HomepageForenBeichtstuhlEr ist verheiratet und hat sich nun in mich verliebt!

Er ist verheiratet und hat sich nun in mich verliebt!

Anonym am 05.01.2010 um 09:42 Uhr

Tja, wie soll ich anfangen? Ich habe einen neuen Job angefangen vor 5 Monaten, habe nette Arbeitskollegen, alles supi. Und ER ist der Bruder von meinem Chef, wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden und konnten über alles reden. Irgendwann gingen wir dann mal alle zusammen auf eine Party. War alles total lustig, dann hat ER mich nach Hause gefahren, ich wollte ihm “tschüß” sagen mit einem Kuss auf die Wange (wie wir es immer machen). Doch plötzlich küsst er mich auf den Mund und ich habe es dann auch erwiedert. Danach lief alles ganz normal weiter. Auf der Arbeit wir haben uns öfter getroffen und irgendwann haben wir miteinander geschlafen. Er hat immer wieder gesagt, wie schlecht es mit seiner Frau läuft, seit das Kind da ist (aber schon seit 2jahren) und das er sich trennen will. Sie sich eigentlich auch, weil er nur das macht, was er will. Ich habe ihm aber immer wieder gesagt “redet miteinander ihr schafft das schon”. Zumal liebt er seine tochter über alles und will, dass es ihr gut geht. Naja, ist auch alles komplizert das hier zu schreiben! Wir treffen uns halt oft nach der Arbeit oder davor und haben auch schon ein zweites mal miteinander geschlafen. Nun hat er mir dann erzählt, dass er etwas für mich empfindet. Ich empfinde aber nichts für ihn! Ich mag ihn einfach nur sehr gerne. Aber ich möchte auch nicht, dass er seine ganze Ehe aufgibt. Nun ist er enttäuscht, dass mir alles egal ist, ist es mir ja natürlich nicht, aber ich kann mir einfach keine Zukunft mit ihm vorstellen. Vielleicht wäre es anders, wenn er von ihr ganz getrennt wäre, obwohl ich gerne hätte, dass die Beiden es wieder hinbekommen; total bescheuert irgendwie.
Was sagt ihr denn dazu? Muss ich dafür büßen, dass ich mit einem verheiratetem Mann geschlafen habe?

Nutzer­antworten



  • von Knallerbse_no1 am 04.06.2011 um 15:04 Uhr

    Ey leute bleibt doch mal realistisch..lest euch doch mal den Text richtig durch und dann schreibt ein Kommentar…er hat sie geküsst und die eheleute wollen sich trennenlassen….also..ich bin auch mit ein verheiraten mann zusammen seit 4wochen aber die sind im trennungsjahr schon…also ein bisschen realistisch müsst ihr schon bleiben okey…er hat als erstes angefangen…

  • von LadyGuinivere am 23.07.2010 um 09:14 Uhr

    Beende die Sache ihm, seiner Frau und seiner Tochter zuliebe.
    Was würdest Du sagen, wenn Dein Mann das tun würde?
    Würd Dir sicher SUPI gefallen, hm??

  • von Piumagirl am 19.07.2010 um 15:58 Uhr

    büssen…

  • von MinaCey am 26.03.2010 um 18:57 Uhr

    DSCHANALNA meinst du denn das es richtig ist was er macht? er ist mittlerweile von dort ausgezogen, sind auch schon ziemlich glücklich zusammen, doch bin ich immer wieder drauf und dran es zu beenden weil ich nicht weiss ob es alles so richtig war, aber er will partu nicht zurüch zu ihr er will mich er liebt mich sagt er mir immer wieder !?!?! ich weiss nicht mehr weiter 🙁

  • von DschanaIna am 22.03.2010 um 12:52 Uhr

    ich glaube er hat vor allem gefühle für dich entwickelt,weil seine ehe schlecht läuft und anstatt zu versuchen daran zu arbeiten geht er den leichten weg und sucht etwas neues.nein du solltest nicht büßen-du bist ja schließlich solo

  • von dzre am 31.01.2010 um 16:53 Uhr

    also ich vergebe dir noch so grade. er hat dich eben um den finger gewickelt, da ist man als frau, die schon lange nicht mehr befriedigt wurde, manchmal fast machtlos. aber er sollte das mit seiner ehe endlich klären. wenn er das mit seiner frau wieder hinkriegen will, solltest du die finger von ihm lassen. außerdem solltest du auch reinen tisch machen und ihm sagen, wie du empfindest.

