HomepageForenBeichtstuhlIch habe meine Freundin alleine in der Disco stehen gelassen

Ich habe meine Freundin alleine in der Disco stehen gelassen

Anonym am 24.09.2010 um 09:06 Uhr

Meine Freundin hat seit längerem Liebeskummer. Ich bin echt schon langsam angenervt, weil es wirklich seit so langem schon kein Ende bzw. keine Besserung gibt. Mein Freund ist auch alles andere als begeistert davon, weil ich halt einfach deswegen fast keine Zeit mehr für ihn habe. Naja jetzt war ich mit anderen Freunden und meinem Freund feiern. Meine Freundin kennt diese Leute nicht. Sie hatte aber an dem Tag nichts zu tun und ich habe sie mitgenommen, damit sie nicht alleine daheim hockt. Naja in der Disco angekommen, bin ich mit ihr raus, weil wir eine rauchen wollten. Zu meinem Freund habe ich gesagt, ich komme gleich wieder. Draußen haben wir voll angefangen zu streiten. Wir waren locker eine Stunde draußen. Mein Freund hat die ganze Zeit auf mich gewartet. Er ist nicht zu den anderen gegangen, weil er Angst hatte, dass ich meine Leute dann nicht mehr finde. Als wir dann wieder rein sind, war er total wütend und hat gesagt er fährt jetzt. Weil er meint, dass wenn ich mit ihr bin, ich überhaupt keine Rücksicht auf ihn nehme und auch ganz anders bin. Ich bin natürlich hinterher und bin ihm zum Auto gefolgt. Ich bin eingestiegen und habe total den Gedanken verloren, dass ich meine Freundin drin habe. Zu ihr habe ich gesagt, sie solle doch bitte bei meinen anderen Freundinnen bleiben und so lang auf mich warten. Naja letzendlich war es so, dass wir im Auto total gestritten haben und er Richtung nach hause gefahren ist. Ich habe ihr dann eine SMS geschrieben, dass es mir sehr leid tut, aber dass wir jetzt gefahren sind, weil wir so gestritten haben und das sie bitte mit meinen Freundinnen heim fahren soll. Jetzt sagt sie, dass die alle nicht mit ihr geredet haben und sie mega enttäuscht von mir ist, weil ich sie alleine in der Disco habe stehen gelassen und mich gar nicht drum gekümmert habe, wer jetzt für sie da ist. Ich hätte ja meine Freundinnen mal anrufen können und sagen können, dass sie sie bitte mitnehmen sollen, weil meine Freundinnen haben angeblich nicht mit ihr geredet und sie in der Ecke hocken gelassen und sie ist alleine in der Nacht mit der Sbahn gefahren. Sie ist so sauer. Kann man das verzeihen?

Nutzer­antworten



  • von ShokoPueppchen am 05.10.2010 um 20:03 Uhr

    Ich würde Dir die Freundschaft kündigen & dann erwarten, dass Du mir hinterherrennst !

  • von LadyGuinivere am 01.10.2010 um 18:23 Uhr

    Sie ist doch mit der sbahn nach Hause gekommen und Du hast Dich darum gekümmert, dass sie mit Deinen Freundinnen heimkommt.

    Sie müßte sich eigentlich bei Dir entschuldigen und es müßte ihr peinlich sein, dass Du deswegen mit Deinem Freund gestritten hast.

    Sie kann nicht erwarten, dass nur DU für sie was tust, denn sie muß eigentlich selbst aus dem Loch heraus. Helfen kann man schon, aber nur bis zu einem gewissen Grad. Und die Grenze war bei Dir erreicht. Will sie auch noch Deine Beziehung gefärden? Vergeben.

  • von big_bacii am 27.09.2010 um 16:42 Uhr

    das leben geht weiter…wieso so nachtragend!?
    schlussendlich musst du mit deinem freund klarkommen, den mit ihm lebst du ja! Deine Freundin sollte langsam aus ihrem Kummer rauskommen und dir das Leben nicht erschweren.

    Sie hätte auch direkt nach Hause gehen können, nachdem du ihr das SMS geschrieben hast!

