HomepageForenBeichtstuhlSex mit einem verheirateten Mann der Familie hat

Sex mit einem verheirateten Mann der Familie hat

Anonym am 31.10.2009 um 12:34 Uhr

Ich schäme mich heute in Grund und Boden dafür, was ich damals getan habe.
Vor 5 Jahren musste ich von der Schule aus ein Praktikum in der Hotellerie machen. Ich bin dafür ganz schön weit von zu Hause weg gefahren, rund 700km.
Ich kannte dort niemanden und musste erst mal meine neuen Kollegen kennen lernen und mich einleben.
Auf jeden Fall gabs dort auch einen Mann in der Küche, mit dem ich von Anfang an super klar kam. Er war seht nett zu mir und zeigte mir auch gleich mal alles.
Dieser Mann war 15 Jahre älter als ich.
Eines Abends – da war ich dann schon 2 Monate dort im Betrieb – gingen wir alle, also die ganze Belegschaft feiern. Die ganze Nacht haben wir durchgezecht.
Morgens um 5 sind wir alle zum Hotel zurück um vielleicht noch eine halbe Stunde zu schlafen bevor der Dienst begann.
Das Zimmer des Mannes war gleich neben meinem. Vor lauter Lachen und Spaß ging er mit zu mir ins Zimmer, weil ich ihm was zeigen wollte oder so (weiß nicht mehr genau).
Auf jeden Fall fielen wir plötzlich übereinander her – ich weiß, man sollte sich nicht mit dem Alkohol rausreden – im Gegenteil, ich hasse es eigentlich wenn man sowas macht. Aber wir waren wirklich total betrunken und müde und übermütig.
Dann geschah es: wir hatten Sex.
Als ich bemerkte was da eigentlich geschehen war, war er plötzlich weg.
Ich sprang sofort unter die Dusche und kam mir so schmutzig und ekelhaft vor!
Ich hasste meinen Körper, mein Tun, mein Handeln und vor allem MICH.

Das schlimmste an der Sache ist: als es zu dem ONS gekommen ist, wusste ich bereits dass er verheiratet ist und ein Kind hat. Er war in dieser Ehe nicht glücklich, aber ich versuche mir seither einzureden, dass dieser Umstand keineswegs das Geschehene wieder gut macht.

Ich hatte nach dem Vorfall keinerlei Kontakt mehr zu dem Mann, im Gegenteil, wir hielten beide Abstand voneinander.

Mich quält diese Geschichte schon so lange, niemandem habe ich davon erzählt weil ich mich so sehr dafür schäme..
Es war der größte Fehler meines Lebens  🙁

Nutzer­antworten



  • von Raynie am 23.12.2009 um 11:54 Uhr

    Mh, ich denke es war schon nicht so toll von dir, aber du hast ja niemanden betrogen und kannst eig nicht dafür, wenn er seine Frau betrügen will 😛

  • von Mandariiinchen am 21.12.2009 um 19:24 Uhr

    Hm ich vergebe dir, es ist zwa scheiße von dir gewesen aber ich denke
    mal du warst solo und eig. müsste sich der Mann in Grund & Boden
    schämen da er fremdgegangen ist. ihr habt ja auch keine affaire am
    start und man merkt ja das du dich total schäämst us. Alsoo mach
    dir keinen Kopf mehr und versuch mit deiner vergangenheit klar zu kommen 😉

  • von MeHoneyandI am 07.12.2009 um 20:45 Uhr

    vergeben

  • von Turkish_Bebiq am 25.11.2009 um 23:05 Uhr

    Oh mein Gott das geht echt mal gar nicht….
    Seine ehefrau und sein kind tun mir richtig leid…
    du und der typ sollten sich mal in grund und boden schämen…
    jeder macht fehler klar….aber das ist keine entschuldigung

  • von franziK am 24.11.2009 um 07:58 Uhr

    ach und was ich noch hin zufgen wollte..sex mit verheiertaten männern ist eigentlich garne so schlimm ich hatte es auch schon mal gehabt..und wie die meisten hier schreiben..vergeb ich dir auch..wegen sowas bist du doch keine schl..Pe oder so im gegenteil du bist ne starke frau..die erst 700km weit weg von zuhaus und trotzdem noch ihr elben gemeistert hat nach der geshcihte
    echt respekt

  • von franziK am 24.11.2009 um 07:56 Uhr

    warum denn fehler?!
    na und da hattest du was mit nem verheiertaten Mann..sowas passiert nun mal.Du bist sicher nicht die einzigste die was mit einem Mann hatte der Verheieratet ist/war.
    ich kann dir echt nur raten.es ist ist geschehen..mach dir darüber keinen kopf mehr.weil im endefekt kannst du nix dafür das er mit dir was hatte nur weil er nicht glücklich war…das einzigste was du dazu kannst..du hättest nein sagen können aber im alk rausch ist sowas immer schwer und jetzt überlegmal wer hat die meiste schuld du oder er?! er.. hat die meiste schuld..

