HomepageForenBeichtstuhlKeine Lust auf Sex mit meinem Freund

Keine Lust auf Sex mit meinem Freund

Anonym am 25.04.2012 um 09:48 Uhr

Ich weiß nicht wieso.. Aber ich habe einfach keine Lust mehr auf Sex mit meinem Freund. Jeden Tag kommt er an versucht mich zu verführen, macht mir Komplimente und so weiter. Aber jedes Mal, wenn er versucht mich intim anzufassen, dann ekel ich mich irgendwie. ich liebe ihn und eigentlich bin ich auch sehr gerne mit ihm intim gewesen, aber seit ein paar Monaten habe ich keine Lust mehr auf Sex mit ihm. Ich schäme mich und ich habe Angst, ihm das zu sagen. Aber wenn es so weiter geht, weiß ich nicht, ob er noch lange bei mir bleibt 🙁

Nutzer­antworten



  • von Kiki1995 am 07.04.2014 um 19:46 Uhr

    Ich glaube, du liebst ihn wie einen Bruder oder wie einen guten Freund, aber nicht wie einen festen Freund. Dass du seit ein paar Monaten keine Lust mehr auf Sex mit ihm hast, kann ich schon verstehen, es kann an verschiedenen Dingen liegen, vielleicht an der Pille oder du hast Stress/SOrgen usw. keine Ahnung. Aber dass du dich ekelst, finde ich schon nicht mehr normal. Du liebst ihn und das ist toll, aber wenn es so weiter geht, wirst du einsehen müssen, dass er nicht der Richtige für dich ist. Wenn du den Richtigen kennenlernst, wirst du gern Sex mit ihm haben. Und schließlich würde mich interessieren, ob dir so was zum ersten Mal passiert oder ob du vielleicht in deinen früheren Beziehungen so eine Phase schon mal erlebt hast. Vielleicht liegt tief in dir ein Bedürfnis nach Zärtlichkeit und dann glaubst du, du bist verliebt, aber du liebst den Mann wie einen Bruder. Jedenfalls würde ich an deiner Stelle einen Psychologen um Hilfe bitten.

  • von vanillepups am 09.05.2012 um 20:06 Uhr

    Okay, das man mal weniger oder gar keine Lust hat ist schon okay .. naja, monatelang vielleicht schlimmstenfalls.. wenn man die pille nimmt und diese pille nicht zu einem passt kann das ja passieren:
    Aber ich glaube du liebst ihn nicht mehr, weil ernsthaft, man ekelt sich doch nicht wenn der Mensch den man liebt einen intim anfasst ?!

  • von Feelia am 05.05.2012 um 11:47 Uhr

    ich will auch nochmal betonen,dass schlichte unlust auf sex sich wohl kaum in einem ekelgefühl äußert…wenn man keine lust hat,hat man halt einfach keine lust auf sex (was natürlich auch an der pille oa hormonellen verhütungsmitteln liegen kann,wenn man die nicht verträgt).aber deshalb ekelt man sich noch lang nicht vorm partner in so nem moment…dazu muss die beziehung mMn schon sehr kaputt sein.

  • von LoveTilDeath am 04.05.2012 um 23:12 Uhr

    Bei mir wars am ende meiner beziehung auch so.

    Lag bei mir daran das er mir en scheiß gefühl gegeben hat.
    Mich nur hat spühren lassen was an mir falsch ist und da hatte ich keine lust auf sex oder der gleichen.

    Dazu hat er mich lange hingehalten (über 3 jahre) überhaupt mit mir zu schlafen und letztendlich trennte er sich von mir (war noch jungfrau).

    ICh hab ihn zwar geliebt, aber diese umstand das er mich so schlecht behandelte oder mir einfach dieses schlechte gefühl gegeben hat nicht genug zusein hat alles kaputt gemacht.

    Dann kam der nächste und bäm heute auf morgen hat sich alles geändert.

  • von lauliie am 04.05.2012 um 21:10 Uhr

    Eine sehr gute Freundin von mir hatte das gleiche Problem..
    Sie hat ihn wirklich geliebt, aber sie ekelte sich vor seinen intimeren Berührungen. Sie sagte ihm das aber nicht und er ahnte auch ebenso wenig.. und desto öfter er versucht hatte sie zu verführen, desto mehr ekelte sie sich. Und so langsam gingen auch die Gefühle mit weg..
    Vielleicht wäre es anders gelaufen, hätte sie es ihm gebeichtet und sie hätten eine kleine `pause` gemacht..
    Es artete alles darin aus, dass sie sich trennte.

