HomepageForenBeichtstuhlKeine Jungfrau mehr ! HILFE

Keine Jungfrau mehr ! HILFE

Anonym am 16.05.2013 um 13:23 Uhr

Hallo liebe desired Community,

Ich stecke in der kriese meines Lebens 🙁

Ich bin 22 Jahre alt, und habe mit meinem Ex freund 3 mal geschlafen 🙁 Alle haben mich gewarnt vor ihm, aber ich wollte auf keinen hören und habe mich auf ihn eingelassen, weil ich so verliebt war. Ich bereue es so sehr, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.. danach hat er mich gleich fallen lassen und sich schnell eine neue gesucht. Im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass er sogar was mit Drogen am Hut hat und überlege ihn sogar anzuzeigen wegen der Drogen(anonym).. jedenfalls hatten alle recht und er ist wirklich ein mieser und schlechter mensch, wie konnte ich das nur übersehen ? er hat es sogar rumerzählt, um damit anzugeben 🙁

Jetzt habe ich seit 1 Jahr einen neuen freund und wir wollen heiraten,nur der ist Moslem 🙁 er hat mich am anfang auch gefragt, ob ich noch JF bin,und ich habe aus einem Affekt heraus ihn angelogen, ich weiß selbe rnicht weshalb. ich schäme mich einfach zu sehr, meine Unschuld an so einen verleoren zu haben. Zumal hat mein Freund mir wirklich alles erzählt, und ich hatte oft die gelgenheit dazu gehabt, ihm die Wahrheit zu sagen, aber nach 1 jahr ist das eindeutig zu spät.

Er ist die Liebe meines Lebens, und ohne ihn kann ich mir ein leben nicht mehr vorstellen. Wenn ich ihm aber die Wahrheit, gesagt hätte, wäre es wohl niemals so weit gekommen zum heiraten, da doch schon jeder Moslem eine JF will… aber laken usw muss ich nicht vorzeigen..

Ich Weiß nicht was ich tun soll :/ mit der Lüge leben? ich habe nur schadensbegrenzung gemacht… ich will so einen Mann wie ihn, er ist perfekt, liebevoll, intelligent, usw. ein Anderer kommt nicht in frage..
Meint ihr, es ist sehr schlimm ihm das zu verheimlichen?
Andere menschen machen auch fehlen, wenn sie ihre Partner betrügen, oder zb einfach abtreiben ohne Ihrem mann was zu erzählen, belügen wegen geld, usw.. ich lüge ihn niemals an und mich macht es innerlich kaputt…wenn es ein anderer gewesen wäre, hätte ich es zugegeben, aber bei dem ist es so beschämend…

wenn er was rausfindne sollte, (Gott bewahre) würde ich einfach leugnen, und sagen dass Leute labern und einfach neidisch sind und deshlab Lügen verbreiten… was meint ihr? Ich bin da vorallem selber schuld, er hat mir gesagt ihm macht das nichts aus…

Aber wenn ich ihm das gesagt hätte, würde er nicht so einen Respekt haben vor mir… er ist wirklich perfekt und ich bin schuld.. ich habe mich einfach so geschämt, so wahsinnig bereut das ganze, ich hatte auch erst mit 20 jahren meinen ersten sex und danach 1 jahr nichts und ihn kennen gelernt..

Bitte helfet mir, ist meine schandtat wirklich so schlimm wie ich es empfinde oder übertreibe ich ein wenig? frauen lügen oft bei der anzahl ihrer Sex partner.. ich bin einfach soo verzweifelt .. ich will ach jetzt zum islam für ihn konvertieren und da wrd man ja quasi wiedergeboren als reiner mensch..

Mehr zum Thema heiraten findest du hier: Bist du bereit zu heiraten?

Nutzer­antworten



  • von Bommelsche1987 am 29.11.2013 um 09:47 Uhr

    Ist er denn auch Jungfrau? Im Islam gelten die Regeln auch für Männer. Wenn er sich so sehr auf den Koran beruft, dürfte er ohnehin keine Ungläubige heiraten.

    Naja, shit happens. Entweder du schweigst und komst darüber hinweg, oder beichtest es und lebst mit den folgen.

    Ich könnte dir jetzt noch viel “Wenn er dich liebt, dann-Schwachsinn” erzählen, aber so einfach ist so etwas nicht.

    Ein Fakejungfernhäutchen wäre dann die nächste Lüge.