  • von BloodyMaharet am 17.11.2009 um 19:54 Uhr

    ich vergebe dir… er müsste das schlechte gewissen haben

  • von BloodyMaharet am 17.11.2009 um 19:53 Uhr

    ich vergebe dir… er müsste das schlechte gewissen haben

  • von Nuernberggirl am 09.11.2009 um 08:52 Uhr

    solche frauen wie dich hass ich! du ehezerstörerin.
    Hoffentlich passiert dir mal daselbe!!!!!

  • von BerryStyle am 07.11.2009 um 13:59 Uhr

    von verheirateten oder vergebenen männer hat man die foten zu lassen. AUCH du ! total daneben sorry. man muss sich auch mal beherrschen können und wie du schon gesagt hast alkohohl ist keien ausrede. wenn du sex haben kannst dann kannst du ja wohl auch noch dein gehiren benutzen.

  • von Zaja am 06.11.2009 um 10:47 Uhr

    Jeder macht Fehler! Versuch einfach es zu vergessen

  • von LoVve am 05.11.2009 um 19:45 Uhr

    @penelopesun das ist eine scheiß antwort sorry

  • von LoVve am 05.11.2009 um 19:44 Uhr

    Also du bist überhaupt NICHT sculd sonder ER, weil ER ist verheiratet und hat ein kind nicht DU… Vergiss die Geschicht einfach =)

  • von Liaschnia am 05.11.2009 um 08:12 Uhr

    ganz ehrlich.
    das is doch nicht dein problem. du warst single und hattes in dem moment lust drauf. so ist das halt. er ist der fremdgänger. du solltest dir nicht son kopf machen, vorallem nicht, wenns 5 jahre her ist.

  • von mrslanka am 03.11.2009 um 23:40 Uhr

    Ich vergeb dir auch!

  • von PenelopeSun am 03.11.2009 um 16:07 Uhr

    Die meiten hier haben wohl keine Moral??? Mit nem vergebenen oder verheirateten treibt mans nicht. Gilt für Männer wie für Frauen und da zu sagen “er ist ja vergeben und nicht du” ist das allerletzte. Es ist meine Meinung und die vertrete ich auch! Ich mache so was nicht und würde mir auch so was nie antun lassen. Wenn euer Kerl mit ner andern schläft geht ihr dann zu den beiden hin und sagt “prima gut gemacht ich verzeihe euch” sich er nicht. Und manche Männer/Frauen gehen Fremd auch wenn die Beziehung ok ist. Fremdgeher ist fremdgeher. Die gehen immer fremd egal ob alles super oder scheisse ist. Un dvorallem fallt ihr alle auf die masche rein wenn der kerl sagt er hat keinen sex mehr meit seiner frau…hahahaa oh gott. ich könnte mich ewig aufregen.

  • von Darksoul am 02.11.2009 um 15:42 Uhr

    Du bereust doch schon, auserdem ist das ja auch schon ne weile her,du hast es doch selber erkannt. Ich vergebe dir 🙂

  • von HypoMelli am 02.11.2009 um 15:05 Uhr

    es war falsch und furchtbar.aber du bist nur ein mensch und du bereust es so arg,lass es gut sein.

  • von MingXiao am 02.11.2009 um 13:14 Uhr

    Also ist immer schwierig, aber ich denke, wenn mich mein Freund betrügt, wär ich auch sauer auf die Frau ein wenig… aber letzten Endes wäre ich ihr wirklich dankbar, wie Feelia schon sagte. Denn dann ist mein Freund ein Depp und gehört sich auch abgeschossen.
    Wenn man einen wirklich liebt, dann betrügt man ihn nicht. Und ich möchte in keiner Beziehung sein wo ich ausgeschmiert werde. Lieber dann rausfinden und Schluss ist.

    Ich will keinem einen Freibrief erteilen, aber ER wars, nicht du.

    Wenn ich manche Kommentare hier lese, kommt mir die Galle hoch. Ehrlich, hier kann man seine Meinung schreiben und man sollte nicht angegriffen werden wenn man eine andere Meinung vertritt.