  • von Mondi am 26.09.2010 um 19:51 Uhr

    Shit happens.
    Erklär ihr das nochmal in Ruhe, klar ist das eine scheiß Situation, aber iwie auch verständlich.
    Als ich den Titel gelesen hab dachte ich erst nur so “Omg, was wird das denn”, aber jetzt find ich es ok.
    Natürlich solltest dus nächstes mal nicht darauf anlegen, aber es war nicht deine Absicht, du hattest in dem Moment lediglich andere Probleme.
    Versuch ein wenig mehr Gleichgewicht in die ganze Sache zu bringen und für beide da zu sein.
    Dann gibt es auch keinen Streit und ihr könnt den nächsten Diskogang auch genießen :]

    Viel Glück euch dreien!

  • von Girlsdontcry am 26.09.2010 um 16:58 Uhr

    also nett ist was anderes,als das was du getan hast..wie würdest du dich fühlen,wenn man dich im stich lassen würde?? klar wolltest du dein Freund nicht noch mehr verärgern..aber gleich deine Freundin in irgendeiner Disco stehen zu lassen ist echt der Hammer..Was wäre denn,wenn ihr was passiert wäre?Als Freundin hat man echt die Pflicht aufeinander aufzupassen und das ist echt Fies.Sowas ist echt keine gute Freundin..ich kenne das selber,das ich einmal stehen gelassen wurde..nur das dumme war bei mir,das sie meine ganzen persönlichen Sachen dabei hatte in ihrer Tasche..wie Schlüssel,Ausweis ect.und ich wohne allein;)
    ich würde dir das net verzeihn..

  • von MissMess am 26.09.2010 um 15:57 Uhr

    ich glaube dein größtes problem ist im moment, dass du ein bisschen im zwiespalt zwischen deiner freundin & deinem freund stehst … & öfters in die situation kommst, dass du dich zwischen beiden entscheiden musst.
    dadurch werden glaube ich beide nur sauer, wie man ja gemerkt hat…

    am besten versuchst du dir das in nächster zeit ein bisschen besser aufzuteilen & vll ein bisschen zu trennen. nimm dir zeit für deinen freund & auch für deine freundin, aber auch mal mit ihnen alleine..

    übrigens solltest du zwar für deine freundin da sein, aber du bist nicht für ihren liebeskummer verantwortlich. sei für sie da, wenn sie dich braucht. aber du musst ihr kein 24h.beschäftigungsprogramm bieten ..

  • von die_mietze am 26.09.2010 um 14:48 Uhr

    es gibt schlimmeres!

  • von lourdes am 26.09.2010 um 11:36 Uhr

    damit du ein gutes gewissen haben könntest, hättest du ein paar sachen anders machen müssen. du hättest nicht wegen eures streits deinen freund 1 std. in der disco hocken lassen sollen, sonder zwischendurch reingehen und ihm bescheid sagen, dass du ein paar sachen mit deiner freundin klären musst. du hättest auch deine freundin wirklich nicht alleine in der disco stehen lassen sollen, egal ob ihr euch gestritten habt, oder nicht.

    aber du bist trotzdem alles andere als “allein schuld” an der situation. deine freundin hat offensichtlich auch nicht gerade alles richtig gemacht und zwar wohl schon seit längerem nicht.

    wenn ihr euch versöhnen wollt, müsst ihr beide ein paar eingeständnisse machen, würde ich sagen ;- ) sprich dich doch mal gründlich mit ihr aus. entschuldige dich für deine fehler (und zwar ernst gemeint), aber mach ihr auch klar, wie sehr ihr verhalten dich und deine beziehung zu deinem freund schon seit längerem belastet.

  • von Julianita am 26.09.2010 um 01:22 Uhr

    hm ein bisschen krass ist das schon, die freundin in der disko zu vergessen…allerdings würde ich jetzt nicht sagen “unverzeihbar”. Denn ich kann dich auch ein bisschen verstehen. Erst streitest du dich eine Stunde mit deiner Freundin, und dann geht das ganz mit deinem Freund noch weiter. Da würde ich auch keinen klaren Gedanken mehr fassen können. Immerhin hast du ihr eine SMS geschrieben. Und dass sie von deinen Freundinnen nicht mitgenommen wurde lag wohl eher daran dass sie nicht direkt gefragt hat. Dann ist sie da auch ein bisschen selbst Schuld. Ich denke ich wüde mich an deiner Stelle entschuldigen, aber nicht zulassen dass sie da so ein Drama draus macht.

