HomepageForenBeichtstuhlNackt schlafgewandelt

Nackt schlafgewandelt

Anonym am 06.09.2015 um 10:07 Uhr

Hallo desired-Mädels,

Das ist zwar keine richtige Beichte aber ich wollte es anonym Posten 🙂

Vor 2 Tagen bin ich das erste Mal wieder seit Jahren schlafgewandelt, nur leider bin ich in diesem Zustand nackt (!!) Vor unser Haus gelaufen. Wohnen in einem Haus mit 4 weiteren Nachbarn. Bin jedenfalls vom 1. Stock bis runter vor die Haustür und hab mich auch ausgesperrt. Ich weiß nicht wie lang ich da unten war und was ich gemacht hab. Ich bin irgendwann aufgewacht und musste wohl oder übel meinen freund wach klingeln. Konnte da ja nicht nackt stehen bleiben.
Jetzt hab ich angst, dass mich jemand gesehen hat. War so gegen 4 uhr morgens.
wohnen ja doch in einer recht bewohnten Seitenstraße.
Ich trau mich gar nicht mehr vor die Tür ist mir so peinlich.
Hat das schonmal jemand erlebt?
Weiß jetzt gar nicht wie ich den Nachbarn gegenüber sein soll weiß ja nicht ob mich einer gesehen hat.
Rollo sind normal in der ganzen Nachbarschaft immer unten.

Nutzer­antworten



  • von SpreadmyWings am 06.09.2015 um 21:59 Uhr

    Ein Tipp….Tür abschließen!

  • von Kira91 am 06.09.2015 um 17:45 Uhr

    jetzt ists schon passiert… ignoriers und tu so als wär nix gewesen
    schließ nachts die haustüre ab^^

  • von Smeesy am 06.09.2015 um 10:41 Uhr

    abschließen, wa 😉

Ähnliche Diskussionen

Sex mit dem Nachbarn Antwort

Am 11.09.2014 um 09:10 Uhr
Ich bin 35 Jahre alt, seit 16 Jahren verheiratet und Mutter von 4 Kindern. Mein Mann hat mich am Anfang unserer Ehe mehrmals betrogen und trotzdem bin ich bei ihm geblieben, und ich dachte eigentlich immer, daß ich...