HomepageForenBeichtstuhlHöschen das Klo runtergespüllt

Höschen das Klo runtergespüllt

Anonym am 02.11.2011 um 09:08 Uhr

Also es ist mir immernoch peinlich und ich schäme mich auch dafür. Als ich bei einer Freundin übernachten wollte, bin ich aufs Klo und habe dort bemerkt ,dass meine Tage eingesetzt hatten, die Unterhose war total rot,ich hatte keine Tampons oder änliches in der Tasche und den Schlüpfer konnte ich nicht anbehalten sonst wäre alles an den Beinen abgeflossen. Leider als ich meine Freundin rufen wollte, ging sie raus in den Laden, ihre Mutter kam mit. Es blieben nur ihr Vater und ihr großer Bruder im Haus,die ich nicht fragen konnte ob die mir nicht ein paar Tampons geben könnten. Ich zog den Schlüpi aus und spülte ihn das Klo runter,weil ich nicht wusste wohin damit…am nächsten Tag war dann das Klo logischerweise verstopft…Ich habe aber gelogen und als die Unterhose gefunden wurde, habe ich einfach weiter gelogen…es tut mir echt leid…vergebt ihr mir

Nutzer­antworten



  • von teufelchen1193 am 09.01.2012 um 01:51 Uhr

    haha sorry ich muss grad lachen 😀 okei ehm also ich glaub das war ne ziemlich doofe situation für dich.. aber hei es gibt viel schlimmeres. also ich vergebe dir auf jeden fall. hast du es denn deiner freundin dass erzählt, also die ganze wahrheit? also meine freundin würde mit mir darüber lachen 😛

  • von sternchen1000 am 13.12.2011 um 21:50 Uhr

    Ja und dann? Bist dann unten ohne rumgelaufen?? 😎 Die habens gemerkt bestimmt. Pleiten, Pech und Pannen, vergeben.

  • von xLupax am 14.11.2011 um 17:40 Uhr

    hahaha!! sowas kann echt nur ein kerl geschrieben haben! 😀

  • von dzre am 13.11.2011 um 08:05 Uhr

    Dann hast du die Hose ausgezogen und runtergespült und dann? Das Problem mit deiner Regel und mit den Tampons hast du doch damit immernoch nicht gelöst gehabt. Hättest du dir die Hose mal als Tamponersatz unten reingesteckt hätte ich das ja verstanden 😀 Fake….100%ig.

  • von BeaN am 12.11.2011 um 19:19 Uhr

    Na , wenn es meine Toilette gewesen wäre , die du mit deinem Slip verstopft hast und ein teurer Installateur kommen musste, um die Verstopfung zu beseitigen und du nicht den Mumm hast es zuzugeben wäre ich auch ganz schön sauer auf dich und würde die an den Reparaturkosten beteiligen.

    Ich frage mich, wie man aber auf so eine blöde Idee kommt. Hättest du das Höschen etwas ausgewaschen und mit viel Toilettenpapier ausgelegt, hättest du dir vorläufig helfen können. So schnell fließt das Blut ja nicht…
    Irgendwo im Bad hättest du bestimmt Binden oder Tampons gefunden. Da ist stöbern in fremden Bädern allemal entschuldbarer als deine “Heldentat”.

  • von STEFFI2010 am 08.11.2011 um 14:07 Uhr

    also an deiner stelle hätte ich das unterhöschen ausgewaschen, mit klopapier getrocknet und dann klopapier hinein gelegt… und sobald deine freundin wieder zuhause war,sie nach tampons gefragt. oder einfach in den badzimmer schränken geschaut 😉 wär doch keine sache gewesen,oder??

  • von bellISAma am 07.11.2011 um 12:48 Uhr

    Bei soetwas ist es auch ok, wenn man mal heimlich das Bad nach Tampons absucht und in die schränke guckt. xD Aber eine zu geile Geschichte, ich komm aus dem lachen nicht mehr raus…

  • von mimoschka am 07.11.2011 um 00:41 Uhr

    Ojeee, du arme. Unangenehme Situation. Aber da haste im Eifer der Panik wohl nicht mitgedacht. Halb so wild das ganze.