  • von Leulibell am 02.11.2009 um 10:18 Uhr

    hmm, ich kann es dir wohl kaum vorweerfen, da ich selber schonmal Sex mit einem verheirateten Mann mit Kind hatte. Ich wusste es zwar zu dem Zeipunkt noch nicht, aber im Prinzip ist es trotzdem das selbe.
    und ich habe eine etwas radikale Meinung dazu, für die mich wahrscheinlich einige hier hassen werden: wenn du ihn nicht dazu zwingst oder überredest, ihn zu verführen und ER derjenige ist, der verheiratet ist und Kinder hat…. dann ist er auch eigentlich derjenige, der etwas falsch machst. Du warst ja single…

  • von mobbel15 am 02.11.2009 um 10:17 Uhr

    Ich vergebe dir auch, weil ich denke du hast den fehler erkannt, und wirst ihn hoffentlich niee wieder tun.. aber geb dir selber nicht so viel schuld, es ist schon passiert.. versuche drüber weg zu kommen..

  • von Feelia am 02.11.2009 um 09:13 Uhr

    @penelopesun:och ich bin auch mal betrogen worden.und weißte was?!war nach dem ersten ärger der anderen dankbar-schließlich hab ich durch sie erkannt,was fürn arsch dieser ex war.
    und wenn einer echt treu is,is es scheißegal,welche frau zu ihm ankommt,egal wie schön sie ist-dann bleibt er treu!;-)
    deshalb versteh ich die aufregung nicht.

  • von Feelia am 02.11.2009 um 09:08 Uhr

    wegen sowas machst du dich fertig?!du hast keinen betrogen,sondern er.und du hattest in dem moment halt lust darauf.versteh nicht,warum du dich deshalb dreckig fühlst?!O_o

  • von PenelopeSun am 01.11.2009 um 19:03 Uhr

    Muss dich enttäuschen-ist mir noch nicht passiert. Kann sowas trotzdem nicht leiden. Das er schuld ist wissen wir alle aber du tust so als ob sie NICHTS falsch gemacht hat…hat sie aber. um ihn gehts doch gar nicht mehr-er istn schwein.das ist klar. Trotzdem hätte sie es nicht machen müssen. aber das wird sie schon noch merken wenn ihr mal sowas passiert. und deine beziehung ist mir egal.

  • von Mopsbacke am 01.11.2009 um 18:50 Uhr

    anscheinend ist dir sowas schon passiert, denn betroffene hunde bellen!
    das glaube ich kaum denn in meiner beziehung ist alles okay, also werde ich dir den gefallen nicht tun…sorry!
    er wollte es doch aber auch!

  • von PenelopeSun am 01.11.2009 um 18:45 Uhr

    doch sie ist eine bitch. sie hat mit einem geschlafen der verheiratet ist u wusste es. ich hoffe dir passiert das dein ganzes leben. wer sowas toleriert sollte nur schlechtes erleben. sie ist ne schlampe!!!!!

  • von Mopsbacke am 01.11.2009 um 18:35 Uhr

    na dann hätte sich der mann aber von seiner frau trennen müssen, denn sie war ja zu dem zeitpunkt single und hat somit keinen betrogen und wenn in der beziehung bzw in der ehe von dem mann was nicht gestimmt hat dann trift die ja keine schuld…

  • von PenelopeSun am 01.11.2009 um 18:29 Uhr

    klar aber das heisst nicht das die frau unschuldig ist…ich meine sie sagt selber sie WUSSTE es das er verheiratet ist und trotzdem vögelt sie mit ihm. wenn sies nicht gewusst hätte wäre es was anderes. aber so…ne geht gar nicht. von beiden nicht ok. und was ich sowieso nicht abkann: wenn man mit jemanden zusammen ist dann sollte man schluss machen wenn man denkt es klappt nicht aber nicht rum huren…

  • von Mopsbacke am 01.11.2009 um 18:08 Uhr

    wenn man vom eigenen freund betrogen wird ist es doch ein zeichen das etwas in der beziehung nicht okay ist und man sich mal gedanken machen sollte!

  • von PenelopeSun am 01.11.2009 um 17:51 Uhr

    Hoffentlich werdet ihr mal von euren Kerlen betrogen. dann sprechen wir uns wieder wenn es heisst ob das von der tussi ok war…

  • von Prinncesz am 01.11.2009 um 17:36 Uhr

    Scheiß Schlampe…

  • von isa_ERDBEER am 01.11.2009 um 15:30 Uhr

    er muss ein schlechtes gewissen haben. du bist ja nicht die fremdgöngerin. und du hast es ja nicht drauf angelegt eine ehe zu zerstören….