  • von juuuuunge am 25.09.2010 um 16:06 Uhr

    nicht so nett, aber verzeihbar

  • von KathaaL am 25.09.2010 um 12:43 Uhr

    Naja ich finde es schonmal gut dass du sie mitgenommen hast und ich verstehe dass du deinem Freund hinterher bist. Ich verstehe nicht warum du eine Stunde mit ihr gestritten hast?! Ausgerechnet dann wenn ihr eigentlich in der Disco ward? Wenn ich an der Stelle deines Freundes gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich auch ziemlich sauer gewesen. Nimm dir mehr Zeit für ihn… natürlich ist deine Freundin auch wichtig, aber versuche nicht nur mit ihr Zeit zu verbringen. Dein Freund liebt dich, ist doch klar dass er mit dir zusammen sein will 🙂 Jedenfalls viel Glück noch und ich verzeihe dir 😀 lg

  • von Minka27 am 25.09.2010 um 11:31 Uhr

    also in die disco geht ma ja eigendlich um spaß zu haben und sich abzulenken. die probleme sollte man dann schon zuhause lassen. aber um deine freundin hast du ja mitgenommen damit sie ablenkung von allem hat…. sie dankt es dir damit das du dich mit ihr in die klamotten bekommst und dir dadurch das du dich mit deinem freund gestritten hast auch noch den abend versaut. sowas nennt man heute also freundin… ich an deiner stelle würde ihr mal klar machen das es nich immer um sie geht und das du überhaupt keine zeit mehr für irgendwas hast. die muß mal langsam mit dem liebeskummer kram aufhören…. so wird sie nie alleine klarkommen. lass dir deine beziehung nicht kaputt machen wegen so nem scheiß.
    lg

  • von plasticdoll am 24.09.2010 um 19:00 Uhr

    eigentlich finde ich das schon eher unglücklich gelaufen für deine freundin, vielleicht hättest du zumindest noch versuchen können, deinen anderen freundinnen mitzuteilen, dass sie sie doch bitte mitnehmen mögen. sie kennt sie schließlich nicht, es war bestimmt eine unangenehme situation.

    abgesehen davon klingt sie, allein von deiner art über sie und die dinge zu schreiben, eher so als würde sie generell sehr passiv sein. sie hat liebeskummer und DU kümmerst dich ständig um sie, DU hast sie mitgenommen damit sie nicht allein ist, DU solltest (wenns nach ihr ginge) dafür sorgen dass sie nicht allein ist / heim kommt. wenn sie wirklich generell so ist: wirf es dir nicht vor. solchen menschen kann man es nicht recht machen (habe selbst so eine “freundin”…). sie dürfte ja kein kind mehr sein, sie kann auch nach sich selbst gucken und für sich selbst sorgen. stattdessen wartet sie darauf, dass andere etwas tun, und gibt ihnen dann die schuld an allem. ob du ihr sagen willst, wenn du so empfindest, ist deine sache – aber ich denke, dass du an dem abend nicht die schuld trägst. sie hätte selbst das beste aus der situation machen können, aber das hat SIE nicht. also: vergeben.

  • von Sabrina73 am 24.09.2010 um 18:06 Uhr

    Ich denke, es muss reichen, dass du ihr eine SMS geschrieben hast… Sie hat sich ja auch nicht weiter dran gestört, dass du deinen Freund und deine anderen Freundinnen eine Stunde wg. ihr allein gelassen hast… Sie hätte ja auch deine Freundinnen fragen können, ob die sie mitnehmen… Wenn deine anderen Mädels nicht mit ihr gesprochen haben, hätte sie ja auch mal selbst versuchen können ins Gespräch zu kommen… Es gibt immer zwei Seiten einer Geschichte… Ich würd mal deine anderen Mädels fragen, wie sie zu ihnen war, als du weg warst…

    LG

  • von janusch am 24.09.2010 um 17:49 Uhr

    ich sehe das anders! Du hättest ihr bescheid sagen sollen bevor du gehst…sie ist deine Freundin! aber gut …ich verstehe sowieso nicht warum man den Freund mitnimmt wenn man Party machen geht…

