HomepageForenBeichtstuhlIch hab keine Lust auf meine Freundin

Ich hab keine Lust auf meine Freundin

Anonym am 11.01.2012 um 18:55 Uhr

Ich habe eine Freundin, die mich einfach nur noch nervt. Die hat so viele Aktionen gebracht, ich hab gar keine Lust mehr, mit der überhaupt noch Kontakt zu haben, aber wie sagt man einer Person denn sowas? Wenn es eine gute Freundin ist, vorallem!

Nutzer­antworten



  • von BeaN am 12.01.2012 um 21:02 Uhr

    Wie die anderen schon sagten: wenn es eine gute Freundin ist kann man darüber reden und sich dann auch mal eine zeitlang nicht so oft sehen oder nur noch bestimmte Dinge miteinander unternehmen.

  • von scharlatan am 12.01.2012 um 20:02 Uhr

    wenn sie so eine gute freundin ist, dann würdest du doch nicht den kontakt abbrechen wollen. also sag es dir ganz frei heraus. ich weiß ja nicht was sie getan hat, aber was auch immer es war, damit würde ich anfangen. würd einfach sagen, dass dich das immer noch beschäftigt oder das du darüber immer noch entsetzt bist (je nachdem) und du den kontakt gerne reduzieren würdest. erstmal am liebsten sogar ganz unterbinden.

  • von onickl am 12.01.2012 um 08:53 Uhr

    Manchmal ist es leider so, dass sich Menschen in verschiedene Richtungen entwickeln!
    Ich find, du solltest Ihr klar machen, dass die in letzter Zeit gelaufenen Aktionen für dich nicht so prickelnd waren und du einfach Distanz brauchst.
    Wenn Sie dir fehlt, alles gut, wenn es dir ohne Sie besser geht, alles klar!

  • von MaryLou_ am 11.01.2012 um 23:55 Uhr

    Ich weiß ja nicht was sie für Aktionen gebracht hat, aber wenn sie eine gute Freundin wäre, wie du sagst, dann hätte sie bestimmt solche Aktionen, wie du sagst, gebracht. Ich würd mit ihr mal drüber reden, und ihr sagen, dass es dich nervt & dass sowas einfach nicht in Ordnung ist. Naja, und wenn sie dann darauf nicht eingeht und dann rumzickt oder sowas, weisst du ja, dass ihr die “Freundschaft” wohl nicht so wichtig ist.

  • von Feelia am 11.01.2012 um 21:55 Uhr

    na wenn sie so ne gute freundin von dir ist,würdest du nicht nur,weil dir iwas an ihr nicht passt,niemals die freundschaft kündigen!sondern ehrlich mit ihr reden und ihr sagen,was dich stört und warum genau und sie bitten,das zu ändern.
    was einige unter freundschaft verstehen,find ich echt arm-_-

    @smeesy:wasn das bitte?!sowas gehört sich jawohl mal gar nicht,weils unfair und feige ist!

    also echt,hier scheinen die wenigsten den wert wahrer freundschaft zu kennen…mein beileid.ihr verpasst echt ne menge^^

  • von MissEistee am 11.01.2012 um 20:29 Uhr

    *zu suchen

  • von MissEistee am 11.01.2012 um 20:28 Uhr

    was hat das denn bei der beichte zu tun?

    red mit ihr, was sonst? wenn sich trotz allem nichts ändert, sags ihr halt dass du so nicht weiter machen kannst

  • von Smeesy am 11.01.2012 um 19:37 Uhr

    dich einfach nicht bei ihr melden? warum sollte jemand darüber urteilen?

  • von yuki90 am 11.01.2012 um 19:13 Uhr

    vielleicht könntest du ja mit ihr darüber reden was dich so an ihr stört Ö.Ö dann kann sie ja versuchen sich zu bessern , weil anscheinend magst du sie ja doch noch irgendwie sonst würde es dir nicht so schwer fallen. Ich habe aber auch so eine freundin , mit der zeit lebt man sich einfach auseinander das kann schonmal passieren >.<. sag ihr doch einfach das du eine auszeit brauchst und vielleicht irgendwann könnt ihr wieder was zusammen unternehmen wenn du denn wieder kontakt willst. aber ein schlechtes gewissen musst du deshalb eigentlich nicht haben Ö.Ö

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin verarscht und belogen Antwort

Am 11.05.2008 um 00:12 Uhr
Ich kenne meine beste Freundin schon seit 7 Jahren. Anfangs war unsre Freundschaft nicht sehr fest, wir haben uns ständig gestritten und uns gegenseitig nichts gegönnt,  waren schadenfroh etc. Dann...

Freundin auf schlimmste Weise betrogen Antwort

Am 17.03.2010 um 11:20 Uhr
Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Ich war am Samstag völlig stoned und betrunken und habe mit dem Freund meiner besten Freundin geschlafen. Ich habe überhaupt nicht mehr verstanden, was ich da mache und als...