  • von Edilene am 07.08.2013 um 14:41 Uhr

    Ach ja..
    sie konvertiert ja nicht. Ich glaube Sie hatte vorher schon keinen festen Glauben und wird dann, wenn sie zum Islam konvertiert es auch nur wegen ihrem Mann machen. BRAVO

  • von Edilene am 07.08.2013 um 14:39 Uhr

    Du könntest davon auch mit 100 geschlafen haben. Geht ihn gar nix an! Und wenn er schon so mit “Traditionen ” anfängt, will ich gar nicht wissen ,wie es bei euch später sein wird. Du solltst Dich lieber erst mal ordentlich austoben bevor Du heiratest. Die meisten Beziehungen die ich kenne die so angefangen haben (nicht alle) sind mittlerweile schon wieder vorbei – weil Frau meinte, sich noch einmal austoben zu müssen. Bin ich froh, dass meinen Freund das total schnuppe ist und er es schätzt, dass ich so viel Erfahrung habe. Genau wie ich es bei Ihm tue.

  • von Jessylein__ am 30.07.2013 um 21:41 Uhr

    Ich verstehe nicht warum man nicht sofort sagt das man sex hatte man sollte doch zu seinen fehlern stehen soll jetzt nicht böse gemeint sein 🙂
    Aber ich finde ehrlichkeit gehört zu einer beziehung du würdest es doch auch nicht wollen wenn dein freund dich anlügt?
    Vorallem wenn du es ihm sagst und er verlässt dich dann ist es auch nicht der richtige.
    Klar ist er moslem aber ich denke er hatte auch schon sex.
    Vorallem was denkst du dir dann wenn es rauskommt? Ich kenne es bei freundinnen so die muslima sind das sie dann zum frauenarzt mussten und wenn da kein häutchen mehr war war sie auch keine jf mehr obwohl sie vllt garkein sex hatten.
    Man kann es sich heute wieder zsm nähen lassen aber ich denke das schlägt dir auch auf die nerven mit einer lüge zu leben.

    Ausserdem seit ihr erst ein jahr zsm und dann wollt ihr schon heiraten? denkst du das ist nicht viel zu früh?

  • von Dreililien am 14.07.2013 um 10:36 Uhr

    Ich stimme nomore zu. Ich weiß, das klingt jetzt blöd, aber ich habe vor `ner Zeit gelesen, dass frau das Jungfernhäutchen auch nähen kann. Wenn du das machst, geh bitte zu einem qualifizierten Facharzt

  • von nomore am 08.07.2013 um 11:03 Uhr

    ich hätts auch für mich behalten 😉

  • von gypsy1089 am 04.07.2013 um 13:12 Uhr

    ganz ehrlich,ich würde mit der lüge leben! es ist deine vergangenheit. jeder macht einen fehler! dafür dein ganzes leben aufs spiel zu setzen wäre einfach nicht richtig! es ist passiert, du bereust es, du kannst es nicht ändern! aber du musst nach vorne schauen und die sache abhaken! lebe dein leben mit dem mann deiner träume. was bedeutet schon jungfräulichkeit. du würdest es mehr bereuen wenn du es ihm erzählst und ihn vielleicht verlierst, als du den one night stand bereust!!

  • von blaeckpoerl88 am 20.06.2013 um 12:52 Uhr

    wenn er dich wirklich haben will is es ihm egal was vorher war aber mit einer lüge eine ehe beginnen is etz auch net das gelbe vom ei…

  • von Ansotica am 16.06.2013 um 00:19 Uhr

    Ich bin ja der Meinung, dass es meinen Partner nichts angeht, was davor war…
    In deinem Falle solltest du es ihm sagen, es scheint ihm sehr wichtig zu sein und gehört daher nicht zu den kleinen Lügen die es in jeder Beziehung mal gibt.

  • von CodeX am 02.06.2013 um 00:27 Uhr

    Er wird dich auch noch lieben, wenn du keine JF mehr bist, aber die Wahrheit ist meist besser als alles andere.
    Falls du es jedoch weiter verheimlichen willst: Es ist zwar wahr, dass manche Frauen bei ihrem ersten Mal bluten oder das Typen spüren wenn das Hymen der Frau reißt, aber das Jungfernhäutchen kann auch schon beim Sport oder ähnlichem reißen, dafür muss man nicht unbedingt Sex gehabt haben. Also mach dir keinen Stress. Wahre Liebe wird auch über solche kleinigkeiten hinweg sehen.

