HomepageForenBeichtstuhlFremdgegangen mit einen jungeren Mann

Fremdgegangen mit einen jungeren Mann

Anonym am 30.08.2010 um 15:33 Uhr

Hallo Mädels, ich bin neu hier und möchte etwas beichten.
Seit einigen Wochen bin ich Super durcheinander und so kennne ich mich garnicht. Ich bin seit 15 Jahre mit einen Mann zusammen seit 10 Jahren sind wir verheiratet und haben 2 tolle Kinder. Privat und beruflich geht es mir gut, aber ich habe etwas getan, das ich nicht hätte tun sollen: Fremdgegangen mit einen jüngeren Mann. Wir hatten uns schon öfters in einem Club gesehen und mehr ist zunächst nicht passiert (nur angeschaut). Später hat er mich doch angesprochen und ich erzähle ihm, dass ich verheiratet bin. Einige Zeit später fand er mich im Netz und so ging die Geschichte los:
Wir schrieben uns nach einer Zeit SMS dann telefonierten wir. Wir machten uns gegenseitig Anspielungen, dass wir auf einander stehen und auch Kopfkino haben. Es war für mich nur sexuell der Reiz da, das war mir immer klar. Es klingt jetzt vieleicht abgedroschen, aber ich liebe meinen Mann und will ihn auch nicht verlassen, aber ich hatte mit diesen anderen Mann Sex. Der Sex war gar nicht gut und ich war entäuscht. Ein schlechtes Gewissen habe ich auch irgendwie nicht. Was stimmt nicht mit mir?

Könnt ihr mir das verzeihen?

Nutzer­antworten



  • von LadyGuinivere am 07.09.2010 um 11:27 Uhr

    Ein RING, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden, Im Lande “Ehe”, wo die Schatten drohn…

    War Deine Ehe wirklich sooooooooooo schlecht??

    Deine Kinder könnten durch diese Aktion ihren Vater verlieren und das ist Dir scheinbar egal. Vielleicht ist Dein Mutterinstinkt unterentwickelt!?

    Eher wahrscheinlich ist, dass Du Dich von Deinem Mann vernachlässigt fühlst und daher kein schlechtes Gewissen hast. Das solltest Du aber.
    Betrügen ist KEINE Lösung!!

    Verbringt mal ein gemeinsames Wochenende ohne Kinder und prüft,
    ob die Ehe noch Sinn macht.
    Ach ja! Ehrlichkeit ist wichtig in einer Beziehung…

  • von SunshineRayne am 06.09.2010 um 19:05 Uhr

    ich verzeihe dir! ich würde dir allerdings empfehlen deine beziehung mal wieder etwas in schwung zu bringen.
    und dann noch, deinem mann NICHTS zu sagen, wenn du der meinung bist:
    -dass das die beziehung zerstören würde und
    -dass sowas nie wieder vorkommt und
    -dass das für dich abgehakt ist !

  • von Ninchen9 am 05.09.2010 um 22:54 Uhr

    also ich kann nicht verstehen, wie du deinen mann betrügen & es nicht bereuen kannst. habe ich das richtig verstanden?
    jedenfalls ist es für mich ein eindeutiges zeichen. wie oft hört man es von männern, dass sie ihre frau betrogen haben & sann sagen “aber ich liebe dich doch, es hatte nichts mit dir zu tun”
    ein teil des satzes stimmt, der andere nicht. rate zuerst, schau dann unten weiter.

    der teil “ich liebe dich” stimmt.
    der teil “es hatte nichts mit dir zu tun” ist gelogen.
    es hat immer etwas mit der beziehung zu dem partner zu tun, wenn man fremdgeht. was läuft bei euch schief? fehlt dir zärtlichkeit in der beziehung? oder habt ihr keinen sex mehr?

    du musst mit ihm reden & es klären. immerhin kann es so nicht weitergehen. allerdings solltest du dir überlegen, ob du ihn wirklich noch SO liebst, wie du es sagst & solltest klären, was dich an diesem mann gereizt hat & vor allem WARUM.

  • von KissDakota am 05.09.2010 um 15:15 Uhr

    ich versteh dich nicht, ich mein wenn menschen sehr unglücklich sind kann ich es vllt noch verstehen das sie fremdgehen, aber bei dir?

  • von JaneTheCatrina am 02.09.2010 um 17:26 Uhr

    Ich vergebe dir wenn du es deinem Mann beichtest.
    Ihm tut es mehr weh wie dir, klar, sexuelle Spannungen bauen sich auch einmal auf.
    Jedoch ist soetwas keine Entschuldigung.

  • von annything am 01.09.2010 um 22:45 Uhr

    nach 15 jahren passiert sowas nunmal manchmal…
    solang du es nicht getan hast weil iwas in deiner beziehung nicht stimmt sondern weil du einfach nochmal den reiz haben wolltest istes verständlich!

    in deinem fall würd ich es für mich behalten und BETEN das es NIE rauskommt!!! und tu es ja nie wieder…

  • von Mandy030 am 31.08.2010 um 21:12 Uhr

    vergeben!
    das solltest du aber deinem man beichten.

  • von MsDarklight am 31.08.2010 um 12:54 Uhr

    Ne ne, also das geht gar nicht… Vorallem solltest du es bereuen und es nie nie wieder tun, oder auch nur drandenken. Ich hoffe für dich, dass dein Mann dir deinen Seitensprung verzeihen kann, wenn er es erfährt. Aber ich finde, du solltest noch eine Zeit lang büßen.