  • von WildAngel am 06.11.2011 um 22:20 Uhr

    Der Beitrag…und eure Kommentare, ich hab heute glaub ich noch nicht so gelacht wie hier! ;D
    Aber dir sei vergeben, selig sind die geistig Armen.

  • von AbstractJune am 05.11.2011 um 19:19 Uhr

    Fragt sich denn niemand, was sie gemacht hat, nachdem sie den Schlüpper runtergespült hat ? 😀
    Zu geil die Idee. Wenn ich mir vorstelle wie sie von Panik ergriffen durch das Bad tigert und nach einer Lösung sucht. Köstlich :).

  • von PetraPaula am 04.11.2011 um 21:34 Uhr

    mir egal ob echt oder Fake, ich hab mich weggeschmissen. Mehr davon bitte

  • von Lackigirl am 03.11.2011 um 15:28 Uhr

    Also da wär ich lieber mit blutigem Höschen rumgelaufen als das ganze Klo zu verstopfen. Da wärs noch besser du hättest Klopapier in die Hose gelegt oder ähnliches. Vll beim nächsten mal einfach ein bisschen mehr das Hirn einschalten

  • von NokNok am 03.11.2011 um 13:40 Uhr

    Mit Schlüpper läufts die Beine runter, wie du sagst. Aber wenn du ihn ausziehst, wohin läufts dann ?-) Versteh ich nicht!

  • von Tealey am 03.11.2011 um 13:01 Uhr

    oh je, das war echt ne dumme Idee, aber ich denke das weißt du selber. War wahrscheinlich eine Handlung in “panik”. Das nächste mal einfach dran denken, steck dir einen Tampon in die Hosentasche dann bist du immer vorbereitet. Ich denke die meisten haben schon gesagt, was du hättets besser machen können. Und ich denke auch, dass die wissen das du das warst!

  • von BelleRomania am 03.11.2011 um 10:20 Uhr

    Felice87 hahah 😀 musste gerade mal herzhaft lachen als ich deine Kommentare gelesen habe… Ansonsten stimme ich Steppenwoelfin zu, sehr dumme Idee :-

  • von RockLady22 am 03.11.2011 um 09:49 Uhr

    Muhahahahahahahahahahahaha 😀 wie kommt man auf so eine dämliche Idee?????????? 😀

  • von Fuschel am 02.11.2011 um 21:31 Uhr

    AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA frag mich grad, was die familie sich gedacht hat, als da ein blutiger schlüpfer entgegengekommen ist XD passende halloweengeschichte

  • von sweet14 am 02.11.2011 um 20:14 Uhr

    Das Höschen hätte man auch einfacher entsorgen können und auch Männer kann man da um Hilfe bitten, wenns gar nicht anders geht. 😉

  • von honey_O am 02.11.2011 um 19:16 Uhr

    das mit dem runterspülen ist ja die eine sache, aber wenn nochmal ein “blutschub” kommt, wo geht das dann alles hin? direkt in deine hose natürlich,.. und man siehts erst recht. also ich seh da keine logik dahinter.. td vergeben weils mir wahrscheinlich auch zu peinlich wäre, es zuzugeben

  • von hasi1990 am 02.11.2011 um 18:38 Uhr

    Ohne Witz jetzt mal! Die Intelligenz der Menschheit muss wirklich rapide absinken, wenn ich mir das hier durchlese..
    Nicht nur, dass manche Mädels die Zahnbürsten anderer Leute nehmen, um sich zu befriedigen,
    oder ein Mädel fragt, ob man ein Kondom zweimal benutzen kann, wenn man es auswäscht….
    NEIN es kommt noch schlimmer… Da gibt es so dumme Kinder, die eine Unterhose versuchen im Klo runterzuspülen… Meinste ernsthaft. wenn man Tampons schon nicht ins Klo werfen soll, dass das bei einer Unterhose dann was anderes ist???
    Ich hätte übrigens genau wie die anderen hier mein Gehirn eingeschaltet, Toilettenpapier genommen, alles ausgestopft und wäre dann zu meiner Freundin gegangen und hätte sie nach Tampons gefragt… Mal ganz davon ab, dass ich IMMER weiß, wann ich ungefähr meine Tage bekommen müsste… (Und ich nehme nicht die Pille) Dann nehme ich Tampons mit, so wie es sich gehört…

  • von Brombeerstrauch am 02.11.2011 um 18:37 Uhr

    @Thalia, aber warum schreibt man sowas als scherz, klar klingt echt seltsam, aber meinste echt es ist ein fake?