  • von Merliander am 01.06.2013 um 18:01 Uhr

    Wenn dich dein Freund wirklich liebt ist es ihm egal ob du Jungfrau bist oder nicht. Ich würde es ihm eher sagen denn eine Ehe auf einer Lüge aufzu bauen ist definitiv nicht richtig. Zudem merktein Mann beim Geschlechtsverkehr ob die Partnerin Jungfrau ist oder nicht den er spürt das Hymen der Frau wenn er sie entjungfert.

  • von MissEistee am 30.05.2013 um 13:02 Uhr

    find ich auch sehr krass von dir. wenn du selbst ein problem mit deiner vorgeschichte hast ist das dein ding, denn es steht außer frage das so ne aktion wie von deinem ex absolut daneben ist.

    aber dich generell quasi selbst so zu verurteilen nur weil du bereits sex hattest? das ist echt übertrieben! ich denke auch dass dein freund enttäuscht ist wenn er das ganze raus bekommt, was ich auch wäre sollte mein freund mir sowas sagen und es stellt sich raus er ist doch keine jungfrau mehr.

    und ja, nur aus liebe zu konvertieren halte ich auch für sinnfrei, entweder man macht es aus freien stücken oder eben nicht

  • von onickl am 29.05.2013 um 13:28 Uhr

    Naja, dann hast du 3 Möglichkeiten:
    1) gestehen und hoffen, dass eure Beziehung fest genug ist, aber auch Leben müssen mit der Tatsache, dass du bei einem für Ihn sehr wichtigen Thema gelogen hast und er dir vielleicht vergibt, aber nicht mehr vertraut
    2) verschweigen und hoffen, dass es nie aufkommt
    3) dein Hymen (Jungfrauenhäutchen) chirugisch wieder herstellen lassen und auch so tun als wär nie was gewesen.
    Wissen, was du tun oder damit umgehen willst, kannst nur du.
    Aber die Tatsache, dass du von Anfang an unehrlich warst, macht nichts besser!?!

  • von ylang am 28.05.2013 um 11:46 Uhr

    Wenn er dich wirklich liebt ist das kein problem für ihn. Wenn er dich nur deiner möse” willen nimmt, ist er es nicht wert

  • von melanieb am 26.05.2013 um 16:50 Uhr

    die einzige schandtat ist, dass du nicht zu dir und deiner Vergangenheit stehst, liebt er dich wird er dixh auch noch wollen wenn du keine jf mehr bist, ist das aufgrund seiner Religion nicht möglich ….ist er nen idiot… arbeite mal an deinem Selbstbewusstsein und deinem Selbstwertgefühl. ..ist ja fast unerträglich, sorry

  • von gelberose1 am 25.05.2013 um 21:03 Uhr

    Sei so mutig und selbstbewust und sage ihm die Warheit,man sollte sei Partner nicht belügen den du möchtet ja auch nicht belogen werden,irgendwann kommt alles ans tageslicht und dann wird es erst richtig schlimm,wenn er für dich Perfekt ist dann sag ihm jetzt die warheit bevor ihr Heiratet das würde ich dir empfehlen.

  • von Penelo am 25.05.2013 um 16:30 Uhr

    wie kann man nur SO wenig selbstbewusstsein haben und so naiv sein?

    ein gefundenes fressen für den typ mann wie dein ex einer ist, wundert mich ehrlich gesagt nicht dass so jemand wie du von so einem verarscht wurde…
    scheinst ja echt einen super geschmack zu haben was männer angeht!

    “aber laken usw muss ich nicht vorzeigen..”

    herzlichen glückwunsch…

    “wenn er was rausfindne sollte, (Gott bewahre)”

    “Aber wenn ich ihm das gesagt hätte, würde er nicht so einen Respekt haben vor mir”

    vielleicht ist deine angst nicht ganz unberechtigt und dein freund gehört zu der sorte moslem den die vagina einer frau wichtiger ist als alles andere? und irgendwie machst du(dein text) auf mich den eindruck als ob das wirklich der fall ist, mich würde es schon arg verletzen wenn ich für meinen partner “minderwertiger” wäre nur weil ich keine jungfrau oder sonst was bin, mit so jemanden wäre ich gar nicht zusammen!

    du willst auch noch für ihn zum islam konvertieren?

    hattest du das schon vorher (vor ihm) vor? wenn nein, absolut dumme idee -.-

    btw, grade mal 1 jahr zusammen und ihr wollt schon heiraten, na herzlichen!
    %-)

    ich wünsche dir echt eine große portion selbstbewusstsein und dass du nicht so schlecht von dir selber denkst & redest (denn das ist einfach nur zu KOTZEN!)