  • von bluemchen1307 am 01.05.2012 um 17:54 Uhr

    Hey! Also ich muss dazu auch sagen, dass ich und mein Freund (wir waren 5 Jahre zusammen), auch immer weniger Sex hatten. Ich hatte auch überhaupt keine Lust mehr dazu, schlussendlich war es dann so, dass wir uns getrennt haben. Und es war eine gute Entscheidung, wir haben uns einfach nur noch eingebildet, dass wir uns noch lieben. Bzw. es war nur noch eine Freundschaft zwischen uns…

  • von Danschi am 01.05.2012 um 09:48 Uhr

    Das widerspricht sich etwas….du liebst ihn und ekelst dich vor seinen Berührungen. Klar hat man nicht immer Lust aber direkt ein Ekelgefühl zu bekommen finde ich schon recht hart.
    Könnte mir sowas nur vorstellen wenn was vorgefallen wäre. Wenn er z.B. fredgegangen wäre.
    Ich würde aber auch mit ihm darüber sprechen denn so kann es nicht weitergehen.

  • von sweet14 am 28.04.2012 um 13:52 Uhr

    Du solltest mit deinem Freund reden! Vielleicht findet ihr gemeinsam eine Lösung 😉
    Sonst ist es nachher zu spät. deinem Freund wird das bestimmt zu denken geben, wenn du monatelang nicht mit ihm schläfst…

  • von Saichick am 28.04.2012 um 11:21 Uhr

    Ich kenne dein Problem wirklich gut. Habe im engeren Freundeskreis einige Mädls denen es genauso geht (google das ganze mal du wirst erstaunt sein!).Woran das genau liegt weiß ich nicht.

    Bei mir ist es oft so ich bin mit ihm unterwegs oder bei Bekannten da fang ich schon an ihn heiß zu machen.Und eig hab ich dan auch Lust aber sobald wir zuhause sind-vorbei. Hab ich iwie keine Lust mehr. Da ich die Pille nicht nehme kann es also damit nicht zusammen hängen- zumindest in meinem Fall.

    Vllt mal mit dem FA sprechen??Ich müsste das auch mal….

  • von KKathrin am 27.04.2012 um 15:33 Uhr

    Könnte auch an der Pille liegen, falls diese eingenommen wird. 😉

  • von NokNok am 27.04.2012 um 12:58 Uhr

    Oh mann Leute, sie sagt sie liebt ihn, wieso wird das direkt angezweifelt? Kennt ihr sie??? %-) %-) %-)

    Rede mal mit deiner FÄ über deine Unlust. Das ist kein Einzelfall das dies passiert. Vielleicht liegt es an Hormonen oder sonst was. Und vll setzt du dich selber so unter Druck, das dir dieses Gefühl dann als Ekel vorkommt!

  • von LaraSiLu am 27.04.2012 um 00:05 Uhr

    Achja und ich finde es hier bei den beichten irgendwie falsch. Ich würde einfach mit ihm reden. Vielleicht findet ihr beide ne lösung und denk jetzt bloß nicht, dass er nicht bei dir bleibt wenn du nicht mitspielst. Vielleicht ist es auch genau der druck, der dieses gefühl auslöst.

  • von LaraSiLu am 26.04.2012 um 23:59 Uhr

    Ich hatte mal was ähnliches mit meinem ex. Bei dem hatte ich irgendwann das gefühl, es würde ihm nur um sex gehen, weil er den ganzen tag ziemlich abweisend war, bis es dann ins bett ging und er seine chance witterte. Dort wurde er dann regelrecht aufdringlich und mit der zeit entwickelte es sich auch irgendwie so, dass ich keine lust mehr hatte und mich irgendwie vor ihm geekelt habe, wegen seinem verhalten. Vielleicht hängt das bei dir ja auch irgendwie zusammen…

  • von Feelia am 26.04.2012 um 10:24 Uhr

    von: Bright_Eyes, am: 25.04.2012, 20:49

    “wenn er versucht mich anzufassen, dann ekel ich mich irgendwie.”
    “Ich liebe ihn”

    Sorry, aber eins davon muss eine Lüge sein.

    seh ich genauso.
    und angelsbaby stimm ich hier ebenso zu:
    “Und wenn ich monatelange keinen Sex und auch keine Begründung für das Fehlen bekäme, würd ich mich auch trennen.”
    dito.