  • von Sternchen20 am 31.08.2010 um 08:06 Uhr

    Büßen! So etwas ist einfach das Letzte…

  • von Hummelpups88 am 30.08.2010 um 22:17 Uhr

    schäm dich büßen!! geschieht dir recht, das der sex schlecht war!

  • von Queensberry24 am 30.08.2010 um 22:05 Uhr

    ich finds nicht ok. i-was stimmt in eurer beziehung nicht vorallem weil du es nicht bereust. reden musst du mit deinem mann so oder so. büßen!!

  • von EmilyErdbeere am 30.08.2010 um 19:52 Uhr

    Also das du kein schlechtes gewissen hast ist irgendwie komisch aber wenn du deinen Mann liebst ist doch alles im grünen Bereich

  • von nuffchen am 30.08.2010 um 18:09 Uhr

    Ich kann es sehr gut nachempfinden, ich bin sogar den Schritt gegangen, meinen Mann zu verlassen.
    Gut, bei mir sinds auch 15 Jahre Beziehung, 10 Jahre Ehe, meine Kinder sind gross, eigene haben wir nicht. In unserer Ehe stimmte schon nichts mehr, als er mich vor Jahren betrogen hat, aber ich wollte nicht aufgeben. Dann haben wir vor ca. 4,5 Jahren gebaut und seit 4 Jahren lief absolut nichts mehr zwischen uns. Naja, da war ich mehr als anfällig… ich wollte meinen Mann niemals verlassen und ich hatte mit dem anderen leider den besten Sex meines Lebens, so dass ich auch einfach die Finger nicht von ihm lassen konnte….

    Du solltest dir sehr gut überlegen, ob du es wirklich deinem Mann sagst. Wenn es für dich eine einmalige Geschichte war und du ansonsten ein ausgefülltes Leben mit deinem Mann hast, dann denke ich, machst du mit diesem geständnis mehr kaputt, als nötig ist.
    Du hast Scheisse gebaut und damit machst du dein Gewissen auch nicht leichter – du tust deinem Mann nur tierisch weh.

    Ich hab auch die Wahrheit gesagt, weil ich dachte, er versteht mich – er hatte mich ja schliesslich auch mal betrogen und das lief bei denen 1 Jahr. Aber ich hab mich geirrt und nun sind 15 Jahre im Eimer und nichts ist mehr, wie es war.
    Überleg dir gut, was du tust und tu deinem Mann nicht unnötig weh. Geh ein paar Tage joggen und mach das mit dir allein aus – oder es ist öfter passiert und bedeutet dir was. Dann solltest du mit offenen Karten spielen.

    Es kann immer nur einen geben.

    Lass den Kopf nicht hängen und handel nicht überstürzt.

    GLG

  • von Alenda am 30.08.2010 um 18:03 Uhr

    sowas kann man nur schwer verzeiehn, egal wie eine situation in einer ehe/partnerschaft auch ist…so was sollte man seinem partner nicht antun.
    stell dir vor wie du dich fühlen würdest….und sowas kommt immer irgendwann raus..

  • von JenniMausi85 am 30.08.2010 um 17:27 Uhr

    Ich kann mich in deine Lage recht gut reinversetzen.
    Ich liebe meinen Partner auch über alles und würde ihn für niemanden dieser Welt verlassen. Trotzdem kribbelt es (wenn auch nur sehr selten) wenn ich einen gutaussehenden Mann kennen lerne. Ich denke, dass gerade in einer langjährigen Beziehung der “sexuelle Bereich” etwas einschläft und evtl. an Schwung verliert.
    Hast du vor es ihm zu beichten? Wie würde er reagieren?
    Jeder Mensch macht Fehler. Dir sei verziehen. 🙂

  • von Vampress am 30.08.2010 um 16:43 Uhr

    tut mir leid, sowas kann ich nicht verzeihen.
    fremdgehen ist das letzte, egal in welcher situation oder wie gut es war
    gesteh es deinem mann und hoff das er es verzeiht.
    ich kann dir glauben wenn du meinst du hast den sexuellen reiz verspührt, kein wunder wenn man 15 jahre zusammen ist, aber liebe besteht doch gerade darin nach 15 jahren nicht fremdzugehen und nach 15 jahren immernoch seinen partner und nur seinen partner zu lieben.

    naja ich hoffe für dich das er dir vergibt, rate dir aber auch dieses problem nicht vor deinen kindern auszutragen…..

  • von sternchenanna am 30.08.2010 um 16:07 Uhr

    hmmm… ich verzeihs dir… bin grad so in der stimmung XD
    Aber es ist NICHT ok von dir!
    Tuh es nie wieder! *böse guck*

Ähnliche Diskussionen

Fast Fremdgegangen ?! Antwort

Am 16.05.2009 um 10:10 Uhr
Ich lebe mit meinem Freund zusammen, wir haben zusammen einen Hund. Wir sind seit 1 1/2 Jahren eine Beziehung. Momentan streiten wir viel, immer über dumme Kleinigkeiten, aber ich liebe ihn. Ich habe schriftliche...

Bin meinem Freund fremdgegangen Antwort

Am 23.03.2012 um 17:31 Uhr
Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und letztes Wochenende habe ich mit einem Ex rumgeknutscht. Ich war total besoffen und ich habe keine Ahnung wie das passieren konnte. Am anderen morgen wusste ich...