  • von Sun_shine1990 am 01.11.2009 um 13:27 Uhr

    Du bist eine von den wenigen, die sich danach so elend fühlen, nachdem sie Sex mit einem vergeirateten Mann hatten. Und deswegen verzeihe ich dir ausnahmsweise.

  • von EdelBunny am 01.11.2009 um 12:44 Uhr

    der dreckskerl sollte mal eher ein schlechtes gewissen haben, vergiss die sache!ist zwar scheiße gelaufen, aber rückgängig machen kannst du es eh nicht!

  • von Mopsbacke am 01.11.2009 um 12:27 Uhr

    ich vergebe dir bzw. man muss dir eigentlich nichts vergeben denn schließlich hast du ja keinen betrogen und wenn der mann darauf anspringt bzw sich auf dich einlässt dann ist er doch selber schuld…ich würde mir an deiner stelle kein schlechtes gewissen einreden, hast dir nichts zu schulden kommen lassen!

  • von Clairechen am 01.11.2009 um 11:00 Uhr

    also ich finde man kann nicht sagen er hat mehr schuld als sie weil sie wusste dass er verheiratet ist und klar er hätte nein sagen sollen aber sie hätte es auch gar nicht so weit weg kommen lassen dürfen…ich finde es ist schwer abzuwägen wer jetzt schuld ist und ich denke das ist auch nciht der Punkt.Ich kenn das wenn man etwas tut ohne nachzudenken und es dann später jahre hinweg bereut…und ich denke dass hat jeder mal im leben gehabt und deshlab finde ich manche Kommentare auch wirklich unfair…deine Tat war scheisse aber du hast deine lektion gelernt und ich denke es ist schon schlimm genung etwas so lange mit sich rumzutragen…also schliess damit ab , ich verzeih dir und verzeih vor allen Dingen dir selber! lg

  • von Julyy am 01.11.2009 um 10:47 Uhr

    ich finds absolut nicht okay, vergebene Männer, vorallem wenn sie eine Familie haben, sind TABU!
    Aber es ist jetzt schließlich schon 5 Jahre her und man merkt, wie sehr du es bereust. Man braucht für nen Fehler nicht ewig zu büßen – ich vergebe dir!

  • von juuuuunge am 01.11.2009 um 10:25 Uhr

    Ich vergebs dir, da du es aufrichtig zu bereuen scheinst und es seine Schuld ist,wenn er mit zu dir kommt, auch wenn er Frau und Kind hat.

  • von Shari_Nathalie am 01.11.2009 um 01:06 Uhr

    verg4eben…und mach dir nicht zu vielr Gedanken…

  • von Honeybunyyy am 31.10.2009 um 22:52 Uhr

    naja also ich sag mal so… man geht nur fremd, wenn man in der beziehung nicht glücklich ist, wenn man glücklich ist, kann man so viel getrunken haben, wie man will, man weißimmer noch wo man hingehört und was erlaubt ist und was nicht, weil einem der andere zu wichtig ist um ihn zu verletzen oder man auch gar kein interesse daran hat sich nach nem anderen sexualpartner umzuschauen 🙂 ich weiß nicht…er hat schuld.. du aber auch.. ich merke aber, dass du es wirklich bereust und hast ja auch den kontakt abgebrochen.. die frau tut mir schon leid, aber es ist dennoch irgwo auch ihre schuld, wenn sie sich auch die mühe gemachthätte, ihrebeziehung aufrecht und schön zu erhalten, hätte er mit sicherheit gar kein interesse daran gehbat sich nach wem anders umzusehen weißu? ich vergebe dir =D mach dich nicht so fertig ja? sowas passiert eben leider…bloß wie gesagt.. er man macht sowas eben nur wenn was in der beziehung nicht stimmt also bist du nicht allein die schuldige =) sie hätte sich auch kümmern müssen und er auch..

  • von EyeLin am 31.10.2009 um 21:39 Uhr

    büßen. ich finde sowas schlimm.

  • von lara87 am 31.10.2009 um 20:52 Uhr

    er hat den grösseren fehler begangen meiner meinung nach. der soll noch kräftig büssen. ich vergebe dir aber auch nicht. sowas tut man nicht.