  • von onickl am 26.04.2012 um 10:18 Uhr

    Ich wollte dasselbe fragen wie Angelsbaby89. Bei mir war es immer so, wenn eine Beziehung den Bach runter ging, hatte ich als erstes gar keine Lust mehr.
    Hast du nur keine Lust auf deinen Freund oder generell nicht mehr? Nimmst du vielleicht hormonelle Verhütungsmittel?
    Unter Umständen schlagen sich die auf deine Libido?
    Zu Vergeben gibt es definitiv nichts, denn was solls, wenn du nicht willst!

  • von annaabstract am 25.04.2012 um 23:18 Uhr

    Kenne dieses Problem.. Kann dir leider keinen Tipp geben denn das war das Trennungsproblem und ich weiß jetzt, dass ich ihn nicht geliebt habe.. Aber du bist nicht alleine ..

  • von Blackbeere am 25.04.2012 um 21:26 Uhr

    also das du dich vor deinem Freund ekelst und du ihn trotzdem noch liebst ist schon sehr fraglich… hast du mal überlegt warum das so ist? Das vielleicht mal irgenwas vorgefallen ist? Ich habe auch nicht immer lust auf meinen Freund aber dann sag ich ihm das auch und er akzeptiert das auch. Aber ekeln… nein… noch nicht mal wenn ich sein erbrochenes weggemacht habe…

  • von Bright_Eyes am 25.04.2012 um 20:49 Uhr

    “wenn er versucht mich anzufassen, dann ekel ich mich irgendwie.”
    “Ich liebe ihn”

    Sorry, aber eins davon muss eine Lüge sein.

    Ich hab auch nicht JEDES Mal Lust, wenn mein Freund was will.
    Aber entweder er schafft es mich zu überreden (hehe ^///^) oder ich mach dann was anderes für ihn (Hand, Mund, etc)
    Ich könnt mir nicht vorstellen, mich je vor meinem Freund zu ekeln.
    Ich hab schon mal sein Erbrochenes weggemacht, als er ne Darmgrippe hatte.
    Ich musste zwar die Luft anhalten, weil ich den Geruch nicht aushalt, völlig egal, von wem das ist.
    Ich meine, sexuelle Handlungen mit jemandem den man liebt eklig finden?
    Das ist einfach nicht möglich.

  • von Alextchu am 25.04.2012 um 20:33 Uhr

    Wieso ekelst du dich davor? oO ist etwas vorgefallen? ist es nur bei ihm so oder kannst du dir übrehaupt keinen sex vorstellen?

  • von BelleRomania am 25.04.2012 um 13:56 Uhr

    Also was Angelsbaby da sagt, dass es oft der Anfang vom Ende war kann ich aus eigenen Erfahrungen nur bestätigen. Bei mir war es ganz genauso, bis es dann so weit war dass ich mich davor geekelt habe ihn zu küssen usw., also noch nicht mal Sex, sondern ganz “normale” Dinge wie küssen oder umarmen. Da habe ich gemerkt dass ich ihn einfach nicht liebe und hab mich getrennt

  • von Angelsbaby89 am 25.04.2012 um 09:54 Uhr

    Hmm bist du sicher, dass du ihn noch wirklich liebst? Ich kenne das von vielen Freundinnen, dass das der Anfang vom Ende war und sie irgendwann gemerkt haben, dass die Gefühlöe eben nicht ausreichen. Dass man MAL weniger Lust hat, kann ich vielleicht noch verstehen, aber MONATELANG?? Das kenne ich nicht. Und dass du dich regelrecht “ekelst” ist nicht normal. Also überdenk nochmal deine Gefühle, da stimmt mMn. was nicht. Ich ekel mich nicht vor dem Menschen, den ich liebe.

    Und wenn ich monatelange keinen Sex und auch keine Begründung für das Fehlen bekäme, würd ich mich auch trennen.

Ähnliche Diskussionen

Handy vom Freund ausspioniert Antwort

Am 27.08.2009 um 12:13 Uhr
Hallo Leute, man ich fühle mich echt bescheuert und frage mich selber was los ist bei mir und warum ich das gemacht habe. Also, mein Freund ist in den letzten Tagen ständig mit seinem Handy am SMS schreiben gewesen,...

Mit bestem Freund rumgemacht... Antwort

Am 17.01.2011 um 09:18 Uhr
Hey 🙂 Ich bin seit 5 Monaten glücklich vergeben, jedoch habe ich mich bis heute nicht getraut meinem Freund zu beichten, dass ich einen Tag nachdem wir zusammen gekommen sind sehr betrunken war (das einzige Mal in...