  • von curby am 15.01.2010 um 19:52 Uhr

    Zwar ist immer derjenige in der Beziehung schuld,
    aber trotzdem ist es schlecht was du machts, vor allem du empfindest nichts.
    Geh ihm aus dem weg und er wird dich vergessen.
    Ich meine du bist auch eine Frau und kannst dich wahrscheinlich in seine Frau hineinversetzen oder ?
    Ihm zu sagen sie sollen reden ist nicht deine aufgabe und irgendwie total daneben wenn du dich weiter mit einlässt

  • von flyingHeide am 10.01.2010 um 19:48 Uhr

    wenn de das mit der beziehung von ihm wusstest finde ich das total scheieß

  • von MinaCey am 06.01.2010 um 11:18 Uhr

    das hab ich mir ja auch schon überlegt , denn wenn er sich wirklich trennen will denn hätte er schon was unternommen, oder sie genauso , naja was solls ich/wir haben es nun beendet eure beiträge haben mir die augen geöffnet es war ein fehler und ich bin absolut nicht der typ der eine ehe zerstört denn sie könnten es vielleicht noch schaffen, ich weiss nicht ob er wirklich in mich verliebt ist, mag ja sein… aber er weiss denke ich auch das wir nie eine zukunft hätten… ich hoffe nur das er es jetzt auch durchzieht und sich nicht mehr meldet, und das mit der arbeit… ich werde mich nun woanders bewerben, hoffe nur das alles klappt.
    danke euch allen

  • von erdbeermaederl am 06.01.2010 um 09:51 Uhr

    Man lässt die Finger von vergebenen Männer.
    Von verheirateten doppelt.
    Von Verheirateten mit Kind dreifach.

    Viele Männer sagen es nur so dahin dass sie sich von ihrer Frau trennen werden und “trauen” sich es im Endeffekt nicht mit der Hoffnung dass es wieder wird.
    Ne neue Frau bringt ihm nur nen richtigen Grund wirklich die Scheidung einzureichen.

    FINGER WEG ! du hast wohl gar keinen Anstand !

  • von Miss_susana am 06.01.2010 um 03:17 Uhr

    Also, das war nicht sehr gut überlegt. Du hast gewusst dass er verheiratet ist und eine tochter hat. Männer die vergeben sind und die beziehung läuft nicht so gut oder ihnen fehlt innerhalb der beziehung etwas dann neigen sie zu affairen, das ist uns schon allen bekannt. Aber du hättest es doch verhindern können, aber es ist passiert und man kanns auch nicht rückgängig machen.
    Aber eins muss ich ganz ehrlich zugeben, ich sehe dass es dir große sorgen bereitet, du gibst auch zu dass es nicht gut ist und du bereust es und du redest auch mit ihm über seine ehe und versuchst ihnen zu helfen, auch wenn es nicht die richtige art und weise ist. Und schau die beiden werden selber wissen wann die beziehung zu ende ist oder ob da noch etwas zu retten ist, viele paare sind nur zusammen geblieben wegen die kinder, aber es ging keinem von beiden gut, sogar den kindern nicht.
    Naja ich wünsche euch dreien alles liebe und leider wird einer mit gebrochenen herzen aus dieser beziehung(en) gehen. Dir sei vergeben.