  • von BackstreetGirl am 02.11.2011 um 17:05 Uhr

    Denke mal, dass die Situation für dich extremst peinlich war, deshalb vergebe ich dir. Jetzt weißt du, dass du immer Tampons dabei haben solltest. Und die Familie wird sicher wirklich wissen, dass du der Übeltäter warst.

  • von Felice87 am 02.11.2011 um 16:40 Uhr

    vor allem: ist bestimmt sehr appetitlich für die Leute, die deinen Schlübber dann ausm Klo gezogen haben….

  • von Felice87 am 02.11.2011 um 16:38 Uhr

    Sorry, aber wer kommt denn bitte auf so ne Idee??? (Du, ich weiß). Is doch klar dass dann das Klo verstopft ist, und ja, meinst du nicht die können sich denken, dass du das warst? So viele Möglichkeiten gibts da ja wohl nicht.
    Vor allem du hättest deine Buchse ja einfach ordentlich ausspülen können, in ne Tüte packen und in deine Tasche stecken und ne neue anziehn. Dann bis deine Freundin wieder da is, tuste halt Klopapier in den Schlüppi. Uiuiui, hier is einiges an dir vorbei gegangen^

  • von schokocarry am 02.11.2011 um 16:05 Uhr

    ja, echt blöde idee. aber sags auf jeden fall noch deiner freundin und dass dir die ganze geschichte echt unangenehm ist…

  • von Smeesy am 02.11.2011 um 14:39 Uhr

    blöde idee. das problem hätte man auch anders lösen können 😀

  • von SweetBlondie am 02.11.2011 um 14:16 Uhr

    dumm gelaufen, aber vergeben!

  • von onickl am 02.11.2011 um 13:28 Uhr

    Dumm gelaufen!

  • von KathySue am 02.11.2011 um 12:49 Uhr

    Na, nu biste ja um eine Erfahrung im Leben reicher.
    Wenn ich nicht wüsste, wie blöd ein verstopftes Klo ist, würde ich das Ganze zum Lachen finden. So einfallslos 🙂

  • von Brombeerstrauch am 02.11.2011 um 12:43 Uhr

    So schnell läuft das Blut doch nicht die Beine ruunter, und das mit dem Klopapaier hätte iich auch gemacht. Dann hättest du Zeit gehabt, deine freundin nach einem Tampon zu fragen….

  • von Ajale am 02.11.2011 um 12:01 Uhr

    Da stimme ich Steppenwoelfin zu..

  • von shi_no_shi am 02.11.2011 um 11:24 Uhr

    ich hätte mich in der situation mit klopapier ausgestopft 😀 und das höschen vllt vorher so gut es geht ausgewaschen. das teil ins klo zu spülen klingt für mich nach ner lösung einer 12- jährigen, die unerwartet ihre erste periode gekriegt hat und ka hat was sie tun soll 😀

  • von Steppenwoelfin am 02.11.2011 um 09:57 Uhr

    Seltsame Geschichte… als ob es dann besser gewesen wäre ohne Höschen und Tampon rumzulaufen ?-)

  • von Galadriel91 am 02.11.2011 um 09:35 Uhr

    Die andern Mädels haben recht, ich meine die werden 100%ig wissen dass das Höschen von dir war. Von wem denn auch sonst? ^^

  • von Mewchen am 02.11.2011 um 09:34 Uhr

    ich sag mal so, missgeschicke passieren, aber wie kommt man denn bitte auf die idee ein höschen im klo runterzuspülen XD ich denke sie werden schon wissen, wers war

Ähnliche Diskussionen

Rache am fiesen Ex..und bereue es nicht! Antwort

Am 08.12.2011 um 10:10 Uhr
Also, vor geraumer Zeit war ich mit einem riesen Arschloch zusammen. Anfangs war er superlieb, charmant und zuvorkommend und ich dachte echt, ich hätte Mr. Right gefunden! Nach einigen Wochen zogen wir auch zusammen...