  • von Heellove am 25.05.2013 um 11:30 Uhr

    “Aber wenn ich ihm das gesagt hätte, würde er nicht so einen Respekt haben vor mir… er ist wirklich perfekt”
    Widerspricht sich ganz schön. Wieso sollte man vor einer Frau weniger Respekt haben, weil sie schon Sex hatte?

    Ansonsten stimme ich MrsManou vollkommen zu. Du scheinst dich ganz schön zu verbiegen.

  • von Zuckerschnute86 am 24.05.2013 um 15:15 Uhr

    Ogott so ein schwachsinn ey -__- Sags ihm, wenn er dich wirklich liebt und er der richtige ist wird er es dir schon verzeihen, wenn nicht ist ihm seine Religion scheinbar wichtiger und dann is er sowie bekloppt.

  • von Lelana am 24.05.2013 um 13:18 Uhr

    Du hast echt keinen Plan….
    1. ein guter, echter Moslem will nicht, dass man”für ihn” konvertiert, er will, dass Du es aus voller Überzeugung und absolut reinem Herzen machst. Völlig ohne Druck, schlechtem Gewissen oder sonst irgendwas!! (Ich bin selbst seit 6 Jahren mit einem Moslem zusammen, haben ein GETAUFTES, beschnittenes Kind)
    2. Wenn er das irgendwann rauskriegt – und das wird er – ist der Schaden erheblich größer, als wenn Du es ihm selbst steckst!! Verleugne Dich nicht selbst – es ist nun mal Deine Vergangenheit.
    Als ich mit meinem Mann zusammen kam (und ich hatte einige Partner/Affären vor ihm) war ich ehrlich – es hat ihm nicht geschmeckt, aber somit wusste er wenigstens, dass er mir vertrauen kann, weil ich das Risiko einging, ihn zu verlieren bzw. dass es nichts ernstes würde aufgrund meiner Vergangenheit.
    Und was ist?? Alles gut gegangen!!
    Nur Mut – übrigens gibt es auch vor Allah Sünden – mit unreinem Herzen brauchst Du gar nicht konvertieren!

  • von PrincessColada am 24.05.2013 um 11:21 Uhr

    Oh Gott.
    Also MrsManou hat im Grunde schon alles gesagt.

    Warum verleugnest Du Dich???
    Und wenn Dein zukünftiger so verständnisvoll und perfekt für Dich ist dann würde er das verstehen.
    Und DU willst zum Islam konvertieren? Für ihn? Oder bist Du vorher schon auf die Idee gekommen?

    Klingt für mich so als würdest Du Dich Deinem zukünftigen Mann völlig unterordnen. Für mich wäre das absolut nichts…..

  • von cyprus am 24.05.2013 um 10:07 Uhr

    also auf einer lüge eine beziehung aufbauen find ich bescheuert. sags ihm lieber gleich, umso länger du wartest desto schlimmer wirds. und dass du mit 22 keine jungfrau mehr bist, ist ja jetzt auch nichts schlimmes?!
    wenn du jetzt mit 13 angefangen und 20 typen gehabt hättest und ihm das verheimlichen würdest, aus angst, er könnte das nicht akzeptieren, würd ichs ja noch verstehen (auch wenn da genauso wenig dagegen spricht, ist jedem seine sache & was vor ihm war geht ihn doch nichts an und sollte auch kein trennungsgrund sein!), aber du hattest doch nur einen typ! wenn er wirklich so perfekt ist wie du ihn beschreibst, wird er das halt akzeptieren müssen, ob ihr es dann gleich noch seiner familie auf die nase bindet ist ja die andere sache, aber ihm solltest du schon die wahrheit sagen!

    selbst wenn ers nicht von allein rausfindet, ich glaub du wirst irgendwann so ein schlechtes gewissen haben dass du es ihm selbst sagst, und stell dir vor ihr seid dann schon was weiß ich wie lang zusammen, verheiratet und habt vlt kinder.. dann würde er sich doch total verarscht vorkommen! und ihm zu verheimlichen, dass du jungfrau bist, ist viel weniger schlimm als wenn du ihm bei eurem gemeinsamen ersten mal vorspielst, du wärst noch jungfrau. das fände ich dann als mann schon echt krass..