  • von schnecke_123 am 31.10.2009 um 19:23 Uhr

    es war scheiße, aber dass hast du gemerkt…und ich geh mal davon aus dass du es nicht mehr wieder machen wirst. und dich als ehezerstörerin zu bezeichen (wie Penelopesun) find ich unfair – da ist der mann der jenige, der es gar nicht dazu hätte kommen lassen dürfen. ich verzeihe dir

  • von PenelopeSun am 31.10.2009 um 19:11 Uhr

    genau so siehts aus… solangs denn nnicht selbst passiert ists denen egal

  • von PenelopeSun am 31.10.2009 um 18:37 Uhr

    wenn ich die kommentare lese könnte ich ausflippen. SIE ist genauso schuld wie ER. Sie wusste das er verheiratet ist u hat trotzdem mit ihm gevögelt dafür gehört sie geschlagen und er genauso. ich verachte dich!!!!

  • von Nina3000 am 31.10.2009 um 18:19 Uhr

    Also ich vergebe dir auch..aber nur weil du selber einsiehst das du einen Fehler gemacht hast..ansonsten find ich die Aktion nicht gut…

  • von ProudBitch am 31.10.2009 um 17:53 Uhr

    ich vergebe dir, weil du erkannt hast dass das nicht richtig war und es dir leid tut. lg

  • von missmarta am 31.10.2009 um 17:23 Uhr

    mein gott, wie einige hier reagieren. natürlich vergebe ich dir.
    es ist passiert…
    schlimmer wäre es, wenn ihr daraus eine affäre gestartet hättet!!!
    du hast absolut keine schuld, finde ich.
    und du brauchst dich dabei nicht schlecht zu fühlen!

  • von Vampress am 31.10.2009 um 17:16 Uhr

    sowas macht man nicht, du hast keinen anstand

  • von andreahase am 31.10.2009 um 17:01 Uhr

    Nachdem du diesen Fehler selbst bereust, vergeb ich dir!

  • von mellalla am 31.10.2009 um 16:59 Uhr

    schön und gut das dus bereust aber dein verhalten geht gar nicht! ich vergebe dir nicht

  • von Technique am 31.10.2009 um 15:55 Uhr

    ohje, ich kann verstehen, dass du dich seiner frau und seinem kind gegenüber schuldig fühlst. allerdings hast in meinen augen nicht du den fehler gemacht, sondern er. klar wäre es besser und ehrenhafter gewesen wenn du aufgrund der familie auf den sex mit ihm verzichtet hättest – aber an sich ist es nicht dein job, drauf aufzupassen, dass irgendein mann seiner frau treu ist. ER hat jemanden betrogen, nicht du. deswegen vergebe ich dir!

  • von toca_77 am 31.10.2009 um 15:45 Uhr

    neeein, natürlich ist es nicht schön, wäre ich seine Ehefrau und wüßte davon, würd ich dir wahrscheinlich dafür eine Runterhauen, egal ob vor 5 jahren oder vor einem Tag, ich denke es würde jede Ehefrau verletzen, allerdings liegt die Hauptschuld bei ihm, er ist derjenige der verheiratet ist und egal wer sich ihm besoffen oder auch nüchtern an den Hals schmeisst – er hat zu sagen, sorry da mach ich nicht mit, so seh ich das zumindest.

  • von PenelopeSun am 31.10.2009 um 15:23 Uhr

    prima. du solltest ne medaille bekommen. was soll das????mit nem verheirateten?ehezerstörerin!!!!!!!!!Bi***

  • von kleine_karo am 31.10.2009 um 14:21 Uhr

    Ich vergebe dir – weil du an sich bereust was du getan hast.. du hast deinen Fehler erkannt!

  • von Linalicious09 am 31.10.2009 um 13:10 Uhr

    Genau, mach dir keinen Kopf und vergiss das Geschehene =)

  • von ashanti187 am 31.10.2009 um 13:02 Uhr

    ja, ich sehs auch so. wenn er nicht treu sein kann, dann ist es in erster linie seine sache. klar ists nicht toll von dir, dass du mit ihm geschlafen hast, wenn du wusstest, dass er verheiratet ist und ein kind hat – aber er ist derjenige, der ein schlechtes gewissen haben muss – nicht du 🙂 ich vergebe dir 🙂

Ähnliche Diskussionen

verheirateten Nachbarn heiß machen Antwort

Am 04.04.2010 um 10:00 Uhr
Hallo Mädels, ich habe einen verheirateten Nachbarn, der 45 Jahre älter ist als ich. Ich bin 24. Und ich finde ihn irgendwie toll. Also spiele ich mit meinen weiblichen Reizen um ihn heiß zu machen. Ich weiß er...

Selbst vergeben und verheirateten Mann geküsst! Antwort

Am 18.06.2011 um 07:17 Uhr
Hallo Mädels, ich muss hier mal was loswerden, da es mich sehr beschäftigt. Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen und liebe ihn. Er möchte mich heiraten und Kinder mit mir haben. Dennoch bin ich...