HomepageForenBeichtstuhlFlirten trotz Beziehung

Flirten trotz Beziehung

Anonym am 06.06.2011 um 11:44 Uhr

Hallo!
Ich bin seit 3 Jahren vergeben (leben seit 2 Jahren zusammen). Bin glücklich mit ihm und soweit ich weiß er auch mit mir 🙂 Trotz allem mag ich es, so 2-3 mal im Jahr alleine fortzugehn. Mädlsabend sozusagen. Wir reden da auch recht offen darüber. Eben weil ich schon recht gerne flirte und es eben ein richtiger KICK fürs Selbstbewusstsein ist, wenn ich merke dass ich noch recht gut bei der Männerwelt ankomme. (also nicht falsch verstehen, mein Freund weiß darüber Bescheid, er hat kein Problem damit, weil ich gleich von anfang an sage, dass ich in einer Beziehung bin…komischerweise scheint das ja fast schon ein bisschen anregend für die männerwelt zu sein aber das ist ja ein anderes Thema 😀 Nun zu dem Punkt, warum ich hier schreibe. War gestern Unterwegs und hab einen netten Mann kennengelernt. Lange unterhalten, haben uns gut verstanden. (Er ist auch seit einigen Jahren in einer glücklichen Beziehung) Später kam dann ein Freund von ihm und hat nen totalen Aufstand gemacht. Das wir unseren Partnern gegenüber unverschämt sind usw. Ich habe meine Grezen. Unterhaltung = JA. Jedoch alle Berührungen etc. = TABU. Sozusagen doch eine Treue Seele 🙂

Nun zu meiner Frage/meinem Anliegen.

Findet Ihr, dass es unpassend ist in einer Partnerschaft fremd-zu-flirten, wenn beide Partner offen darüber reden?

Nutzer­antworten



  • von meggii am 19.07.2011 um 02:51 Uhr

    flirten ist nichts schlimmes 😉 schließlich sind wir ja keine rentner, oder?? :DD

  • von Vampress am 18.06.2011 um 10:01 Uhr

    Flirten ist doch ganz normal. Und in einer Beziehung ist es auch normal. Das pusht doch das Selbstbewusstsein ungemein auf, wenn man auch mal von anderen Männer, als dem eigenen zu hören bekommt, dass man gut aussieht etc.
    Und da du das mit deinem Partner auch noch so gut abgesprochen hast, was geht und was nicht, finde ich, ist alles in Ordnung.
    Vergeben! Gespräche mit fremden/ neu kennengelernten Männern is ja wohl nicht verboten, nur weil man mit jemandem zusammen ist…

  • von LadyGuinivere am 14.06.2011 um 13:50 Uhr

    Solange man seine Grenzen kennt, ist es ok.

  • von Feelia am 12.06.2011 um 15:54 Uhr

    ich flirte auch inner beziehung weiter mit anderen und sage das dem partner auch sofort zu anfang bzw schon beim kennenlernen.passt es ihm nicht,soll er halt keine beziehung mit mir anfangen…tjoa.

  • von kleinerblondi am 10.06.2011 um 16:46 Uhr

    Vergeben, nich tragisch oder so. Wenn es nix ernstes wird wie Kuss oder so

  • von Doisneau am 07.06.2011 um 12:22 Uhr

    ist natürlich in ordnung wenn selbst der freund einverstanden ist !! und ich finds extrem selten ehrlich gesagt wennn du nur 2 bis 3 mal im jahr ohne deinen freund weggehst oder hab ich das falschverstanden?

  • von Schmetterling69 am 07.06.2011 um 01:56 Uhr

    ich finde so langs beim Flirten bleibt ists Ok, ist einfach gut fürs Selbstwertgefühl das einem auch noch andere attraktiv finden nicht nur der eigene Partner

  • von Nachtkatze am 06.06.2011 um 20:38 Uhr

    wenn beide partner einverstanden sind, dann passt das. wenn beide einverstanden sind, könnten meinetwegen auch beide sex mit anderen haben. beziehungen sind individuell und jegliche meinung zu grenzen, die nicht von den beiden partnern stammen, sind shitegal.

    ich für meinen teil habe auch eine beziehung, in der flirten mit anderen erlaubt ist. das ist für uns beide okay und es regt unsere beziehung an.

