fühlen, das ist doch Vergangenheit und somit völlig egal.
    Der Altersunterschied, den wir ja nicht genau kennen, ist auch Geschmackssache und nicht weiter tragisch 😉
    Das mit der Freundin find ich jetzt nicht toll aber von ihm noch weniger, weil er das nicht tun sollte. Naja es ist nichts gelaufen und ihr habt euch ja nur 1x getroffen also vergebe ich es dir 😀

  • von LadyGuinivere am 16.02.2011 um 16:53 Uhr

    An sich nichts schlimmes einen Lehrer wiederzusehen und da auch nichts “passiert” ist und Du single warst ist es vergeben!

  • von Miss_Murder_01 am 15.02.2011 um 22:34 Uhr

    Ich vergebe dir, es lief ja nichts =)

  • von WitchStella am 15.02.2011 um 22:08 Uhr

    da er nicht mehr dein lehrer IST und nichts war, als er es noch war, finde ich das ok auch wenn sich mehr entwickeln sollte. du bist 18, da ist es auch deine entscheidung, ob er zu alt ist. und wenn das für dich ok ist, passt das.
    nur solltet ihr ehrlich zu seiner freundin sein, wenn sich da was entwickelt. alles andere wäre dann doch scheiße un mal ehrlich: willst du die affäre sein?

  • von schoki25 am 15.02.2011 um 18:26 Uhr

    also das mit dem alter find ich jetzt auch nicht unbedingt als das problem….auch das mit dem lehrer nicht. er war ja mal dein lehrer… 😀
    bei dem problem mit der freundin würde ich aber sagen das es teilweise schon ziemlich fies ist. kommt jetzt nur drauf an ob es wirklich nur ein ganz normales treffen zw euch war oder ob sich da mehr entwickelt…dann würde ich es als schon schlimm empfinden.
    du hast ja auch geschrieben dass du ihn süß findest aber ist das für dich denn auch ok wenn er vllt nicht mehr als aber du?
    solange da nicht mehr wird ist auch ok find ich auch =) 🙂

  • von BinnyWinny am 15.02.2011 um 18:18 Uhr

    Was ist am Treffen schlimm? Ich habe mich auch schon mit Lehrern getroffen, aber das waren dann halt eher persönliche Treffen, nur halt nicht in der Schule. Solange es nur beim Gespräch bleibt, ist doch nichts dabei 😉

  • von NokNok am 15.02.2011 um 14:00 Uhr

    Ansich finde ich das nicht schlimm und es gibt nichts zu verzeihen, ihr hattet ja nichts miteinander. Was jetzt mein Problem bei der Geschichte ist, sowas steht hier mittlerweile jede 2. Woche. Aaaaahhhh ich und mein Lehrer! Ja, ich kenne über ne Bekannte auch so eine Geschichte. Die nach der Schule zusammen gekommen sind. Aber ich glaube nicht, das das sooooo häufig vorkommt! Und deswegen halte ich es eher für ne Geschichte aus einem Groschenroman!

  • von werderkekz am 15.02.2011 um 13:31 Uhr

    Das Problem von dir ist einfach das du vielleicht Angst hast dass das rauskommt. im Endeffekt ist er der Arsch wie riaax3 schon gesagt hatte. da du 18 bist und nicht wie ich 16 ist das alter iegentlich nicht entscheidend… bist volljährig kannst machen was du willst. von daher… es besteht ja auch kein betrugsversuch mehr bist ja keine schülerin mehr…

Ähnliche Diskussionen

Lehrer verführt Antwort

Am 25.09.2009 um 17:40 Uhr
Es war letzte Woche. Wir hatten Physik mit dem heißesten Lehrer der Schule. Ich muss dazu sagen, ich bin 17 und er noch 'ziemlich' jung für einen Lehrer, er is 24. Auf jeden Fall finden wir den alle so megaheiß und...

Lehrer beim Sex erwischt! Antwort

Am 23.12.2008 um 12:06 Uhr
Es war im Sommer und ich war mit meinem Freund am Fluss. Wir sind mit dem Rad hingefahren und hatten sie gerade abgesperrt. Wir wollten gerade zum Wasser gehen, als wir ein Paar im Kies sahen, die gerade miteinander...