  • von christina76 am 06.01.2010 um 01:12 Uhr

    hallo

    also bin echt sehr erschrocken, du hättest
    dir nicht honig ums mund schmieren lassen sollen,
    weil er das vll. schon öfter zu anderen frauen gesagt hat, und noch dazu
    ist das der bruder vom chef. mein damaliger chef hat auch versucht mich rumzukriegen, aber das war mir zuwidder da ich wusste das er 2 kinder hat und verheiratet ist. ich hab am nächsten tag gekündigt, weil ich sowas widderlich finde. Ich sag mal so du wirst schon ärger deswegen bekommen, weil du ja nicht weiß wie es wirklich in der vier wänden aussieht. wahrscheinlich wollte er nur sein spaß mit dir und sieht dich alss äffere. zieh dich lieber zurück
    trotzdem wünsche ich dir alles gute und das du das richtige tust

  • von Suni1986 am 05.01.2010 um 23:34 Uhr

    Aber nichts desto trotz würde ich Dir raten es mit ihm zu beenden wenmn du dir ganz ganz sicher bist das du niemals gefühle für ihn entwickeln kannst denn wenn du weiterhin mitihm schläfst macht er sich immer nur weiter hoffnungen auch wenn du von Anfang an sagst das es nur um Sex geht und nicht mehr drauß wird.

  • von Suni1986 am 05.01.2010 um 23:34 Uhr

    Aber nichts desto trotz würde ich Dir raten es mit ihm zu beenden wenmn du dir ganz ganz sicher bist das du niemals gefühle für ihn entwickeln kannst denn wenn du weiterhin mitihm schläfst macht er sich immer nur weiter hoffnungen auch wenn du von Anfang an sagst das es nur um Sex geht und nicht mehr drauß wird.

  • von Suni1986 am 05.01.2010 um 23:27 Uhr

    Nein Du musst nicht büßen schließlich will er sich ja von seiner Frau trennen.
    Ich habe mich auch in einen verheirateten Mann verliebt und wir hatten auch schon drei Mal dazu angesetzt mit einander zu schlafen, aber entweder hatte ich oder er dann gesagt das es nicht geht.
    Ich würde so gerne mit ihm schlafen, aber es geht nunmal nicht da ich weiß das er noch eine Frau nud zwei Kinder hat.Leider weis ich auch nicht wirklich was er für mich empfindet denn diese Frage will er mir einfach nicht beantworten.Er liebt seine Kinder überalles und vor einem halben Jahr hatte er zu mir gesagt er könnte Sie nicht verlassen wegen seinen Kindern,denn er hat Angst das wenn er sich von Ihr trennt er seine Kinder nicht mehr sehen kann und darf wann er es gerne möchte

  • von manja84 am 05.01.2010 um 23:04 Uhr

    Hey Mädels,

    ach wie schön zu lesen, dass es nicht nur mir so geht in einen vergebenen Mann verliebt zu sein! Dazu kommt, dass es sogar von beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick war!!! Ja ich weiß kaum zu glauben. Er ist unglücklich verheiratet und das nur wegen dem Kind. Habe zu dem auch erst nach unseren ersten Kuss erfahren, dass er verheiratet ist. Sie führen auch dazu noch eine WE-Beziehung.
    Auf der einen Seite schäme ich mich auf der anderen Seite sind die Gefühle so stark zu ihm…. was soll ich nur tun

  • von UniqueBeauty am 05.01.2010 um 22:58 Uhr

    wieso macht man sowas? war nich grad sone tolle sache, stell dir vor die verstehen sich wieder,weil sie sich aussprechen oder es nur ne phase war…neeeee sowas tut man nicht :S

  • von SunnyBunny2358 am 05.01.2010 um 21:02 Uhr

    hmm…mal ehrlich? Irgendwie hast du echt nicht nachgedacht…wenn man mit einem verheirateten Mann schläft weil man ihn liebt, ja hmm okay…da gibt es einen Grund…aber nicht mal lieben ist echt fies. Kennst du seine Frau? wenn ihr so gut befreundet seid, wirst du sie bestimmt irgendwann sehen und in ihre Augen gucken müssen, viel spaß! Du weißt es läuft schlecht, willst ihm helfen, aber richtest die Beziehung ganz zu Grunde. Das klingt eher als würdest du dich noch gutstellen wollen, daher musst du wohl büßen, denn was du gemacht hast ist dreckig. Er hat ne Tochter…wie kann man sowas nur verdrängen un dann mit ihm schlafen…

  • von Heartsplit am 05.01.2010 um 19:13 Uhr

    Wie kannst du denn gleichzeitig zu Ihm sagen, dass Sie nochmal miteinander reden sollen und dann aber mit Ihm ins Bett hüpfen?
    BÜßEN!!