  • von xCaro1988x am 24.09.2010 um 17:13 Uhr

    Ich sehe das wie Chrisssyy und Shozai. Ich finde du hast dir nichts vorzuwerfen. Klar war es unglücklich für sie, aber ganz ehrlich: Wenn ich mit Leuten unterwegs bin, die ich nicht kenne, versuche ich wenigstens ein Gespräch anzufangen und erwarte nicht, dass die auf mich zukommen. Das hätte sie wenigstens versuchen klingen( klang jetzt nicht so, als hätte sie es versucht). Und da du auch Probleme haben kannst, und ihr ja gesagt hast, dass du mit ihm mit musstest, finde ich nicht, dass du dir was zu Schulden hast kommen lassen( war der Satz jetzt richtig? 😀 )

    Sie sollte sich nicht so gehen lassen und erwarten, dass alle Welt sie mit Samthandschuhen anfasst, weil sie Liebeskummer hat. Andere Menschen haben weitaus schlimmere Probleme und Ängste und meckern kein bisschen, wenn man mal keine Zeit für sie hat.

  • von Chrisssyy am 24.09.2010 um 14:20 Uhr

    Da bin ich der gleichen Meinung. Sie ist ja kein kleines Kind. Und Du hast Sie ja nicht stehen lassen weil sie Dich genervt hat sondern weil Du mal um Deinen eigenen Probleme kümmern musstest. Es kann sich wirklich nicht alles um sie drehen. Versuche ihr das freundlich bei zu bringen. Das muss sie schon verstehen.

  • von Shozai am 24.09.2010 um 11:52 Uhr

    Ich seh das etwas anders.
    Deine Freundin scheint eine zu sein die sehr ich bezogen ist und kaum hat sie ein Problem(chen) muss sich alles nur um sie drehen. Sie stand ja auch nicht ohne Fahrmöglichkeit da, offensichtlich gibts ja die Straßenbahn! Deine Freundin kann nicht davon ausgehen, dass sich jeder um sie kümmert. Nach einem Streit geht man erst einmal auf Abstand, außerdem hast du ihr ja mitgeteilt, dass du mit deinem Freund weg bist, weil du was zu klären hattest mit ihm.
    Ich würde mal sagen, du solltest ihr deutlich machen, dass du zwar für sie da bist, aber du deswegen nicht laufend mit deinem Freund streiten oder ihn vernachlässigen wirst. Zu Anfang ihres Liebeskummers warst du ja voll und ganz für sie da, aber irgendwann sollte sie das schon auch selber auf die Reihe bekommen.
    Für mich selber ist die Situation schon seltsam, meine Freundinnen sind nicht so und klammern wie wild. Ich helfe ihnen, tröste sie so gut ich kann, dafür bedanken sie sich jetzt nicht mit Streß.

  • von Bommelsche1987 am 24.09.2010 um 10:48 Uhr

    Also das war nicht gerade nett von dir. Du hättest dich wirklich noch darum kümmern sollen, dass sie anschluss bei deinen Freunden findet.
    Klar musstest du deinen Freund beruhigen, aber wozu streitest du eine stunde mit ihr??? Das ist doch total übertrieben. Du hättest den streit schnell beenden können `lasss es uns nachher regeln` so etwas in der art.
    Klar kann man streit haben, doch ich verstehe dass deine Freundin sauer ist. Sie hatte ja echt keine chance, wenn deine freundinnen nichts mit ihr zu tun haben wollen.
    Ich glaube du hast da was wieder gut zu machen, auch weil du sie ja mitgescleppt hast, und solltest dich entschuldigen.

Ähnliche Diskussionen

Über beste Freundin gelästert. Antwort

Am 22.11.2010 um 15:30 Uhr
Ich hab ein total schlechtes Gewissen: Am Wochenende hatte ich einen riesen Streit mit meiner besten Freundin. Ich war so genervt, dass ich mit einer anderen Freundin über sie gelästert habe. Nun habe ich ein...

Typen mit Freundin verführt !!! Antwort

Am 20.05.2010 um 09:32 Uhr
Letze Woche hat mich ein Typ aus meiner Klasse in den ich irgendwann mal total verknallt war, gefragt ob wir was machen wollen. Ich dachte erst dass ist Verarsche weil er ja auch eine Freundin auf der Schule hat,...