  • von Sunflower291084 am 06.06.2011 um 18:33 Uhr

    Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn man nebenher ein bisschen flirtet und wenn die Grenzen innerhalb einer Beziehung abgesteckt sind. Und solange du diese Grenze einhälst (wie du selbst schreibst Unterhaltung ja, mehr nein) finde ich es total ok. Und kann dich auch verstehen: Klar tut es gut, wenn man merkt, dass man auch bei anderen Männern ankommt. Das stärkt das Selbstbewusstsein.

  • von johannaindk am 06.06.2011 um 17:45 Uhr

    Ich find´s auch ganz in Ordnung, wenn du ab und zu mal wieder eine Stärkung für dein Selbsbewusstsein brauchst 😉
    Und so lange du deine Grenzen beibehälst find ich es auch nicht schlimm 🙂

  • von LadyxStrawberry am 06.06.2011 um 17:38 Uhr

    Für mich selber ist das ein no go, ich habe gar keine interesse an anderen Jungs und wäre verletzt wenn mein Partner fremd flirten würde. Aber solange dein Freund damit einverstanden ist, geht das klar. Bleibt jedem Gewissen selbst überlassen.

  • von FlotterKaefer am 06.06.2011 um 16:22 Uhr

    Ich verstehe nicht, was daran schlimm sein soll, solange man dabei keine Hintergedanken/ein Ziel hat (sprich, wenn man eigentlich weitergehen will).
    Vor allem sagt doch dein Freund, dass er kein Problem damit hat, also ist doch alles in Ordnung. Was andere darüber denken, braucht euch zwei ja nicht zu interessieren 😉

  • von Angelsbaby89 am 06.06.2011 um 16:05 Uhr

    Solange du deine Grenzen kennst, find ich es nicht schlimm. Mir wurde auch schon gesagt, dass ich flirte obwohl ich das nicht so empfinde. Da gehen ja auch die Meinungen auseinander 😉

  • von Niggi2202 am 06.06.2011 um 15:43 Uhr

    Ich finde es auch nicht schlimm ab und an mal einen kleinen Flirt zu haben. Ganz nach dem Motto: Appetit holen darf man und gegessen wird aber zu Hause. Flirten heißt ja auch nicht gleich, dass man Interesse an einem anderen Mann hat. Es ist einfach ein schönes Spiel und steigert das Wohlbefinden 🙂

  • von keeeks am 06.06.2011 um 14:38 Uhr

    Ich weiß nicht, was daran schlimm ist mal ein bisschen zu flirten, solange es nicht zu mehr kommt! Wie du sagst ist es ja auch eine Kick fürs selbstbewusstsein und dein Patner weiß es. Also vergeben 😀

  • von onickl am 06.06.2011 um 11:58 Uhr

    Ich find es ganz normal, seinen Marktwert ab und an zu checken, so lang es dabei bleibt. A bissl schäkern ab und an ist sicher net tragisch!

Ähnliche Diskussionen

Beziehung verheimlichen! Antwort

Am 19.04.2011 um 09:52 Uhr
Hey Mädels!!! Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe!!! Und zwar hat sich vor 3 Wochen mein (Ex-)Freund von mir getrennt. Nach 2,5 Jahren!!! Allerdings hat er schon zum 3. Mal Schluss gemacht. Wir haben uns beide dafür...

Online Beziehung, trotz realer Beziehung ? Antwort

Am 05.04.2011 um 09:36 Uhr
Hi, na gut dann leg ich einfach mal los, es ist so ich habe jetzt seit 2 Jahren einen Freund und bin auch sehr glücklich aber ich habe im internet ein Mädchen kennen gelernt, mit der ich auch die ganze Zeit...