  • von anja2304 am 05.01.2010 um 17:48 Uhr

    hi!
    ich muß sagen, das das nicht toll ist, was du getan hast! aber es gehören immer zwei dazu. ich würde dir auch zu keiner beziehungung mit raten, denn wenn er eine frau betrogen hat, kannst du dir nie sicher sein, das er es mit dir nicht später auch so macht. wer es einmal tut, tut es immer wieder.

  • von MinaCey am 05.01.2010 um 16:45 Uhr

    ihr habt alle total recht, ich kann halt einfach nicht sagen das ich mich in ihn verliebt haben aber er ist mir wichtig und ich bin gerne mit ihm zusammen, wir reden viel und treffen uns auch oft, ohne etwas miteinander zu haben und das will ich auch nicht mehr. ich bin 20j, ja unerfahren mag sein, in so einer Situation auf jedenfall schon. aber nun kann ich es auch nicht mehr rückgäning machen, und eine beziehung mit NEIN , wie du schon sagst BLONDESGIFT, bei mir würde er das dann wohl genau so machen… naja er redet halt immer noch er sucht sich jetzt eigene wohung und so naja ich werde abwarten und wenn sich das alles gelegt hat muss ich nochmal mit ihm reden und ihm klar machen das es für uns keine zukunft gibt, vorallem möchte ich meinen job behalten …
    danke für eure ehrlichkeit , habe das echt gebraucht auch mal von anderen die meinung zu hören und nicht nur von meinen freunden

  • von Mrs_Boots am 05.01.2010 um 16:41 Uhr

    ich verstehe nicht warum du mir einem verheirateten mann schläfst wenn du nicht mal was für ihn empfindest…. büßen

  • von BlondesGift83 am 05.01.2010 um 16:18 Uhr

    Es gehören zwar immer 2 dazu, aber da du wusstest das er Verheiratet ist find ich das nicht so toll.

    dir kann ich nur den Tipp geben, nichts mit ihm anzufangen.
    Denn wenn er das Spiel jetzt mit seiner Frau abzieht, wird er es mit dir eines Tages ganz genauso machen…. Traurig aber leider zeigt die Erfahrung das es war ist…..

  • von Birtanesi_64 am 05.01.2010 um 15:05 Uhr

    nichts wollen – aber mit ihm schlafen .. sowas find ich persönlich nicht so toll :S

  • von Horselady am 05.01.2010 um 14:57 Uhr

    Du hast dich da in eine verdammt verzwickte Angelegenheit verstrickt, die Dir unter Umständen Deinen Job kosten kann. Wenn du doch nichts für ihn empfindest, weshalb hast Du dann mit ihm geschlafen das kapier ich nicht. Wenn die Ehe mit seiner Frau zerrüttet ist, ist es besser sie trennen sich und bleiben gute Eltern für das Kind, das geht auch wenn man getrennt lebt. Ich weiß ja nicht wie alt Du bist aber es hört sich ziemlich unerfahren an. Ich hoffe das alles jobmäßig für dich gut läuft. Gefühle kann der Verstand nicht steuern, wenn es um Liebe geht.
    büßen musst Du bei mir nicht, Du bist ja gestraft genug mit deinem Gefühlschaos.

  • von Sun_shine1990 am 05.01.2010 um 14:12 Uhr

    Wenn du ihn nicht liebst, dann schlaf nicht mit ihm. Seine Ehe läuft schlecht, ist aber kein Grund fremdzugehen.

  • von Kruemel8319 am 05.01.2010 um 13:43 Uhr

    Das Du mit einem verheirateten Mann schläfst: NEIN.
    Aber das ein Kind dabei im Spiel ist: JA!!!
    Das ist ein absolutes NO GO!!!
    Dafür musst Du büßen.
    Würde es an Deiner Stelle beenden, auch Dir zu liebe.