  • von Stephylein am 23.05.2013 um 07:59 Uhr

    “er ist perfekt, liebevoll, intelligent, usw.”

    wenn dem so ist, dann wird er nicht seine Religion über die Liebe zu dir stellen. Also sag ihm die Wahrheit. Nicht, dass es ihn überhaupt etwas angehen würde oder es etwas an dir als Mensch ändert, dass du in erwachsenem Alter nunmal keine Jungfrau mehr bist. Aber du hast ihn bewusst angelogen und nur deshalb steht es ihm zu die Wahrheit zu wissen. Du hättest halt direkt ehrlich sein sollen oder dir eben keinen Moslem suchen.

    Und nochmal: Wenn er dich dafür fallen lässt, dann ist er es nicht wert. Und dann ist er nicht halb so ein toller Kerl wie du es darstellst. Punkt. Dann liegt der Fehler bei ihm, nicht bei dir. Auch wenn du gelogen hast, wäre diese Lüge keine Trennung wert.

    Auch wenn ich lügen nicht leiden kann, vergebe ich dir, weil ich kein Verständnis für diesen religiösen Kram habe.

  • von MrsManou am 22.05.2013 um 20:05 Uhr

    Mit einem Typen, der von mir erwartet, dass ich noch Jungfrau bin, wäre ich gar nicht erst zusammen. Sein Pech, wenn er nur solche Frauen will, aber ich wäre dann auf jeden Fall nicht die passende für ihn.

    Indem du ihn angelogen hast und nicht stark genug warst, die Wahrheit zu sagen, zeigst du ja schon sehr deutlich, dass du dich ihm schon früh unterordnest und das nicht wenig.

    Nichts gegen Moslems (aber gegen solche mit einer solchen Einstellung, ich kanns einfach nicht ab!), aber ich wäre an deiner Stelle verdammt vorsichtig.

    Und zum Islam konvertieren würde ich auch nicht einfach so. Es wirkt für mich so, als würdest du dich für jeden Mann, der dir so über den Weg latscht, gleich extrem verbiegen, um ihm zu gefallen. Und hinterher bereust du es dann. Pass auf, dass es dieses Mal nicht auch so ist. Konvertieren kann man ja gerne, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es bei dir sehr überstürzt ist und wieder nur dem Zweck dient, ihm zu gefallen.

    Sei doch einfach mal stark, selbstbewusst und geh deinen (!!!) Weg?! Ich versteh gar nicht, warum du dich überall so klein machst? So wirst du nie glücklich, sag ich dir gleich.

  • von Smeesy am 22.05.2013 um 16:20 Uhr

    nun ja, ich hätte eher ein problem mit der einstellung deines aktuellen freundes, nicht mit deiner vorgeschichte.

  • von Galadriel_ am 22.05.2013 um 15:22 Uhr

    Also ich finde es auch nicht schlimm, dass du mit dem anderen Sex hattest. Du warst einfach nur dumm (ist jetzt nicht böse gemeint), ich dachte auch mein erster richtiger Freund den ich hatte, würde mich lieben nachdem ich ein paar mal mit ihm geschlafen habe, hat er mich auch mehr oder weniger fallen lassen. Dafür braucht man sich nicht schämen, manchmal will man das Schelchte in einem Menschen einfach nicht sehen.

    Aber wenn du wirklich so ein schlechtes Gewissen, wegen dieser Lüge hast dann würde ich es ihm sagen, wenn ich du wäre. Lieber ein Jahr später als wenn dich dein schlechtes Gewissen fertig macht und ihm das erst nach langen Jahren beichtest. Erkläre ihm deine Beweggründe, warum du es verheimlicht hast und wenn er dich wirklich liebt dann wird er dir verzeihen und dich trotzdem heiraten wollen.

    Ich wünsche dir viel Glück 🙂

Ähnliche Diskussionen

Keine Jungfrau mehr Antwort

Am 09.03.2009 um 12:19 Uhr
Hallo Leute! Ich bin erst seit kurzem hier angemeldet. Ich habe den Beichtstuhl entdeckt und dachte - perfekt! Ich habe selbst ein Problem und hätte gerne euren Rat. Ich bin 21 Jahre alt. Vor drei Jahren hatte ich...

20 und immer noch Jungfrau Antwort

Am 03.12.2009 um 16:24 Uhr
Hey desired-Mädels! Ich bin mittlerweile 20 Jahre alt und hatte immer noch keinen Sex. Im Grunde finde ich es nicht besonders schlimm, da ich eben ganz naiv auf "den Richtigen" warte. Andererseits schäme ich mich...