  • von MinaCey am 05.01.2010 um 13:17 Uhr

    lavidaloca , ya ich habe von anfang an gesagt er soll es sich überlegen denn ich habe nichts zu verlieren, er aber eine familie und darauf meinte er dann immer wir wollen uns sowieso trennen, ich habe immer gesagt ich würde soetwas nie machen, aber ich mag ihn er gefällt mir, aber im moment ist da einfach nicht mehr weil ich von anfang an gegen gefühle war weil er halt ne familie hat un ich immer damit hätte rechnen müssen er geht zurück und ich bin dann die dumme naja und nun hat er die gefühle für mich bekommen was ich nie gedacht hätte.

  • von lavidaloca am 05.01.2010 um 13:14 Uhr

    also erstmal finde ich eigentlich immer, dass derjenige, der in einer partnerschaft ist die schuld trägt und nicht “die andere frau”. denn du bist ja ungebunden und somit frei, oder!?
    allerdings würde ich es mir gut überlegen, bevor ich mit einem verheirateten mann schlafe, zumal mit kindern und würde das wahrscheinlich nur tun, wenn ich auch gefühle habe.
    sry, aber ich finde, du musst büßen

  • von MinaCey am 05.01.2010 um 13:14 Uhr

    da hast du recht clairechen, habe aber auch angst das wenn ich es abbreche er mir dann fehlen wird… ich habe aber schon zu ihm gesagt das nichts mehr sein wird so lange er nicht geklärt hat wie es nun mit ihm und seiner frau weiter geht. ich möchte ihn ja auch nicht verletzen und er soll nicht denken wenn er sich trennt das wir dann zusammen kommen und das weiss er aber auch…

  • von Clairechen am 05.01.2010 um 12:44 Uhr

    mhmm ich finde auch du solltest büßen… gerade weil du noch nicht mal etwas für ihn empfindest… ein bisschen Spass im Bett reicht dir um eine Ehe weiter zu zerstören selbst wenn sie schon am brökeln war…desweiteren wie sollen sie es denn ” schaffen” wenn du mit ihm weiter schläfst?also echt….ich glaub da hast du dir echt was eingebrockt und was ich dir nur empfehlen kann ist das Ganze abzubrechen…ist natürlich scheisse dass ihr euch auf der Arbeit immer sehen wird aber das hättest du dir vorher überlegen müssen… ich hoffe du fällst die richtige Entscheidung mit der du leben kannst:)

  • von Nuernberggirl am 05.01.2010 um 12:11 Uhr

    ich find das echt scheíße von dir. man schläft nicht mit vergebenen männern.
    Büßen

  • von MinaCey am 05.01.2010 um 11:44 Uhr

    ja das stimmt , ich habe auch immer gesagt, ich würde sowas nie machen, aber sieht man ya jetzt. naja ich hätte halt nicht gedacht das er sich in mich verliebt :-s hmm…

  • von Sternchen20 am 05.01.2010 um 10:21 Uhr

    Wie sollten die das auch wieder hinbekommen wenn er mit ner anderen schläft? ^^
    Und ja, du musst büßen. Man lässt die Finger von vergebenen Männern, obs jetzt bei dene gut läuft in der Ehe oder nicht.

  • von Peanut1988 am 05.01.2010 um 09:50 Uhr

    Naja toll finde ich es ja nicht das du mit einem Mann schläfst der verheiratet ist. Aber dazu gehören ja immer zwei bekanntlich.

Ähnliche Diskussionen

Verheiratet - und verliebt in eine Internetbekanntschaft Antwort

Am 13.10.2008 um 16:44 Uhr
Ich bin seit 8 Jahren verheiratet und habe drei süße Kinder zur Welt gebracht. Aber mein Hauptproblem ist, seitdem wir Internet haben, hat mein Mann mit vielen Frauen gechattet und das nicht normal. Naja, ich habe mir...

Ich habe mich total verliebt obwohl ich 22 Jahre lang verheiratet bin. Antwort

Am 18.04.2008 um 16:59 Uhr
Ich habe mich, obwohl ich schon sehr lange glücklich verheiratet bin in einen anderen Mann verliebt. Meine Hormone spielen verrückt und ich bin total aus dem Häuschen. Ich fühle mich neu erobert, sexy und mag...